157 Inserate mit Anzeigen
Sortieren nach
Glycine Airman
GMT 1.Generation 50ies - Radium Dial - PAT. 314.050 Super rare
2 690 
+ 89 € Versand
Glycine Airman
SST Chronograph - GMT - Valjoux 7754 - GL305 - 43mm
2 800 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Glycine Airman
40 Double Twelve
595 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
314.050
1 862 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
Worldtimer GL1039
379 
+ 20 € Versand
Beliebt
Glycine Airman
GL0156
543 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
SST-12
943 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
42 Contemporary Automatik Box/Papiere Top-Angebot
751 
+ 20 € Versand
Beliebt
Glycine Airman
2000 world timer GMT
500 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
GL0164
1 099 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
GMT
1 137 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
GL0161
1 000 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
DC-4
780 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
Worldtimer Date
335 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
GMT LIMITED EDITION
1 100 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
2000 GMT World Timer
836 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
2000 World Time Rare model 5 (GMT)
1 625 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
SST
826 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
SST 12 PUMKIN
1 300 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
46mm
732 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
– Ref 314.050 – Cal AS 1700 – SS – 36mm
1 884 
+ 93 € Versand
Glycine Airman
NEW. Airman Contemporary Worldtimer GMT
264 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
n1 GMT 36
825 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
NOON Vintage Bronze
695 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
Double Twelve automatic
686 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
SST 21
779 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman 18
Gl0224
980 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
SST-12
900 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
3904
2 100 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
vintage
2 600 
+ 50 € Versand

Sicher zur Traumuhr

Der Chrono24 Käuferschutz begleitet Sie

Mehr Informationen

Glycine Airman
GL0161
1 100 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
GL0165
1 100 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
Airfighter GMT Ref. 3921 46mm 5/2018 Full Set
1 900 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
Book - Play it again Sam Airman History and Overview
24 
+ 68 € Versand
Glycine Airman
2000
800 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
GL 308
799 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman Base 22
Luminous Dial Automatic Swiss Made
899 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
GL0478 Airman Vintage 40mm Automatic Watch
700 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
Vintage The Chief GMT Ref. GL0246
1 100 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
Certified
Vintage "the Chief" Gmt
3 900 
+ 80 € Versand
Glycine Airman 17
purist 46mm blue gradient
1 350 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
'Purist' No. 1 Limited Edition
1 605 
+ 59 € Versand
Glycine Airman
SST 12
1 082 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
GL0164
1 290 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
GL0066
1 178 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
airfighter tb22
1 950 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
seldem Airman SST Chronograph from 1969 timeidentical
9 000 
+ 80 € Versand
Glycine Airman
Vintage The Chief GMT Sapphire Crystal
868 
+ 25 € Versand
Glycine Airman
GL0063
520 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
SST12
877 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
Airfighter Slider Chrono Ref 3921 Swiss Valjoux 7750 Automatic
2 356 
+ 112 € Versand
Glycine Airman
24H MILITARY WATCH PAT.314050 CAL.AS1700/01
1 557 
+ 109 € Versand
Glycine Airman
GL0467
800 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
7 GMT - 4 Time Zones ref.3829
1 330 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
NOON Purist Automatik Box/Papiere
953 
+ 20 € Versand
Glycine Airman
GL0072
1 300 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Glycine Airman
Vintage The Chief PURIST Sapphire Crystal
888 
+ 25 € Versand
Glycine Airman
Special - Circa-1965
2 102 
+ 94 € Versand
Glycine Airman
GL0061 Airman
472 
+ 93 € Versand
Glycine Airman
World Timer Purist GMT 44mm Blue Dial GL0057 Swiss Automatic
1 412 
+ 112 € Versand

Glycine Airman – Pionier der zweiten Zeitzone

Glycine lancierte die legendäre Airman bereits im Jahr 1953 und produziert das Modell seitdem ohne Unterbrechung. Sie ist eine der ersten Uhren zur Anzeige mehrerer Zeitzonen. Top-Modelle sind aus Bronze oder zeigen bis zu vier Zeitzonen an.


5 Gründe für den Kauf einer Glycine Airman

  • Eine der ersten Uhren mit GMT-Funktion
  • Attraktives Retro-Design
  • Durchmesser zwischen 36 mm und 46 mm
  • Airman 7 mit vier Zeitzonen
  • Auch als Airwoman erhältlich

Mit zwei Zeitzonen ihrer Zeit voraus

Glycine gilt als Pionier bei der Herstellung von Uhren für Piloten und Vielreisende. Bereits 1953 – noch bevor Rolex seine GMT-Master vorstellte – begann Glycine mit der Produktion der Airman. Interkontinentalreisenden war es mit dieser Uhr erstmals möglich, über die Stundenlünette und einen zweiten Stundenzeiger zusätzlich zur regulären Ortszeit eine zweite Uhrzeit abzulesen. Die Kollektion Airman orientiert sich bis heute stark an den Originalen der damaligen Zeit.

Top-Modelle der Kollektion sind aus Bronze gefertigt oder PVD-beschichtet und bieten die parallele Anzeige von drei Zeitzonen. Die Airman 7 bringt es mit drei Uhrwerken gar auf 4 Zeitzonen. Alle Modelle besitzen eine zweite verschraubte Krone bei 4 Uhr, die das Fixieren und Lösen der in beide Richtungen drehbaren Lünette erlaubt. Glycine bietet die Airman in verschiedenen Durchmessern zwischen 36 mm und 46 mm, unterschiedlichen Materialien und Zifferblattdesigns an.

Einige Modelle sind als sogenannte Purist-Variante zur Anzeige von zwei Zeitzonen oder als GMT-Version mit zusätzlichem Stundenzeiger erhältlich. Dieser Zeiger erlaubt die Anzeige einer dritten Zeitzone. Beispielhaft hierfür ist die Airman No. 1 , die in 36 mm und 40 mm als Purist oder GMT erhältlich ist und mit einer Limitierung von 1000 Exemplaren je Version eine der gefragtesten Airman-Modelle ist. Mit der Airwoman kommen auch Damen in den Genuss des Vintage-inspirierten Klassikers. Modelle dieser Reihe besitzen einen Durchmesser von 36 mm und sind in Edelstahl oder vergoldet erhältlich.


Was kostet eine Glycine Airman?

Modell Preis (ca.) Besonderheiten/Durchmesser
Ref. GL0068Airman 42 Purist 600 EUR 42 mm Durchmesser, blaues Zifferblatt, Edelstahlarmband
Ref. GL0163Airman No. 1 740 EUR 40 mm Durchmesser, Lederarmband, Purist-Version, limitiert auf 1000 Exemplare
Ref. GL0071 Airman DC 4 940 EUR 42 mm Durchmesser, GMT-Zeiger
Ref. GL0183Vintage “The Chief” 1.050 EUR 40 mm Durchmesser, Plexiglas, Lederarmband, GMT-Zeiger
Ref. 3887Base 22 Mystery 1.150 EUR 42 mm Durchmesser, PVD-beschichtet, Lederarmband
Ref. GL016644 GMT Bronze 1.300 EUR 44 mm Durchmesser, Bronzegehäuse, braunes Zifferblatt, Lederarmband

Der perfekte Retro-Look: Airman No. 1

Den ultimativen Retro-Look liefert die Reihe Airman No. 1. Glycine bietet diese Variante mit einem Durchmesser von 36 mm und 40 mm mit jeweils hellem oder schwarzem Zifferblatt an. Neben den zwei unterschiedlichen Gehäusedurchmessern sind die Uhren in der Purist- und GMT-Variante erhältlich, womit insgesamt acht Modelle verfügbar sind. Allen Modellen gemeinsam ist das automatische Uhrwerk GL293 auf Basis des Sellita 330-1 bzw. dem ETA 2893-2 mit einer Gangreserve von bis zu 42 Stunden. Die Wasserdichtigkeit von 100 m (10 bar) erlaubt dem Vielflieger auch nach einer Bruchlandung im Meer das anschließende Schwimmen an Land, ohne einen Wassereintritt befürchten zu müssen. Jedes Modell ist auf 1000 Exemplare limitiert. Der Preis für eine ungetragene Uhr beträgt rund 750 EUR.

Highlights der Airman No. 1

  • 36 mm und 40 mm Durchmesser
  • Beidseitig drehbare GMT-Lünette
  • Als Purist- oder GMT-Variante erhältlich
  • Ultimativer Retro-Look
  • Auf 1000 Exemplare limitiert

Was kostet eine Airman 42 Purist?

Das Edelstahlgehäuse der Airman Purist mit der Referenznummer GL0068 hat einen Durchmesser von 42 mm und ist bis zu 100 m (10 bar) wasserdicht. Airman-typisch besitzt auch dieses Modell eine zusätzliche Krone zur Fixierung der beidseitig drehbaren GMT-Lünette bei 4 Uhr. Stunden, Minuten und Sekunden zeigt die Uhr zentral an, das Datum befindet sich auf der 3-Uhr-Position. Glycine verbaut in dieser Variante das automatische Kaliber GL293, das Sie durch den Gehäuseboden aus Mineralglas betrachten können. Auf der Vorderseite befindet sich ein gewölbtes Saphirglas, das den Blick auf das blaue Zifferblatt freigibt. Über die GMT-Lünette, Strich- und Punktindizes sowie eine 24-Stunden-Skala in arabischen Zahlen auf dem äußeren Rand des Zifferblatts erfahren Sie schnell und übersichtlich die Zeit in zwei Zeitzonen. An der Airman 42 Purist ist ein Edelstahlarmband mit einer Anstoßbreite von 22 mm verbaut. Ein ungetragenes Modell kostet bei Chrono24 ca. 600 EUR.

Merkmale der Airman 42 Purist

  • Edelstahlgehäuse mit 42 mm Durchmesser
  • Blaues Zifferblatt
  • Dreizeiger-Variante mit zwei Zeitzonen
  • Sichtboden aus Mineralglas
  • Bis zu 100 m (10 bar) wasserdicht

Airman DC 4 – Reminiszenz an das Original

Die Airman DC 4 gibt es in zwei Versionen. Als GMT-Variante mit zusätzlichem Stundenzeiger (GL0071) und als Dreizeiger-Uhr (GL0072). Erstere Referenz erlaubt das Ablesen von drei Zeitzonen, während das Dreizeiger-Modell „nur“ zwei Zeitzonen darstellt. Beiden Modellen gemeinsam ist ihr Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 42 mm und einer Wasserdichtigkeit von 200 m (20 bar) sowie das mitgelieferte schwarze Nato-Armband. Angetrieben werden die Uhren vom Automatikkaliber GL293 mit einer Gangreserve von bis zu 42 Stunden. Ein markanter Unterschied liegt – neben dem zweiten Stundenzeiger des GMT-Modells – in der Gestaltung der Zifferblätter.

Während die GL0071 eine 12-Stunden-Skala besitzt, ist die GL0072 mit einer 24-Stunden-Skala ausgestattet. Die AM-Zeit wird bei beiden Varianten auf der linken Seite des Blattes abgelesen, die PM-Zeit auf der rechten. Eine ungetragene DC 4 kostet rund 940 EUR, ein gebrauchtes Modell ist ca. 100 EUR günstiger. Vergleichbar mit der Referenz GL0072 ist die Airman Noon Referenz GL0157. Dieses Modell ist mit einem Zifferblatt in der Farbe „Old Silver“ ausgestattet, auf 1000 Exemplare limitiert und hat einen Neupreis von rund 1.050 EUR.

Highlights der Airman DC 4

  • Edelstahlgehäuse mit 42 mm Durchmesser
  • Als GMT-Variante und Dreizeiger-Modell erhältlich
  • Ausgestattet mit Nato-Armband
  • Bis 200 m (20 bar) wasserdicht

Die mystische: Airman Base 22 Mystery

Ganz in Schwarz und mit rotem GMT-Zeiger: so präsentiert sich die Glycine Airman Base 22 Mystery . Das Gehäuse dieser Uhr mit einem Durchmesser von 42 mm ist bis 200 m (20 bar) wasserdicht und komplett PVD-beschichtet. Wie alle Airman besitzt diese Variante die typische beidseitig drehbare Lünette mit der Fixierung über die zusätzliche Krone bei 4 Uhr. In diesem Modell tickt das Kaliber GL293 mit zentraler Anzeige für Stunden, Minuten, Sekunden und GMT-Zeit. Letztere wird über den prägnanten roten GMT-Zeiger abgelesen, der sich deutlich von der sonst völlig schwarzen Erscheinung abhebt. Glycine liefert die Uhr an einem schwarzen Nato-Armband mit signierter schwarzer Dornschließe. Der Preis für ein ungetragenes Exemplar beträgt bei Chrono24 rund 1.150 EUR. Mit 1.130 EUR für eine gebrauchte Uhr wird es ein klein wenig günstiger.

Merkmale der Airman Base 22 Mystery

  • PVD-beschichtetes Gehäuse
  • Wasserdicht bis 200 m (20 bar)
  • Bis zu 42 Stunden Gangreserve
  • 42 mm Durchmesser
  • Prägnanter roter GMT-Zeiger

Die Airman aus Bronze

Die Glycine Airman 44 Bronze mit der Referenznummer GL0166 ist ein echter Hingucker. Durch das Bronze-Gehäuse mit einem Durchmesser von 44 mm in Kombination mit einem braunen Zifferblatt ist das Erscheinungsbild dieser Variante elegant wie markant gleichzeitig. Glycine spendierte der Uhr ein ebenfalls braunes Lederarmband, welches den modischen Auftritt dieser Airman unterstreicht.

Das automatische Uhrwerk GL293 mit GMT-Funktion gibt bei dieser Referenz den Takt vor. Zentral angezeigt werden Stunden, Minuten, Sekunden und die GMT-Zeit, das Datum befindet sich bei 3 Uhr. Auch die beidseitig drehbare 24-Stunden-Lünette ist in Bronze gehalten und wird – wie das Gehäuse – über die Jahre hinweg eine individuelle Patina annehmen. Dieses Modell kostet in ungetragenem Zustand bei Chrono24 ca. 1.300 EUR.

Merkmale der Glycine Airman 44 Bronze

  • Gehäuse und Lünette aus Bronze
  • Sichtboden aus Mineralglas
  • Bis zu 100 m (10 bar) wasserdicht
  • Bis zu 42 Stunden Gangreserve
  • 44 mm Durchmesser

Glycine – Schweizer Uhrmacherkunst seit 1914

Glycine wurde im Jahr 1914 von Eugène Meylan im schweizerischen Biel gegründet. In den 1920er-Jahren entwickelte und produzierte das Unternehmen hochwertige Miniaturwerke, die vornehmlich für die Märkte in Amerika und England bestimmt waren. Die ersten Automatikuhren und Chronometer hielten in den 1930er-Jahren Einzug in die Kollektion der damals noch jungen Firma. Glycine war erstmalig im Jahr 1938 auf der Basler Uhrenmesse vertreten, die heute unter dem Namen Baselworld bekannt ist und zu den wichtigsten Uhrenmessen der Welt zählt.

1952 lancierte Glycine den bekannten Vacuum Chronometer, eine besonders robuste und wasserdichte Armbanduhr, die den widrigsten Bedingungen standhielt. 1953 präsentierte Glycine das Erfolgsmodell Airman, das bis heute in vielen Varianten zum Repertoire der Marke zählt. Als in den 1970er-Jahren die Quarzkrise die Schweizer Uhrenindustrie erschütterte und viele Uhrenhersteller zur Aufgabe zwang, stellte Glycine sein Programm auf batteriebetriebene Uhren um.

Der Schweizer Unternehmer Hans Brechbühler übernahm Glycine im Jahr 1984 und führte die Firma zunächst mit neuen Quarzmodellen zurück auf Erfolgskurs. Mit neuen Konzepten lancierte das Unternehmen in den frühen 1990er-Jahren wieder mechanische Uhren, die bis heute den Katalog bestimmen. Mit der Vorstellung der mechanisch angetriebenen Airman 2000 begann der erneute Höhenflug der Traditionsmarke. Ab 2011 war Glycine im Besitz der Schweizer Altus Uhren Holding AG, bis das US-amerikanische Unternehmen Invicta 2016 den Uhrenhersteller übernahm.