11/18/2022
 4 Minuten

3 absolute Rolex-Ikonen, die unter dem Radar fliegen

Von Donato Andrioli
Rolex-2-1
Noch mehr Reviews, Tutorials, Talks und Interviews rund um das Thema Luxusuhren finden Sie auf unserem YouTube-Kanal

In unserem Artikel Top 3 Rolex-Uhren, die unter dem Radar fliegen haben wir Ihnen bewiesen, dass bei Weitem nicht alle Rolex-Modelle weit über den offiziellen Listenpreisen gehandelt werden. Heute zeige ich Ihnen drei weitere Rolex-Modelle, die in der Gunst der Uhrenliebhaber nicht ganz so weit oben stehen und deshalb bereits für einen vergleichsweise kleinen Aufpreis gegenüber dem offiziellen Listenpreis zu haben sind. Darunter befindet sich eine Ikone, die zu ihren Wurzeln zurückkehrt, eine Stahl-Gold-Variante einer extrem selten ausgelieferten Rolex-Uhr und ein Rolex-Klassiker, mit dem Sie dank seiner Einfachheit absolut nichts falsch machen können. 

Rolex Explorer Ref. 124270 – zurück zu den Wurzeln

Bei der neuen Interpretation der Rolex Explorer hat sich Rolex offensichtlich ein klein wenig verzettelt. Die zeitgemäße, beliebte Größe von 39 mm einzustellen und die Sport-Ikone nur noch in 36 mm anzubieten ist eine Designentscheidung, die den Fans definitiv nicht so gut geschmeckt hat, wie Rolex es sich vielleicht vorgestellt hatte. Die neue Referenz der Everest-Bezwingerin ist bei weitem nicht so gefragt wie ihre Vorgängerin, das macht sich auch bei den aktuellen Marktpreisen bemerkbar: Viele Angebote bewegen sich „nur“ zwischen 1.500 EUR bis 2.000 EUR über dem offiziellen Listenpreis. Der vergleichsweise geringe Marktpreis ist zwar untypisch für eine historische Sport-Ikone wie die Rolex Explorer, doch für Sie ist das großartig. Sie können sich eine waschechte Sport-Rolex in Ihre Sammlung holen, die nicht nur feinste Qualität bietet, sondern auch zu ihren Wurzeln zurückkehrt. Mit einer Wasserdichtigkeit von 100 Metern und einer Gangreserve von 70 Stunden bietet Ihnen die Uhr alles, was Sie von einem modernen Zeitmesser erwarten. Die Haptik ist, wie es sich für eine aktuelle Rolex-Referenz gehört, phänomenal. Bei der Größe von 36 mm und der Gestaltung des Zifferblatts gibt sich die Rolex Explorer jedoch so traditionell wie noch niemals zuvor. Der Explorer-Schriftzug befindet sich nun im oberen Bereich des Zifferblatts, ganz genauso wie bei der ursprünglichen Version der Entdecker-Uhr. Die Rolex Explorer Ref. 124270 verbindet somit das Beste aus zwei Rolex-Welten, die Qualität von heute und die Optik von damals. Haben Sie ein schmales Handgelenk? Mögen Sie generell kleinere Uhren? Oder suchen Sie eine Rolex-Ikone, die ihren Ursprung wie kaum ein anderes Sportmodell ehrt? Dann sollten Sie sich die aktuelle Rolex Explorer unbedingt einmal genauer ansehen. 

The current Rolex Explorer goes back to the model's roots.
Die aktuelle Rolex Explorer geht zurück zu den Wurzeln der Entdecker-Uhr.

Rolex Sky-Dweller Ref. 326933 – die innovativste Rolex-Uhr

Wenn wir von begehrten Rolex-Uhren sprechen, denken wir als erstes oft an die legendäre Rolex Daytona oder die Rolex GMT Master II. Wussten Sie jedoch, dass die Rolex Sky-Dweller nicht nur mindestens ebenso begehrt, sondern obendrein auch noch viel seltener ausgeliefert wird als die beiden Sport-Ikonen? Gerade die Stahlvariante mit blauem Zifferblatt hat sich in den letzten Jahren zum wahren Gral für Uhrenliebhaber gemausert. Wer diese Uhr sein Eigen nennen will und keine Möglichkeit hat, auf offiziellem Wege zuzuschlagen, muss tief in die Tasche greifen. Die Marktpreise sind teilweise doppelt so teuer wie der offizielle Listenpreis. 

Im Gegensatz dazu führt die stahl-goldene Variante der seltenen Fliegeruhr ein regelrechtes Schattendasein. Erstaunlich: Im Stahl-Gold-Mix ist die Königin der Lüfte gar nicht mehr so weit vom Rolex-Listenpreis entfernt. Ganz egal, ob Sie sich für eine Variante am klassischen Oyster-Band oder am neuen Jubilee-Band entscheiden: Bereits ab einem vergleichsweise geringen Aufpreis von ca. 3.000 EUR gegenüber dem Listenpreis kann die Rolex Sky-Dweller Ihnen gehören. Sind Sie bei der Wahl des Zifferblatts etwas flexibel? Gefallen Ihnen Bicolor-Uhren? Dann sollten Sie sich unbedingt die Rolex Sky-Dweller mit der Referenz 326933 ansehen, denn auch in der Bicolor-Variante bleibt die Rolex Sky-Dweller die innovativste Uhr im aktuellen Rolex-Portfolio. Die ikonische Riffel-Lünette ist bei der Rolex Sky-Dweller mehr als ein schönes Designelement: Hier steuert die hochfunktionale Command-Lünette alle Funktionen der Fliegeruhr wie zweite Zeitzone, Datum und Monat. Das ist nicht nur genial umgesetzt, sondern auch extrem praktisch. Das macht die Fliegeruhr auch in der Stahl-Gold-Variante absolut einzigartig und innovativ. 

The Rolex Sky-Dweller is the most innovative watch in Rolex's current lineup.
Die Rolex Sky-Dweller ist auch in Bicolor die innovativste Uhr im gesamten Rolex-Portfolio.

Rolex Datejust 41 Ref. 126300 – der Rolex-Klassiker in seiner reinsten Form

Was Beliebtheit und Wertentwicklung angeht, hat die Rolex Datejust 41 gerade in den letzten Jahren einen gewaltigen Sprung nach oben gemacht. Trotzdem fliegt die einfachste Variante der ikonischen Rolex bei Uhrenliebhabern nach wie vor unter dem Radar. Achtung: Das gilt nur, solange sie bei recht einfachen Zifferblattfarben bleiben, denn die Sache hat einen kleinen Haken: Besondere Varianten wie die „Wimbledon“ oder die diesjährige Neuheit mit mintgrünem Blatt gehören mit zu den beliebtesten Varianten und werden teilweise schon so hoch gehandelt wie manch ein Rolex-Sportmodell. 

Geben Sie sich hingegen mit gewöhnlichen Farben und Varianten zufrieden, ist die sportliche Edition der Rolex Datejust bereits mit einem vergleichbar geringen Aufpreis gegenüber dem offiziellen Listenpreis zu haben. Gerade die Versionen mit weißem oder silbernen Zifferblatt gehören mit Preisen ab knapp unter 9.000 EUR mit zu den preiswertesten Rolex-Modellen auf dem freien Markt. Varianten mit schwarzem, schiefergrauem oder blauem Blatt sind in der Regel ein klein wenig teurer. Auch wenn sie von Uhrenliebhabern gnadenlos unterschätzt wird, finde ich die Variante mit weißem Zifferblatt am gelungensten. Dieses Zifferblatt passt nicht nur zu fast allen Outfits und Situationen, es ist obendrein auch noch eine ziemliche Seltenheit bei Rolex-Uhren. Besonders am teilpolierten Oyster-Band wirkt das weiße Zifferblatt extrem edel, die ikonische Lupe mit dem Datum kommt durch den geringeren Kontrast ein klein wenig dezenter daher als bei anderen Varianten. Die Allrounder-Qualitäten der sportlichen Dresswatch sind ohnehin längst bekannt. Dank 100 Metern Wasserdichtigkeit ist die Uhr extrem robust und für alle Situationen gewappnet. Die Rolex Datejust 41 ist eine Uhr, die Sie praktisch nie ablegen brauchen, sobald sie an Ihrem Handgelenk ist. Suchen Sie eine praktische Uhr für jeden Tag und Anlass? Sie sind ein Purist und haben eine Schwäche für extrem einfach gehaltene Zifferblätter? Dann kann ich Ihnen die Rolex Datejust 41 mit der Referenz 126300 wärmstens ans Herz legen. Für welche Zifferblattvariante Sie sich auch entscheiden: Gerade dank seiner Einfachheit können Sie bei diesem Rolex-Klassiker absolut nichts falsch machen. Weniger ist manchmal eben mehr. 

If you stick with more traditional dial colors, you can purchase the Rolex Datejust 41 at a comparatively small premium.
Solange Sie bei recht einfachen Zifferblattvariationen bleiben, ist die Rolex Datejust 41 mit einem vergleichsweise kleinen Aufschlag zum Listenpreis zu haben.

Über den Autor

Donato Andrioli

Als ich mit der Tudor Black Bay 41 meine erste mechanische Uhr kaufte, begann für mich eine neue große Leidenschaft. Besonders begeistern mich ikonische Uhren, die eine interessante Geschichte vorweisen können.

Zum Autor

Aktuellste Artikel

CAM-750-Rolex-Submariner-Zifferbl-2-1
01/24/2023
Rolex
 5 Minuten

Ist es 2023 noch zeitgemäß, eine Rolex Submariner zu kaufen?

Von Donato Andrioli
Rolex-Lady-Datejust-2-1
01/20/2023
Rolex
 3 Minuten

Die Top 4 Damenuhren als Wertanlage

Von Hyla Bauer

Featured

Omega Speedmaster Professional
Omega
 3 Minuten

MoonSwatch: genialer Marketingstreich oder Imageschaden?

Von Donato Andrioli
Patek-Philippe-Nautilus-2-1
Audemars Piguet
 7 Minuten

5 Uhren als Wertanlage für 2022

Von Jorg Weppelink
Rolex
 6 Minuten

Die Top 5 der potenziellen Rolex-Investitionen für 2022

Von Jorg Weppelink
Patek-Philippe-Nautilus-2-1
Audemars Piguet
 7 Minuten

5 Uhren als Wertanlage für 2022

Von Jorg Weppelink