EinloggenEinloggen
61.381 Uhren für "

Rolex

"
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ihre Auswahl

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Ihre Auswahl

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Ihre Auswahl

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Referenz
Mehr...
Neu/Gebraucht
Verfügbarkeit
Geschlecht
Zustand
Mehr...
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Mehr...
Zifferblatt
Mehr...
Glas
Mehr...
Funktionen
Mehr...
Höhe
Mehr...
Material Lünette
Mehr...
Zahlen Zifferblatt
Wasserdicht
Mehr...
Sonstiges
Mehr...
Armband
Material Armband
Mehr...
Stegbreite
Mehr...
Farbe Armband
Mehr...
Material Schließe
Mehr...
Abbrechen

Sortieren nach

Rolex Datejust II 41 Edelstahl Ref. 116300 Silber Diamant aus... Rolex Datejust II 41 Edelstahl Ref. 116300 Silber Diamant aus...
6.600 

Rolex Uhren bei Chrono24 – souveräner Luxus und kompromisslose Qualität

Fragt man Menschen nach der beliebtesten und bekanntesten Marke für hochwertige Uhren, hört man nicht selten den Namen Rolex. Seit seiner Gründung in London im Jahre 1905 hat sich das Unternehmen von einem ambitionierten Uhrenimporteur zum weltweit erfolgreichsten Hersteller für Chronographen entwickelt. Das wird unter anderem in der Tatsache deutlich, dass die Rolex Uhren zu den am meisten kopierten Uhren überhaupt gehören: Jeder will eine haben, aber natürlich geht nichts über das Original. Wenn Sie Ihr Exemplar über einen Händler bei Chrono24.de bestellen, bekommen Sie ausschließlich Originale – verschiedene Rolex-Modelle aus unterschiedlichen Jahren, vom brandneuen Chronometer bis zum wertvollen Klassiker. Auf der Artikelseite sehen Sie, um welche Uhr aus welchem Jahr es sich handelt oder können eine entsprechende Anfrage an den Anbieter schicken. Ein Blick in die Artikelbeschreibung bestätigt außerdem, dass die originalen Zertifikate beiliegen. So ist sichergestellt, dass Ihre neue Rolex Uhr auch ein echtes Schmuckstück ist.

Wofür eine Rolex Uhr heute steht

Die in Genf produzierten Uhren sind mittlerweile längst mehr als ein einfacher Zeitmesser. Eine Rolex ist ein Statussymbol: Sie indiziert einen gewissen Lebensstandard, Exklusivität und Wohlstand. Seit jeher richtet sich der Hersteller mit seinen Produkten an eine anspruchsvolle Kundschaft. Den hohen Ansprüchen wird eine Rolex jedoch seltener mit offensichtlichem Prunk gerecht, aber immer mit außergewöhnlicher Materialqualität, durchdachtem Design und sorgfältiger Verarbeitung. Gerade wegen ihres gelungenen Understatements, ihrer Präzision und ihrer langen Lebensdauer gilt eine solche Uhr als echte Wertanlage. Die Wartungszeiten werden gering gehalten, der Chronograph ist sehr robust und im Zweifel ist die äußere Gestaltung immer der vollen Funktionalität untergeordnet. Man verzichtet in der Regel auf unnötig komplizierte oder überladene Designs: Die Linienführung bei Ziffernblatt, Zahlen und Zeigern ist schlicht und funktional, und wirkt dabei faszinierend ästhetisch. Schlicht und angemessen und von höchster Qualität: Dies traf und trifft auf die Produkte von Rolex uneingeschränkt zu. Eine Rolex Uhr ist ein Must-have für jeden, der etwas auf sich hält, sich gern modisch kleidet und in erlesenen Kreisen verkehrt. Und sie ist die Marke für alle wahren Uhrenfans.
Bei Chrono24 bestellen Sie neben neuen und ungetragenen Uhren auch sehr gut erhaltene Sammlerstücke, die Vintage-Modelle. Aus der Artikelbeschreibung entnehmen Sie, ob sich das Exemplar noch in einer unversiegelten Box befindet, oder ob es bereits getragen wurde und wie der genaue Zustand ist. Die Zahlen 0, 1 usw. geben darüber Auskunft.

Rolex Uhren mit erfindungsreicher Tradition

Seit den 1920er Jahren hat Rolex seinen Hauptsitz in Genf in der Schweiz. Gegründet wurde das Unternehmen 1905 aber in London von Hans Wilsdorf. Dieser wollte Schweizer Uhren in das Vereinte Königreich importieren und diese dort verkaufen. Weil es damals üblich war, den Namen des Händlers auf das Ziffernblatt drucken zu lassen, wurde ein Name für die eigenen Uhren benötigt. Man entschied sich schließlich – kurz und prägnant – für Rolex. In den Jahren des Ersten Weltkriegs von 1914 bis 1918 erhob Großbritannien eine Importsteuer, die 33,3 Prozent betrug. Daher verlegte man den Standort in die Schweiz. Rolex Uhren erlangten erstmals größere Bekanntheit, als man Mitte der 1920er Jahre das erste wasserdichte Modell herstellte. Als die Schwimmerin Mercedes Gleitze am 7.Oktober 1927 als erste Engländerin versuchte, den Ärmelkanal schwimmend zu durchqueren, befand sich an ihrem Handgelenk eine Oyster aus dem Hause Rolex. Zwar musste Gleitze ihren Versuch aufgrund der Witterungsbedingungen kurz vor der französischen Küste abbrechen, die Rolex Uhr aber funktionierte auch nach acht Stunden im kalten Atlantikwasser tadellos. Dieses Ereignis hat wesentlich zum Ruf der unverwüstlichen Rolex beigetragen. In den 30er Jahren entwickelte man das bekannte Design, welches bis heute nur marginal verändert worden ist.
Der Pioniergeist des Rolex-Erfinders sollte die Firma von diesem Punkt an immer wieder zu neuen Höchstleistungen antreiben: Die Oyster Perpetual Date GMT-Master war die erste Uhr von Rolex, welche die Uhrzeiten in zwei verschiedenen Zeitzonen gleichzeitig anzeigen konnte. Die Rolex Uhren erfüllten ein neues Bedürfnis, denn Langstreckenflüge wurden immer beliebter. Damit Reisende nicht umständlich die Uhren verstellen musste, genügte ein Blick auf die Rolex Uhr, um zu wissen, wie spät es im Abreise- und Zielland war. Die Modelle waren derart beliebt, das kurz nach der Markteinführung namhafte Airlines zu den Kunden von Rolex gehörten.

Rolex setzt stets neue Maßstäbe

Eine Rolex Uhr, die bei Ihrer Erscheinung ebenfalls für großes Aufsehen gesorgt hat, ist die Rolex-Day-Date. Diese integriert den ausgeschriebenen Wochentag in das Ziffernblatt und vermittelt neben der Uhrzeit eine weitere wichtige Information. Auffälliger ist natürlich die Gestaltung des Armbandes: Dies besteht wahlweise aus 18-karätigem Gold oder Platin. Mit diesem Produkt hatte sich Rolex endgültig im Luxussegment etabliert. Doch nicht nur in der Vergangenheit strebte man, die Grenze des Machbaren zu verschieben, der Pioniergeist zeichnet das Schweizer Unternehmen noch immer aus: 2012 schickte man die Oyster Perpetual Rolex Deepsea Challenge auf eine historische Reise. Titanic-Regisseur und Unterwasserforscher James Cameron begab sich allein auf eine Tauchfahrt in den Mariannengraben – den tiefsten Punkt der Erde. Die Rolex Uhr erwies sich bis zu einer Tiefe von 12.000 Metern als wasserdicht und druckresistent.
Ein weiterer Beweis für den Ehrgeiz bei Rolex und die Präzision der Produkte ist die 2013 abgeschlossene, längerfristige Kooperation mit der Formel 1. Bei der Jagd nach Bestzeiten und Meistertiteln sind Rolex Uhren nun die offiziellen Zeitmesser und Uhrenpartner. Auch in Zukunft wird man sich nicht mit dem Erreichten zufriedengeben und immer wieder nach mehr streben. Mit einer originalen Rolex Uhr verkörpern Sie ebenfalls diesen Tatendrang und die Lust am Erfolg.

Zertifizierte Qualität bei Rolex Uhren

Insgesamt gibt es mehr als zwölf Kaliber, welche die Basis für jede Rolex Uhr bilden. Eines der beliebtesten ist Kaliber 3135, welches mit minimalen Anpassungen bei den meisten Produkten eingesetzt wird. Charakteristisch sind die starke Robustheit sowie die langen Wartungsintervalle. Des Weiteren ist jedes dieser Kaliber von der COSC (Contrôle officiel suisse des chronomètres) als Chronometer zertifiziert.
Schauen Sie sich die verschiedenen Rolex-Exemplare bei Chrono24.at an, wenn Sie höchste Ansprüche an den Zeitmesser an Ihrem Handgelenk stellen: Im Sortiment finden Sie Rolex Uhren aus Edelstahl, Rosé-, Gelb- oder Weißgold. Die Gehäuse der Uhren sind außerdem mit bruch- und kratzfestem Saphirglas geschützt. Bei angemessener Pflege haben Sie an einer Rolex Uhr viele Jahre Freude – es ist außerdem nicht unwahrscheinlich, dass die einzelnen Exemplare sogar noch im Wert steigen. Setzen Sie ein Zeichen und entscheiden Sie sich für die erfolgreichste Uhrenmarke der Welt und tragen Sie ein Stück moderne Tradition.

Das könnte Sie auch interessieren: