Warum Chrono24? Einloggen
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Kategorie
Mehr...
Referenznummer
Mehr...
Neu/Gebraucht
Angebotsformat
Geschlecht
Verfügbarkeit
Zustand
Mehr...
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Mehr...
Zifferblatt
Mehr...
Glas
Mehr...
Funktionen
Höhe
Mehr...
Material Lünette
Mehr...
Zahlen Zifferblatt
Wasserdicht
Mehr...
Sonstiges
Mehr...
Armband
Material Armband
Mehr...
Schließe
Stegbreite
Mehr...
Farbe Armband
Mehr...
Material Schließe
Mehr...
Diese Suche speichern Abbrechen

Ansicht

Sortieren nach

Omega Seamaster Cosmic
699 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
Angebot aus Österreich AT
Omega Seamaster Cosmic
878 
Verkäufer
Antichorloge
32
CH
Omega Seamaster Cosmic
1 990 
Verkäufer
Edmund Arnold Juwelen und Uhren seit 1880 Ges.m.b.H
96
Angebot aus Österreich AT
Omega Seamaster Cosmic 1968 Handaufzug
895 
Verkäufer
Uhrmachermeister Stahmleder
154
DE
Omega Seamaster Cosmic 2000 Dame
799 
Verkäufer
Miquel Schmuck & Uhren GmbH
1186
DE
Omega Seamaster COSMIC 2000 Vintage Diver SERVICED
1 950 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
DE
Omega Seamaster Cosmic
890 
Verkäufer
Stephan Hermann GmbH
132
DE
Omega Seamaster Cosmic 2000
850 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
DE
Omega Sehr seltene Seamaster Cosmic 2000
1 299 
Verkäufer
Juwelier Stahl
186
DE
Omega Seamaster Cosmic
1 000 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
DE
Omega Seamaster Cosmic 2000 Ladies Automatic
379 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
DE
Omega Seamaster COSMIC Automatic Day Date
646 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
CH
Omega Seamaster Cosmic Automatik Stahl selten
1 199 
Verkäufer
Buxtehuder Uhrenbörse GmbH
619
DE
Omega Seamaster Cosmic Handaufzug Cal.601
799 
Verkäufer
Gute-Zeiten-Leer GmbH
113
DE
Omega Seamaster Cosmic 2000
2 300 
Verkäufer
MV Watches
 
DE
Omega Seamaster Cosmic cal.752 anno 1970
800 
Verkäufer
Ralf Pieper Internethandel
386
DE
Omega Seamaster Cosmic
450 
Verkäufer
Juwelier Rubin
80
DE
Omega Seamaster cosmic
1 701 
Verkäufer
The Watch Collector Ltd.
141
UK
Omega SEAMASTER COSMIC 2000 AUTOMATIQUE CAL 1012
2 000 
Verkäufer
WATCHES-MANIA
11
FR
Omega Vintage 750 18k Yellow Gold Omega Seamaster Date Cosmic...
6 983 
Verkäufer
Sumpters Jewelry
26
US
Omega Seamaster COSMIC VINTAGE DIVER's 2000
1 999 
Verkäufer
INVEST IN A WATCH
38
FR
Omega Seamaster Cosmic Gold Mechanical Calibre 601 mens vintage
682 
Verkäufer
Fine Auction Club
504
UK
Omega Seamaster - Cosmic Automatic - Cal 565 - Tool 107 Ref...
436 
Verkäufer
Privatverkäufer
TR
Omega Seamaster Cosmic 2000
1 536 
Verkäufer
Wingate's Quality Watches
110
US
Omega Seamaster Cosmic Jumbo 2000 37mm Automatic Date Mens Watch
909 
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watch World Star
409
UK
Omega Seamaster Cosmic 2000
905 
Verkäufer
Calibre-Co
95
UK
Omega Seamaster Cosmic
1 474 
Verkäufer
The Watch Collector Ltd.
141
UK
Omega SEAMASTER COSMIC
1 200 
Verkäufer
Xpetuo
43
IT
Omega Automatic Seamaster Cosmic 2000
969 
Verkäufer
Privatverkäufer
BE
Omega seamaster cosmic 2000 1980
227 
Verkäufer
Privatverkäufer
UA
Omega Seamaster Cosmic Ref. 166.036 - cal 752
409 
Verkäufer
Privatverkäufer
TR
Omega Seamaster Cosmic automatic gold plated mens vintage watch
795 
Verkäufer
Fine Auction Club
504
UK
Omega Seamaster Cosmic 2000 70s
1 000 
Verkäufer
Second-Chance
23
ES
Omega Seamaster Cosmic
750 
Verkäufer
Arthur's Watches
41
NL
Omega Seamaster cosmic
1 160 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
IT
Omega Seamaster Cosmic 2000
1 536 
Verkäufer
The Watch Collector Ltd.
141
UK
Omega Seamaster Cosmic 2000, Chocolate Dial
939 
Verkäufer
Calibre-Co
95
UK
Omega Seamaster Cosmic 2000 70's
3 300 
Verkäufer
Andorrano Joyeria
32
ES
Omega Seamaster Cosmic 2000
1 195 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
NL
Omega Seamaster Cosmic 2000
800 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
FR
Omega Seamaster Cosmic Automatic Date Mens vintage Steel watch
1 023 
Verkäufer
Fine Auction Club
504
UK
Omega Seamaster Cosmic
1 363 
Verkäufer
Tarrytown Jewelers
225
US
Omega seamaster cosmic
950 
Verkäufer
Toni Soria
 
ES
Omega Seamaster "Cosmic"
710 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
DK
Omega 165026 Tool107 - Omega Seamaster Cosmic Automatic 1969
490 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
IT
Omega Seamaster cosmic
560 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
BE
Omega Seamaster Cosmic
895 
Verkäufer
Ros juweliers
81
NL
Omega Seamaster Cosmic 2000
1 953 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
US
Omega Men's Seamaster Cosmic 2000 Automatic w/Date c.1970s...
2 494 
Kostenloser Versand
Verkäufer
GMTSKY
493
US
Omega Seamaster Cosmic Cal 613 Mens vintage 1962 white dial watch
909 
Verkäufer
Fine Auction Club
504
UK
Omega Gents Wristwatch Seamaster Cosmic
845 
Verkäufer
joseph-watches.com / Gisbert A. Joseph SLU
426
ES
Omega Seamaster Cosmic
600 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
GR
Omega Seamaster Cosmic Ref. 166.035
1 408 
Verkäufer
Second Time Around Watch Company
116
US
Omega SEAMASTER COSMIC 2000 Lady N.O.S. '70 - Very Rare
1 190 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
IT
Omega Seamaster Cosmic Tool 107
780 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
IT
Omega cosmic seamaster
499 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
ES
Omega Seamaster Cosmic
499 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
IT
Omega Seamaster Cosmic Vintage
909 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
US
Omega (116) Vintage DayDate Seamaster Cosmic Two-Tone dial (35mm)
1 090 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
JP
Omega Vintage Omega Seamaster Cosmic Two Tone Dial (35mm)
1 817 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
JP
  • 30
  • 60
  • 120

Omega Seamaster Cosmic: Zeitreise in die 60er und 70er

Die Seamaster Cosmic ist eine in vielfältigen Varianten erhältliche Vintage-Uhr, die Omega von 1966 bis 1980 im Programm hatte. Mit ihrem schlichten Design und den moderaten Preisen eignet sie sich perfekt als Einstiegsuhr in die Welt von Omega.

5 Gründe für den Kauf einer Seamaster Cosmic

  • Teils sehr günstige  Vintage-Uhren im Design der 60er- und 70er Jahre
  • Handaufzugs- und Automatikkaliber
  • Gehäuse aus Edelstahl oder Gold
  • Unishell-Gehäuse bei den frühen Versionen
  • Zweiteilige Gehäusebauweise bei der Cosmic 2000

Günstiger Einstieg in die Welt der Omega Vintage-Uhren

Omega hat die Seamaster-Reihe bereits seit 1948 im Programm. Keine andere aktuelle Kollektion des Schweizer Luxusuhrenherstellers blickt auf eine so lange Geschichte zurück. Die Cosmic-Modelle, erstmals im Jahr 1966 verfügbar, sind dabei eine wichtige Episode. Sie sind ein Beispiel dafür, dass die Seamaster mehr ist als eine reine Taucheruhr. Einige Exemplare der Cosmic können als sportliche Dresswatch durchgehen, dies gilt vor allem für Ausführungen mit Goldgehäuse. Andere wiederum besitzen das Design einer „echten“ Taucheruhr.

Innerhalb der Kollektion Seamaster Cosmic gibt es also eine große Vielfalt. Ein gemeinsames Merkmal aller Cosmic-Modelle ist das schlichte Zifferblatt-Design, das durch Strichindizes und schmale Stabzeiger geprägt wird. Ein ovales bis Tonneau-förmiges Gehäuse aus Edelstahl oder Gelbgold umschließt die runden Zifferblätter. Vergoldete Gehäuse sind ebenfalls erhältlich.

Omega nutzte bei der Seamaster Cosmic das einteilige Unishell-Gehäuse mit festem Boden. Dadurch sind Service-Arbeiten nur von der Zifferblattseite aus möglich und die maximale Wasserdichtigkeit liegt bei gerade einmal 30 m (3 bar). Mit der Cosmic-2000-Reihe hielt ein zweiteiliges Gehäuse Einzug. Bei diesem befindet sich das Werk in einem Container genannten Extra-Gehäuse, dass durch einen Dichtungsring im Außengehäuse fixiert wird. Das Glas und der Boden sind wiederum in das Gehäuse eingepresst. Diese Bauweise macht nicht nur Reparaturen einfacher, sondern erhöht die Wasserdichtigkeit auch auf 60 m (6 bar).

Als Vintage-Uhr der 1960er- und 70er-Jahre fällt die Seamaster Cosmic für heutige Verhältnisse recht klein aus. Einige Modelle weisen einen Durchmesser von lediglich 33 mm auf, im Schnitt liegen die Uhren jedoch bei Größen um die 35 mm. Die „Jumbo“-Exemplare der Cosmic 2000 aus der Mitte der 70er-Jahre bringen es sogar auf bis zu 38 mm. Angetrieben werden die Uhren ausschließlich durch mechanische Kaliber mit Handaufzug oder Automatik, die teilweise ein Datum oder eine Day-Date-Funktion bieten.

Was kostet eine Seamaster Cosmic?

Modell Preis (ca.) Gehäuse Besonderheit
Seamaster Cosmic Ref. 135.017 460 EUR Unishell, Edelstahl Schlichte Drei-Zeiger-Variante
Seamaster Cosmic Date, Ref. 166.026 580 EUR Unishell, Edelstahl vergoldet Datum
Seamaster Cosmic 2000 Day-Date, Ref. 166.132 850 EUR Zweiteilig, Edelstahl Datum, Wochentag
Seamaster Cosmic 2000 Date, Ref. 166.137 1.800 EUR Zweiteilig, Edelstahl Datum, Tauchlünette

Preise und Modelle der Seamaster Cosmic im Detail

Sind Sie ein Fan von Vintage-Uhren? Dann ist die Omega Seamaster Cosmic aufgrund ihres Alters von mehr als 40 Jahren, ihres Looks und des guten Namens von Omega ein klarer Kauf. Man sieht ihr an, aus welcher Zeit sie stammt. Trotzdem ist sie nicht altbacken oder antiquiert, sondern dezent, stilsicher und immer noch gut tragbar. Vor allem an schmalen Handgelenken wirkt sie passend.

In den frühen Modellen arbeiten zumeist Handaufzugskaliber wie das 601 oder 613. In späteren Generationen setzte Omega dann vermehrt auf Automatikwerke wie die Kaliber 552, 562, 565 oder 752. Besonders die Uhren mit Handaufzug sind preislich interessant. Ein gut erhaltenes Edelstahlmodell ohne Datum können Sie schon für ca. 460 EUR bekommen. Ein Automatik-Modell mit Datumsanzeige und vergoldetem Gehäuse liegt hingegen bei ebenfalls noch sehr moderaten 580 EUR. Etwas tiefer in die Tasche greifen müssen Sie, wenn Sie eine Cosmic mit einem Gehäuse aus 18 kt Gelbgold bevorzugen. Hier müssen Sie zwischen 900 EUR und 1.100 EUR einplanen.

Wasserdichter und modernere Werke: die Seamaster Cosmic 2000

Als eine Variante innerhalb der Seamaster-Cosmic-Reihe legte Omega im Jahr 1972 die Cosmic 2000 auf. Ihr Gehäuse war größer (38 mm) und wirkt auch heute noch massiv und wuchtig. Die 2000er gelten als sehr robust. Wenn ihre Wasserdichtigkeit voll intakt ist, so vertragen die Uhren eine Tiefe von 60 m bzw. einen Druck von 6 bar.

Angetrieben werden sie häufig vom Kaliber 1012, einem Automatikwerk mit Datumsanzeige, 23 Steinen und 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz). Ein weiteres verwendetes Werk ist das 1022, das zusätzlich zur Datums- auch noch eine Wochentagsanzeige besitzt. Planen Sie für ein gut erhaltenes Edelstahl-Exemplar der Cosmic 2000 mit einem Preis um die 850 EUR. Vergoldete Modelle sind im Schnitt 150 EUR teurer.

Zur Cosmic 2000 gehören auch 39-mm-Versionen, die als klassische Taucheruhr daherkommen. Sie sind mit einer drehbaren Lünette ausgestattet, wie sie für Unterwassereinsätze typisch und notwendig ist. Der verstellbare Ring dient zum Ablesen der Tauchzeit. Allerdings ändert der Profi-Taucheruhr-Look nichts daran, dass diese Variante der Cosmic 2000 dieselbe Wasserdichtigkeit besitzt wie die anderen Uhren der 2000er-Serie, nämlich 60 m (6 bar). In der Ausführung mit Datum schlagen für ein Exemplar in sehr gutem Zustand ca. 1.800 EUR zu Buche. Zeigt die Uhr neben dem Datum auch den Wochentag an, werden knapp 1.990 EUR fällig.

Woher kommt der Name Seamaster Cosmic?

Der Name Cosmic mag als Bezeichnung für eine Seamaster aus heutiger Sicht etwas seltsam und widersprüchlich erscheinen. Aber damals erlebte die Raumfahrt ihre große Zeit. Die Sowjetunion hatte 1961 erstmals einen Menschen ins All geschickt. Als die Seamaster Cosmic 1966 auf den Markt kam, steckten die USA mitten in ihrem Apollo-Programm, um drei Jahre später auf dem Mond zu landen. Die Öffentlichkeit verfolgte den rasanten technischen Fortschritt mit Interesse und Spannung. Aus Marketingsicht war es nur logisch von Omega, in der Bezeichnung des neuen Modells einen Bezug zu diesem faszinierenden Themenkreis herzustellen.

In der Rolle als Unterwasseruhr ist die Seamaster Cosmic jedoch mit Vorsicht zu genießen. Im Neuzustand hielt zumindest die Cosmic 2000 maximal 60 m (6 bar) aus. Doch einige Jahrzehnte später wäre es ein großes Risiko, die Uhren leichtfertig beim Schwimmen oder sogar Tauchen zu nutzen. Haben Sie dennoch diese Absicht, so sollten Sie neue Dichtungen einsetzen lassen und die Dichtigkeit beim Uhrmacher prüfen lassen.

Die Seamaster Cosmic wurde von 1966 bis 1980 hergestellt. Gegen Ende ihrer Produktionszeit hatte sie zunehmend mit der Quarzkrise zu kämpfen. Mechanische Uhren hatten scheinbar keine Zukunft. Als Vintage-Uhr ist sie heute allerdings ein preisgünstiger Einstieg in die Welt von Omega.

Das könnte Sie auch interessieren: