4 076 Inserate mit Anzeigen
Sortieren nach
Gesponsert
Frederique Constant
Perpetual Calendar Tourbillon 42 Mm Limited Edition
19 825 
+ 129 € Versand
Beliebt
Orient
College Multi Year Calendar Automatic Watch
145 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Audemars Piguet Royal Oak
"Cactus Jack" | 2023 | Neu | Travis Scott | Ceramic | Full Set
550 000 
Kostenloser Versand
Beliebt
IWC Portugieser Ewiger Kalender
Certified
Perpetual Calendar | 18 Karat Yellowgold | New Service | Box and Papers | 2005
20 900 
+ 399 € Versand
Beliebt
Frederique Constant Manufacture Slimline Perpetual Calendar
FC-775S4S6
6 054 
+ 30 € Versand
Beliebt
Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar
Blue DIal NEW 2022
116 900 
+ 150 € Versand
Beliebt
Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar
18kt. Gold Perpetual Calendar NOS Unworn 25820BA/O/0944BA/01
116 350 
+ 600 € Versand
Tissot Touch
T121.420.44.051.00
750 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Raketa
2628H Blue Export variant
95 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
TAG Heuer Connected
Steel Ceramic Connected E4
1 372 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
TAG Heuer Connected
Black Edition Titanium connected E4
1 751 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Vacheron Constantin Patrimony
Traditionelle Skeleton Perpetual Calendar
72 438 
+ 72 € Versand
Seiko Sportura
KINETIC PERPETUAL
369 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Glashütte Original Pavonina
Certified
Ewiger Kalender Perpetual Calendar Moon
10 250 
Kostenloser Versand
Orient
Multi year calendar
133 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar
Certified
rare blue dial full set
179 000 
+ 170 € Versand
Beliebt
IWC Da Vinci Perpetual Calendar
Certified
Moonphase IW375030 Full Set 2002 Service 2020
8 690 
+ 50 € Versand
Beliebt
Patek Philippe Perpetual Calendar
Grand Complications Salmon Dial Perpetual Calendar
70 000 
+ 100 € Versand
Beliebt
Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar
25829ST QP Moonphase 39mm
189 900 
+ 150 € Versand
Rolex Datejust
490B
8 934 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Patek Philippe Perpetual Calendar
Certified
archive papers aus 2023
39 000 
+ 280 € Versand
Glashütte Original Senator Karrée
Certified
Ewiger Kalender
8 500 
+ 68 € Versand
Gesponsert
IWC
Certified
Schaffhausen Ingenieur Perpetual Calendar Jumbo 18K Gold Automatik Ref. 9240
8 250 
+ 59 € Versand
Glashütte Original Senator Ewiger Kalender
Certified
2021 Service 39-50-02-02-04
10 500 
+ 50 € Versand
Beliebt
Patek Philippe Perpetual Calendar Chronograph
3970
135 000 
+ 150 € Versand
Beliebt
Audemars Piguet Quantieme Perpetual Calendar
Certified
36 mm Quantieme Perpetual Calendar Herrenuhr im Top Zustand Kaliber 2120
17 399 
+ 65 € Versand
Beliebt
Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar
Keramik 26585CE.OO.1225CE.01 - 2023
299 990 
+ 29 € Versand
Vacheron Constantin Malte
Perpetual Chronograph 950 Platinum With Box And Papers , Never Polished 47112/000P-8915 2001
56 000 
+ 50 € Versand
Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar
Weiß - 2016 - Deutsch - Fullset
79 000 
+ 45 € Versand
Franck Muller
Certified
Perpetual Calendar 7000 QP E
19 800 
+ 260 € Versand

Sicher zur Traumuhr

Der Chrono24 Käuferschutz begleitet Sie

Mehr Informationen

Glashütte Original Senator Ewiger Kalender
Certified
NP 18.800€
9 400 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
IWC Da Vinci Perpetual Calendar
Certified
Ewiger Kalender Chronograph 18k (0,750) Gold Automatik Ref. IW3750
7 950 
+ 59 € Versand
IWC Portofino
Certified
Romana Portofino Perpetual Calendar 36mm 18K Gold - Full Set + IWC Service 2021
9 990 
+ 30 € Versand
IWC Novecento
Certified
Perpetual Calendar Novecento Gold IW3546 like NEW 2002 Full Set 2024 Service
11 999 
Kostenloser Versand
Beliebt
Patek Philippe Perpetual Calendar Chronograph
5270G-001
110 000 
+ 100 € Versand
IWC Ingenieur
Certified
Perpetual Calendar Ingenieur Gold 18Kt. Top Condition
8 400 
+ 150 € Versand
Gesponsert
Patek Philippe Perpetual Calendar Chronograph
Grand Complications 5270P-014
155 207 
+ 200 € Versand
Beliebt
IWC Da Vinci Perpetual Calendar
Certified
Box & Paper Full Set Ref. IW 3754 Top Conditions Year 2004
14 900 
+ 250 € Versand
Beliebt
Jaeger-LeCoultre Master Eight Days Perpetual
Certified
Calendar Steel 40mm Q1618420 174.8.26.S Leather
11 356 
+ 207 € Versand
IWC Große Fliegeruhr
Big Pilot Perpetual Calendar
25 900 
+ 100 € Versand
Jaeger-LeCoultre Polaris
Perpetual Q9088180
29 000 
+ 55 € Versand
Blancpain Léman
Certified
Ewiger Kalender Chronograph Perpetual Calendar
14 480 
Kostenloser Versand
IWC Da Vinci Perpetual Calendar
IW375803
13 246 
+ 30 € Versand
Beliebt
A. Lange & Söhne Datograph
Perpetual
84 000 
+ 100 € Versand
Beliebt
Audemars Piguet Quantieme Perpetual Calendar
Certified
25657BA
15 000 
+ 59 € Versand
IWC Da Vinci Perpetual Calendar
Certified
3750 Ewiger Kalender Full Set
10 850 
+ 55 € Versand
Beliebt
A. Lange & Söhne Datograph
Certified
Perpetual Weißgold
129 000 
Kostenloser Versand
IWC Portugieser Ewiger Kalender
Certified
PPC Portugieser Perpetual Calendar Platin FullSet Ref. IW5021
29 780 
+ 100 € Versand
Jaeger-LeCoultre Master Control
Certified
140.6.80
19 950 
+ 39 € Versand
Beliebt
Patek Philippe Perpetual Calendar Chronograph
Certified
41mm Ewiger Kalender Mondphase Ref. 5270J DE Auslieferung B+P
136 000 
+ 99 € Versand
Glashütte Original Senator Ewiger Kalender
Certified
Perpetual Calendar
9 999 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
IWC Große Fliegeruhr
Certified
Big Pilot Saint Exupery Perpetual Limitierte Edition
36 000 
+ 199 € Versand
Chrono24 Direkt
Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar
25820SP Box and papers 2003
84 753 
+ 155 € Versand
IWC Da Vinci Perpetual Calendar
Certified
Stahl IW3750
6 990 
+ 29 € Versand
Orient
Perpetual Multi Calendar Automatic Vintage
169 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
EWIGER KALENDER Weißgold limitiert auf 150 Stück Perpetual Calendar
127 500 
Kostenloser Versand
Beliebt
Vacheron Constantin Patrimony
Traditionelle Skeleton Perpetual Calendar
70 000 
+ 85 € Versand
IWC Portugieser Ewiger Kalender
Certified
Perpetual Ewiger Calendar 7-Tage Double Moon 18K White Gold
28 999 
+ 25 € Versand
IWC Novecento
Certified
Ewiger Kalender Platin Full Set Ref. IW3545
12 780 
+ 100 € Versand
Ulysse Nardin Marine
Certified
Aqua Perpetual Titanium Steel 43mm 333-90 Automatic Bracelet + Strap
8 517 
+ 207 € Versand
Beliebt
Audemars Piguet Jules Audemars
Certified
Equation Of Time Jules Audemars 25940OR Box & Papers 2001
16 900 
+ 200 € Versand

Uhren mit Ewigem Kalender: höchste Uhrmacherkunst

Der Ewige Kalender zählt zu den aufwendigsten und beliebtesten Komplikationen, die nur wenige Uhrenmanufakturen beherrschen. Jede Luxusuhr mit dieser Funktion ist ein Ausweis der Haute Horlogerie. Besonders berühmt sind Modelle von Patek Philippe.


5 Gründe für den Kauf einer Uhr mit Ewigem Kalender

  • Ausweis für höchste Uhrmacherkunst
  • Ausdruck von Luxus und Prestige
  • Häufig im klassischen Dresswatch-Design
  • Edelste Materialien wie Gold oder Platin bei Top-Modellen
  • Praktisch: Uhrzeit, Datum, Tag und Monat auf einen Blick

Königsdisziplin der Uhrmacherei

Datum, Wochentag, Monat, Mondphase und Schaltjahr – all das zeigen Uhren mit Ewigem Kalender an. Dank ihres ausgeklügelten Mechanismus berücksichtigen sie automatisch verschiedene Monatslängen und sogar den 29. Februar, den es nur in einem Schaltjahr gibt. Die meisten Ewiger-Kalender-Uhren funktionieren bis zum Jahr 2100 ohne manuelle Korrektur . Jahre, die ein neues Jahrhundert einläuten, heißen Säkularjahre und sind für gewöhnlich keine Schaltjahre. Ausnahmen sind jene Säkularjahre, die sich ganzzahlig durch 400 teilen lassen – wie das Jahr 2000. Es gibt aber auch Uhren, die Säkularjahre berücksichtigen und deshalb säkularer Ewiger Kalender heißen. Manufakturen wie Andersen Genève oder Franck Muller haben Armbanduhren entwickelt, die einen solch seltenen und wahrhaft Ewigen Kalender bieten.

Der Ewige Kalender zählt zu den aufwendigsten Komplikationen. Deshalb beherrschen ihn nur wenige Uhrenhersteller. Manufakturen wie Patek Philippe, Audemars Piguet oder A. Lange & Söhne haben ihre Kalender perfektioniert und kombinieren sie sogar mit anderen Funktionen wie Rattrapante-Chronograph oder Minutenrepetition.


Was kosten Uhren mit Ewigem Kalender?

Modell Preis (ca.) Gehäusematerial
A. Lange & Söhne Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender, Ref. 720.032 260.000 EUR Rotgold
Patek Philippe Nautilus Ewiger Kalender, Ref. 5740 192.000 EUR Weißgold
Audemars Piguet Royal Oak Ewiger Kalender, Ref. 26574PT 180.000 EUR Platin
A. Lange & Söhne Richard Lange Ewiger Kalender „Terraluna“, Ref. 180.026 157.000 EUR Weißgold
Patek Philippe Referenz 5270 155.000 EUR Platin
Vacheron Constantin Overseas Ewiger Kalender, Ref. 4300V 68.000 EUR Roségold
IWC Da Vinci Perpetual Calendar Chronograph, Ref. IW392103 23.000 EUR Edelstahl
Frédérique Constant Slimline Perpetual Calendar Manufacture, Ref. FC-775S4S6 7.300 EUR Edelstahl

Preise für Ewige-Kalender-Uhren von Patek Philippe

Patek Philippe bietet in der Kollektion Grandes Complications mehrere Uhren mit Ewigem Kalender an. Von diesen besitzen einige zusätzliche Komplikationen wie einen Chronographen oder eine Minutenrepetition, so zum Beispiel die Referenz 5207 aus Weißgold und mit blauem Armband. Des Weiteren verfügt diese Luxusuhr über ein Tourbillon, das für beste Gangwerte sorgt. Den Wochentag, das Datum und den Monat stellt die 5207 in Fenstern bei 10:30 Uhr, 12 Uhr und 1:30 Uhr dar. Die kleine Sekunde ist bei der 6 untergebracht und beherbergt gleichzeitig die Mondphasenanzeige. Den Schaltjahreszyklus zeigt die Uhr in einem kleinen Fenster bei 4:30 Uhr an. Ein ungetragenes Exemplar der Referenz 5207 kostet etwa 787.000 EUR.

Wenn Sie eine Uhr mit Ewigem Kalender und Chronographen-Funktion bevorzugen, sollten Sie sich die Referenz 5270 näher ansehen. Wochentag und Monat zeigt die komplizierte Uhr in Fenstern unter der 12 an. Das Zeigerdatum sitzt samt Mondphase bei der 6, die kleine Sekunde bei der 9 und der 30-Minuten-Zähler bei der 3. Die aus Platin gefertigte Variante liegt ungetragen bei etwa 155.000 EUR.

Deutlich günstiger sind Ewige-Kalender-Uhren, wenn sie nicht mit einer zusätzlichen großen Komplikation aufwarten. Die Referenz 5327, die es aus Gelb-, Rosé- oder Weißgold gibt, ist ein Beispiel für eine solche Uhr. Die Modelle besitzen eine Monats- und Schaltjahresanzeige bei der 3, ein Zeigerdatum mit Mondphase bei der 6 und eine Wochentags- sowie 24-Stunden-Anzeige bei der 9. Außerdem prägen arabische Ziffern als Stundenmarkierungen das Zifferblattdesign. Der Gehäusedurchmesser beträgt moderate 39 mm. Für ein ungetragenes Exemplar dieser Golduhr mit Ewigem Kalender sollten Sie rund 62.000 EUR bereithalten. Eine Gebrauchtuhr bekommen Sie für etwa 56.000 EUR.

Die Patek Philippe Ewiger Kalender Referenz 5159 besitzt ein besonders klassisches Design mit römischen Ziffern, guillochiertem Zifferblatt und birnenförmigen Zeigern. Den Monat zeigt die Golduhr in einem Fenster bei 3 Uhr und den Wochentag bei 9 Uhr an. Für das Datum verwendet die Manufaktur ein retrogrades Zeigerdatum. Die Fensteranzeige für das Schaltjahr ist unter der 12-Uhr-Position untergebracht. Das 38 mm große Gehäuse gibt es in Weiß-, Rosé- oder Gelbgold. Letztere Variante kostet neuwertig gut 66.000 EUR, gebraucht knapp 48.000 EUR.

Patek Philippe Uhren mit Ewigem Kalender

  • Referenz 5159 mit retrogradem Zeigerdatum
  • Referenz 5327 mit 24-Stunden-Anzeige
  • Referenz 5270 mit Chronograph

Patek Philippe Sky Moon Tourbillon mit 12 Komplikationen

Die Patek Philippe Sky Moon Tourbillon ist mit insgesamt 12 Komplikationen eine der kompliziertesten Armbanduhren der weltberühmten Genfer Manufaktur. Dieses Meisterwerk der Uhrmacherkunst besitzt zusätzlich zum Ewigen Kalender eine Minutenrepetition, ein Tourbillon und auf der Rückseite verschiedene astronomische Anzeigen. Zu diesen gehören eine Sternkarte, die Anzeige von Phasen und Winkelbewegungen des Mondes sowie der Sternzeit. Letztere kommt überwiegend in der Astronomie zum Einsatz und ist ca. 4 Minuten kürzer als die herkömmliche mittlere Sonnenzeit. Die Sky Moon Tourbillon Referenz 6002 verfügt zudem über ein fein von Hand graviertes Weißgoldgehäuse. Ein neuwertiges Exemplar kostet ca. 2,3 Mio. EUR.


Patek Philippe Nautilus mit Ewigem Kalender

Die Patek Philippe Nautilus zählt zu den nachgefragtesten Armbanduhren auf dem Markt. Vor allem das Drei-Zeiger-Modell aus Edelstahl und mit der Referenznummer 5711 ist so begehrt, dass die Preise ins Astronomische geschossen sind.

Das uhrmacherische Highlight der Kollektion Nautilus ist die Referenz 5740 mit Ewigem Kalender. Sie ist die erste Grande Complication der Reihe. Das Weißgoldgehäuse misst 40 mm im Durchmesser und erstaunliche 8,42 mm in der Höhe. Für eine Uhr mit Ewigem Kalender ist das außerordentlich flach.

Im Innern der Luxusuhr gibt das Manufakturkaliber 240 Q den Takt vor. Es zeigt den Monat zusammen mit dem Schaltjahr bei 3 Uhr, die Mondphase und das Datum bei 6 Uhr sowie den Wochentag bei 9 Uhr an. Im Hilfszifferblatt bei der 9 ist auch die 24-Stunden-Anzeige untergebracht. Das blaue Zifferblatt unterstreicht den edlen Auftritt dieser Nautilus. Der Preis für ein neuwertiges Exemplar liegt bei ca. 192.000 EUR, für ein gebrauchtes bei etwa 179.000 EUR.

Die Patek Philippe Nautilus mit Jahreskalender ist deutlich erschwinglicher. Im Unterschied zu Modellen mit Ewigem Kalender müssen Sie bei dieser Uhr jedes Jahr am 1. März die Anzeigen korrigieren. Datum, Wochentag und Monat zeigt die Armbanduhr in Fenstern an, das Datum auf der 6-Uhr-Position, den Tag sowie den Monat unter der 12. Die Mondphasenanzeige befindet sich in der unteren Hälfte des Zifferblatts und ist mit einer 24-Stunden-Anzeige kombiniert. Aus Edelstahl kostet die Nautilus mit Jahreskalender und der Referenznummer 5726 ungetragen etwa 64.000 EUR. Ein bereits getragenes Exemplar können Sie bereits für rund 56.600 EUR kaufen.

Merkmale Patek Philippe Nautilus Ewiger Kalender

  • 40 mm Durchmesser
  • 8,42 mm Höhe
  • Gehäuse aus Weißgold

Uhren mit Ewigem Kalender von Audemars Piguet

Audemars Piguet gehört zusammen mit Patek Philippe und Vacheron Constantin zu den sogenannten großen Drei der Schweizer Uhrenindustrie. Das berühmteste Modell der Manufaktur aus Le Brassus ist die Royal Oak, deren Design 1972 entstand und aus der Feder des berühmten Uhrendesigners Gérald Genta stammt. Vier Jahre später entwarf Genta die Nautilus von Patek Philippe.

Die Royal Oak gibt es in zahlreichen Varianten: mit zwei oder drei Zeigern, Chronograph, Minutenrepetition, Tourbillon oder Ewigem Kalender. Zuletzt genannte gibt es aus Gold, Edelstahl, Keramik oder Platin. Der Gehäusedurchmesser der Uhren beträgt 41 mm. Mit einer Höhe von nur 9,5 mm sind die Automatikzeitmesser noch immer angenehm flach. Das 2018 vorgestellte Modell RD#2 ist sogar nur 6,3 mm hoch und damit die flachste Armbanduhr mit Ewigem Kalender und Automatik. Neuwertig kostet dieser Highend-Zeitmesser etwa 184.000 EUR. Die etwa 3 mm höhere Version aus Platin liegt ungetragen bei knapp 180.000 EUR und die Version aus Edelstahl bei knapp 56.000 EUR. Letztere bekommen Sie gebraucht für gut 54.500 EUR.

Anfang des Jahres 2019 hat Audemars Piguet die Kollektion Code 11.59 vorgestellt. Mit ihren achteckigen Mittelteilen und den sonst runden Gehäusen sind die Uhren der Reihe gestalterisches Neuland. Audemars Piguet spendiert auch dieser Serie eine Uhr mit Ewigem Kalender – die Referenz 26394OR. Das Roségoldgehäuse ist 41 mm groß und 10,9 mm hoch. Das blaue Armband aus Alligatorleder passt perfekt zum blauen Zifferblatt und die Roségoldschließe zum Gehäuse. Das Datum zeigt der Zeitmesser mit einem Zeiger bei der 3, die Mondphase bei der 6, den Wochentag bei der 9 und den Monat sowie das Schaltjahr bei der 12 an. Ein neuwertiges Exemplar können Sie für etwa 79.000 EUR kaufen.

Merkmale Audemars Piguet Royal Oak Ewiger Kalender

  • 41 mm Durchmesser
  • 9,5 mm Höhe
  • Gehäuse aus Gold, Edelstahl, Keramik oder Platin

Modelle von Vacheron Constantin

Die Schweizer Manufaktur Vacheron Constantin ist für komplizierte Uhren berühmt. Die Taschenuhr Referenz 57260 ist mit ihren 57 Komplikationen sogar die komplizierteste tragbare Uhr der Welt. Der Hersteller aus Plan-les-Ouates hält auch zahlreiche komplizierte Uhren fürs Handgelenk für Sie bereit – darunter mehrere mit Ewigem Kalender.

So zum Beispiel in der Kollektion Overseas, die in die Kategorie sportlich-elegante Luxusuhren fällt. Die 41,5 mm große Overseas Ewiger Kalender gibt es aus Weiß- oder Roségold. Das Datum zeigen die Zeitmesser bei 3 Uhr, die Mondphase bei 6 Uhr, den Wochentag bei 9 Uhr und den Monat bei 12 Uhr an. Die Schaltjahresanzeige befindet sich im Hilfszifferblatt für den Monat. Mit massivem Goldarmband liegt der Preis für diese Uhr mit Ewigem Kalender bei knapp 68.000 EUR. Varianten mit Lederarmband sind etwa 10.000 EUR günstiger.

Die Dresswatches der Patrimony-Kollektion sind deutlich klassischer im Design und damit die idealen Begleiterinnen fürs Büro. Die 41 mm großen Gehäuse bestehen aus Roségold oder Platin und sind mit 8,96 mm besonders flach. Die Anzeigen von Datum, Mondphase, Wochentag, Schaltjahr und Monat sind identisch mit denen der Overseas Ewiger Kalender. Für ein neuwertiges Roségold-Modell sollten Sie knapp 57.000 EUR bereithalten. Die Platin-Version ist gut 40.000 EUR teurer.


Ewige Kalender von A. Lange & Söhne

Die Glashütter Luxusuhrenmanufaktur A. Lange & Söhne ist in Sachen Qualität und Exklusivität auf Augenhöhe mit den großen Drei der Schweizer Uhrenindustrie. Zum Repertoire des deutschen Herstellers gehören Tourbillon-Uhren, Minutenrepetitionen, Rattrapante-Chronographen und natürlich Ewige Kalender. Die Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender ist eines dieser Modelle. Die Armbanduhr mit dezentralen Anzeigen besitzt das für A. Lange & Söhne charakteristische Großdatum, eine kleine Sekunde mit Mondphase und eine retrograde Wochentagsanzeige. Den Monat zeigt die Ewiger-Kalender-Uhr mit einem äußeren Ring an. Das 41,9 mm große und 12,2 mm hohe Gehäuse besteht aus Rot- oder Weißgold. Für ein neuwertiges Exemplar sollten Sie etwa 260.000 EUR zur Verfügung haben.

Bei der Richard Lange Ewiger Kalender „Terraluna“ steht der Mond im Mittelpunkt. Auf der Rückseite der Uhr können Sie die orbitale Mondphasenanzeige durch den Saphirglasboden betrachten. Diese besondere Funktion zeigt auch die Positionen von Sonne, Mond und Erde an: Die Unruh symbolisiert die Sonne, der Mond kreist in rund 29,5 Tagen um die Erde, die sich innerhalb von 24 Stunden um 360 Grad dreht. Die Uhrmacher von A. Lange & Söhne haben die Mondphase so genau berechnet, dass sie erst nach 1058 Jahren nach einer Korrektur verlangt.

Auf der Vorderseite hat die Richard Lange Ewiger Kalender „Terraluna“ drei sich überschneidende Anzeigen für die Stunden, Minuten und Sekunden. Hinzu kommen ein Großdatum, eine Wochentags-, Monats-, Schaltjahres- und Gangreserveanzeige. Nach Vollaufzug bietet die 45,5 mm große Armbanduhr eine Gangautonomie von 336 Stunden, was 14 Tagen entspricht. Die „Terraluna“ gibt es aus Weiß- oder Rotgold. Zuletzt genannte Version können Sie in ungetragenem Zustand für ca. 154.000 EUR kaufen. Die Variante aus Weißgold liegt bei rund 157.000 EUR.


IWC Da Vinci mit Ewigem Kalender

Die International Watch Company (IWC) hat ebenfalls einige Armbanduhren mit Ewigem Kalender im Angebot. Eine davon ist die Da Vinci Perpetual Calendar Chronograph, mit der Sie sogar die Zeit stoppen können. Die komplizierte Armbanduhr besitzt einen Durchmesser von 43 mm und ist in Edelstahl, Rotgold oder Platin erhältlich. Der Zeitmesser zeigt das Datum bei 3 Uhr, die kleine Sekunde und den Monat bei 6 Uhr, das Jahr bei 7:30 Uhr und den Wochentag bei 9 Uhr an. Die Mondphase ist im Hilfszifferblatt bei der 12 untergebracht, das gleichzeitig als Stunden- und Minutenzähler dient. Des Weiteren verfügt der Chronograph über eine Flyback-Funktion.

Die Variante aus Edelstahl kostet ungetragen etwa 23.000 EUR und ist damit vergleichsweise erschwinglich. Ein bereits getragenes Exemplar liegt bei gut 19.600 EUR. Das Schwestermodell aus Rotgold können Sie neuwertig für rund 31.800 EUR kaufen. Die Platin-Version ist am teuersten und verlangt ungetragen nach ca. 45.300 EUR. Gebrauchtuhren sind je nach Zustand einige Tausend Euro günstiger.

Merkmale IWC Da Vinci Perpetual Calendar Chronograph

  • 43 mm Durchmesser
  • Gehäuse aus Edelstahl, Rotgold oder Platin
  • Mit Flyback-Chronograph

Erschwingliche Uhren mit Ewigem Kalender

Eine Ewige-Kalender-Uhr ruft für gewöhnlichen einen fünfstelligen Preis auf. Dass es auch günstiger geht, beweist die Genfer Manufaktur Frédérique Constant mit ihrem Modell Slimline Perpetual Calendar Manufacture . Die 42 mm große Armbanduhr besteht aus Edelstahl oder Roségold und beherbergt ein automatisches Manufakturkaliber mit 38 Stunden Gangreserve. Wie die meisten anderen Uhren mit Ewigem Kalender zeigt auch die Slimline Perpetual Calendar Manufacture Datum, Wochentag, Monat, Schaltjahr und Mondphase an.

Die Edelstahl-Version mit römischen Ziffern und der Referenznummer FC-775MC4S können Sie in neuwertigem Zustand bereits für gut 6.200 EUR kaufen. Die Ausführung mit Indizes und der Referenznummer FC-775S4S6 kostet ungetragen knapp 7.300 EUR. In diesen Preisregionen liegen auch die vergoldeten Modellvarianten. Das Highlight der Kollektion ist die Referenz FC-775V4S9 aus 18 Karat Roségold, deren Preis in neuwertigem Zustand bei knapp 13.400 EUR liegt.

Wenn Sie weniger als 1.000 EUR für eine Uhr mit Ewigem Kalender ausgeben möchten, sollten Sie sich unter den Quarzuhren umsehen. Hier ist die Tissot Tradition Perpetual Calendar eine preisgünstige Alternative. Die 42 mm große Armbanduhr hat retrograde Anzeigen für das Datum, den Monat und den Wochentag. Außerdem verfügt sie über eine kleine Sekunde und ein gewölbtes Saphirglas. Ein neuwertiges Exemplar dieses Zeitmessers bekommen Sie bereits für rund 400 EUR. Damit ist sie ein günstiger Einstieg in die Welt der Uhren mit Ewigem Kalender.

Preisgünstige Uhren mit Ewigem Kalender

  • Unter 10.000 EUR: Frédérique Constant Slimline Perpetual Calendar
  • Unter 1.000 EUR: Tissot Tradition Perpetual Calendar