1.649 Uhren für "

Rolex Sea-Dweller

"
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Kategorie
Mehr...
Referenznummer
Mehr...
Neu/Gebraucht
Angebotsformat
Geschlecht
Verfügbarkeit
Zustand
Mehr...
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Zifferblatt
Mehr...
Glas
Funktionen
Mehr...
Höhe
Mehr...
Material Lünette
Mehr...
Zahlen Zifferblatt
Wasserdicht
Mehr...
Sonstiges
Mehr...
Armband
Material Armband
Mehr...
Schließe
Mehr...
Stegbreite
Mehr...
Farbe Armband
Mehr...
Material Schließe
Mehr...
Diese Suche speichern Abbrechen

Ansicht

Sortieren nach

Rolex Sea-Dweller Deepsea D-Blue 2018 LC-EU
TOP
Rolex Sea-Dweller Deepsea D-Blue 2018 LC-EU
14.550 
Kostenloser Versand
Verkäufer
Tradeluxe Uhrenhandels GmbH
63
AT
Rolex Sea-Dweller  126600
TOP
Rolex Sea-Dweller 126600
12.655 
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watches & Jewellery of Bond Street Ltd
263
UK
Rolex Sea-Dweller New Model Red Liner Full Set 2018 unworn
Rolex Sea-Dweller New Model Red Liner Full Set 2018 unworn
11.499 
Verkäufer
Rosenauer Handelsbetrieb
80
AT
Rolex Deepsea
Rolex Deepsea
7.950 
Verkäufer
TIMELOUNGE Uhren- und Schmuckhandel GmbH
AT
Rolex [99% like NEW] Sea Dweller 4000 - 2014
Rolex [99% like NEW] Sea Dweller 4000 - 2014
9.899 
Kostenloser Versand
Verkäufer
S&A Watches
119
AT
Rolex Deep Sea DLC Black James Cameron Blue Black Dial
Rolex Deep Sea DLC Black James Cameron Blue Black Dial
16.987 
Verkäufer
Luxus Ritter Germany GmbH
94
DE
Rolex Sea-Dweller Deepsea
TOP
Rolex Sea-Dweller Deepsea
8.999 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
AT
Rolex Sea-Dweller
Rolex Sea-Dweller
9.900 
Verkäufer
Stephan Hermann GmbH
81
DE
Rolex Sea-Dweller Deepsea 116660 D-Blue James Cameron Box Papers
Rolex Sea-Dweller Deepsea 116660 D-Blue James Cameron Box Papers
11.699 
Verkäufer
UHREN-NAGEL
21
DE
Rolex Sea-Dweller Red, Ref. 126600, LC134, 11/2018
Rolex Sea-Dweller Red, Ref. 126600, LC134, 11/2018
12.700 
Verkäufer
exclusiveworld, Anja von der Weppen
46
DE
Rolex Sea Dweller 16600 Box & Papers 1994
Rolex Sea Dweller 16600 Box & Papers 1994
8.843 
Verkäufer
Roy & Sacha Davidoff S.A.
12
CH
Rolex Sea-Dweller DeepSea  126660 - full set - black dial
Rolex Sea-Dweller DeepSea 126660 - full set - black dial
12.500 
Verkäufer
LUXUS-PORT
62
DE
Rolex Seadweller
Rolex Seadweller
9.750 
Verkäufer
TIMELOUNGE Uhren- und Schmuckhandel GmbH
AT
Rolex Sea Dweller 43mm Ref.: 126600 mit Box und Papieren
Rolex Sea Dweller 43mm Ref.: 126600 mit Box und Papieren
11.790 
Verkäufer
Watchplanet
57
DE
Rolex Sea-Dweller Stahl 116600
Rolex Sea-Dweller Stahl 116600
12.490 
Verkäufer
CWC GmbH
126
DE
Rolex Rolex Sea - Dweller  LC 100 DeepSea Deep Blue unworn box...
Rolex Rolex Sea - Dweller LC 100 DeepSea Deep Blue unworn box...
12.299 
Verkäufer
Watch-Lounge.de
294
DE
Rolex Sea-Dweller Deepsea Blue
Rolex Sea-Dweller Deepsea Blue
12.200 
Verkäufer
Stephan Hermann GmbH
81
DE
Rolex Sea-Dweller 4000 Single Red
Rolex Sea-Dweller 4000 Single Red
12.490 
Verkäufer
Horando Deutschland GmbH
68
DE
Rolex Oyster Perpetual Date Sea-Dweller Deepsea D-Blue - Aus 2014
Rolex Oyster Perpetual Date Sea-Dweller Deepsea D-Blue - Aus 2014
12.250 
Verkäufer
Mercarus GmbH
193
DE
Rolex Sea-Dweller Deepsea D-Blue 126660 - NEW Model Basel 2018 -
Rolex Sea-Dweller Deepsea D-Blue 126660 - NEW Model Basel 2018 -
15.000 
Verkäufer
LUXUS-PORT
62
DE
Rolex Seadweller
Rolex Seadweller
8.750 
Verkäufer
TIMELOUNGE Uhren- und Schmuckhandel GmbH
AT
Rolex Deep Sea Ref.: 116660 von 2011 box und Papiere
Rolex Deep Sea Ref.: 116660 von 2011 box und Papiere
8.390 
Verkäufer
Watchplanet
57
DE
Rolex Sea-Dweller Deepsea D.-Blue Stahl 126660
Rolex Sea-Dweller Deepsea D.-Blue Stahl 126660
13.790 
Verkäufer
CWC GmbH
126
DE
Rolex Sea-Dweller 50th Anniversary NEW 126600 year 2018
TOP
Rolex Sea-Dweller 50th Anniversary NEW 126600 year 2018
11.799 
Kostenloser Versand
Verkäufer
Watchesnorte SL
136
ES
Rolex Sea-Dweller 1665 MKIV Circa 1981
Rolex Sea-Dweller 1665 MKIV Circa 1981
14.889 
Verkäufer
Ponti
58
CH
Rolex Sea-Dweller Deepsea Blue
Rolex Sea-Dweller Deepsea Blue
12.250 
Verkäufer
Exklusive Watches
223
DE
Rolex Sea-Dweller 4000 Red
Rolex Sea-Dweller 4000 Red
11.900 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
AT
Rolex Oyster Perpetual Date Sea-Dweller Deepsea - Aus 2009
Rolex Oyster Perpetual Date Sea-Dweller Deepsea - Aus 2009
8.400 
Verkäufer
Mercarus GmbH
193
DE
Rolex Sea-Dweller Deepsea, V-Serie, 116660, MK I, Full Set, LC100
Rolex Sea-Dweller Deepsea, V-Serie, 116660, MK I, Full Set, LC100
8.590 
Verkäufer
time4watches GmbH
28
DE
Rolex Seadweller
Rolex Seadweller
24.500 
Verkäufer
TIMELOUNGE Uhren- und Schmuckhandel GmbH
AT
Rolex Deep Sea Ref.: 116660 MKI / V-Serie Box und Papiere LC150
Rolex Deep Sea Ref.: 116660 MKI / V-Serie Box und Papiere LC150
8.200 
Verkäufer
Watchplanet
57
DE
Rolex Sea-Dweller 4000 Stahl 116600
Rolex Sea-Dweller 4000 Stahl 116600
10.990 
Verkäufer
CWC GmbH
126
DE
Rolex Sea-Dweller No Holes on lugs
Rolex Sea-Dweller No Holes on lugs
7.760 
Verkäufer
Watchattitude
37
CH
Rolex Sea-Dweller 16600 with Box/Papers 2000
Rolex Sea-Dweller 16600 with Box/Papers 2000
7.670 
Verkäufer
Ponti
58
CH
Rolex Uhr Sea-Dweller Edelstahl  Ref.16600
Rolex Uhr Sea-Dweller Edelstahl Ref.16600
7.400 
Verkäufer
Luxusuhren Köln
132
DE
Rolex Sea-Dweller Deepsea
TOP
Rolex Sea-Dweller Deepsea
12.632 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
CH
Rolex Sea-Dweller Stahl Automatik 40mm Ref.16600 Vintage...
Rolex Sea-Dweller Stahl Automatik 40mm Ref.16600 Vintage...
8.585 
Verkäufer
Juwelier Ralf Häffner
794
DE
Rolex Sea-Dweller
Rolex Sea-Dweller
12.800 
Verkäufer
Exklusive Watches
223
DE
Rolex Sea-Dweller 16600 Black Steven Gerard 4000
TOP
Rolex Sea-Dweller 16600 Black Steven Gerard 4000
18.000 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
DE
Rolex Deep Sea D-Blue Ref.: 116660 MKI James Cameron Box und...
Rolex Deep Sea D-Blue Ref.: 116660 MKI James Cameron Box und...
12.200 
Verkäufer
Watchplanet
57
DE
Rolex Vintage Sea-Dweller Ref-1665 Mark IV Stainless Steel...
Rolex Vintage Sea-Dweller Ref-1665 Mark IV Stainless Steel...
14.970 
Verkäufer
Bachmann & Scher
116
DE
Rolex Deepsea D Blue James Cameron Ref.126660  12/2018 box&papers
Rolex Deepsea D Blue James Cameron Ref.126660 12/2018 box&papers
13.990 
Verkäufer
Chrono World
18
DE
Rolex Sea-Dweller Stahl Ref:16600T mit Box & Papiere von 2005
Rolex Sea-Dweller Stahl Ref:16600T mit Box & Papiere von 2005
6.999 
Verkäufer
Watch-auktion
129
DE
Rolex Uhr Oyster Perpetual Seadweller Ref. 16600
Rolex Uhr Oyster Perpetual Seadweller Ref. 16600
6.800 
Verkäufer
Luxusuhren Köln
132
DE
Rolex Sea-Dweller
Rolex Sea-Dweller
6.490 
Verkäufer
Edmund Arnold Juwelen und Uhren seit 1880 Ges.m.b.H
76
AT
Rolex Deepsea D-Blue James Cameron Stahl Keramik Automatik...
Rolex Deepsea D-Blue James Cameron Stahl Keramik Automatik...
13.898 
Verkäufer
Juwelier Ralf Häffner
794
DE
Rolex SeaDweller  Rolexrevision 11-2018 16600 from 2005
Rolex SeaDweller Rolexrevision 11-2018 16600 from 2005
7.195 
Verkäufer
Classic Watches GbR uhrenfreund.com
89
DE
Rolex Sea-Dweller RED 2018
Rolex Sea-Dweller RED 2018
10.648 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
CH
Rolex Sea-Dweller Ref.: 16600 “Tritium” von 1996 Service 11/2018
Rolex Sea-Dweller Ref.: 16600 “Tritium” von 1996 Service 11/2018
6.200 
Verkäufer
Watchplanet
57
DE
Rolex Sea-Dweller de 1978
Rolex Sea-Dweller de 1978
13.446 
Verkäufer
Bijouterie & Horlogerie Gold Business Time
24
CH
Rolex Sea-Dweller (40mm) Ref.: 16600 aus 2004
Rolex Sea-Dweller (40mm) Ref.: 16600 aus 2004
6.990 
Verkäufer
Juwelier & Leihhaus Leopold
48
DE
Rolex Sea-Dweller Stahl Ref:16600T mit Box von 2005
Rolex Sea-Dweller Stahl Ref:16600T mit Box von 2005
6.499 
Verkäufer
Watch-auktion
129
DE
Rolex Sea-Dweller 1665 MK3 + RLX Full Set + RLX Service 11.2018
Rolex Sea-Dweller 1665 MK3 + RLX Full Set + RLX Service 11.2018
24.950 
Verkäufer
Auktionskontor Hamburg
30
DE
Rolex Sea-Dweller
Rolex Sea-Dweller
12.990 
Verkäufer
Edmund Arnold Juwelen und Uhren seit 1880 Ges.m.b.H
76
AT
Rolex Deepsea D-Blue James Cameron Stahl Keramik Automatik...
Rolex Deepsea D-Blue James Cameron Stahl Keramik Automatik...
12.898 
Verkäufer
Juwelier Ralf Häffner
794
DE
Rolex Sea Dweller Ref: 16600T Box & Papiere von 2005
Rolex Sea Dweller Ref: 16600T Box & Papiere von 2005
7.099 
Verkäufer
watch-dealer24
47
DE
Rolex Sea-Dweller Black Version PVD
Rolex Sea-Dweller Black Version PVD
9.024 
Verkäufer
Privatverkäufer
CH
Rolex SeaDweller Ref-16600 Stainless Steel Box Papers Bj-2004
Rolex SeaDweller Ref-16600 Stainless Steel Box Papers Bj-2004
7.320 
Verkäufer
Bachmann & Scher
116
DE
Rolex Sea-Dweller
Rolex Sea-Dweller
6.600 
Verkäufer
Juwelier (Gold River) Rosenthal
8
DE
Rolex Sea-Dweller 4000 (40mm) Ref.: 116600 mit Box & Papieren...
Rolex Sea-Dweller 4000 (40mm) Ref.: 116600 mit Box & Papieren...
12.990 
Verkäufer
Juwelier & Leihhaus Leopold
48
DE
Rolex Sea-dweller Deepsea D-blue
Rolex Sea-dweller Deepsea D-blue
11.641 
Verkäufer
Bijouterie & Horlogerie Gold Business Time
24
CH
  • 30
  • 60
  • 120

Rolex Sea-Dweller: robuste Taucheruhr für Profis

Die Sea-Dweller ist die Profi-Taucheruhr im Programm von Rolex. Sie verkraftet Tiefen von mehr als 1000 m und verfügt über ein Heliumventil zum Druckausgleich. Als extrem widerstandsfähige Alltagsuhr ist sie aber auch an Land in ihrem Element.

5 Gründe für den Kauf einer Sea-Dweller

  • Sea-Dweller 4000: wasserdicht bis 1220 m
  • Sea-Dweller Deepsea: wasserdicht bis 3900 m
  • Ref. 126600 „Single Red“ zum 50-jährigen Jubiläum
  • Manufakturkaliber 3235 mit 70 Stunden Gangreserve
  • Heliumventil und Keramiklünette

Mit Heliumventil für extreme Einsätze

Die Sea-Dweller ist mit einer Wasserdichtheit von 1220 m (122 bar) eine der robustesten Uhren von Rolex. Dank ihres Heliumventils eignet sich die Taucheruhr auch für das professionelle Sättigungstauchen. Die Sea-Dweller Deepsea ist sogar bis 3.900 m (390 bar) wasserdicht und mit 44-mm-Durchmesser eines der größten Rolex-Modelle. Besonders gefragt ist die 2017 zum 50. Geburtstag präsentierte Ref. 126600 mit 43 mm großem Gehäuse, rotem Sea-Dweller-Schriftzug und Zykloplupe, die noch nie zuvor bei dieser Reihe zum Einsatz kam. Wegen des einzeiligen roten Schriftzuges wird diese Referenznummer auch „Single Red“ genannt.

Die 1967 eingeführte Sea-Dweller ging aus der 14 Jahre zuvor präsentierten Submariner hervor und war eine Weiterentwicklung dieser Taucheruhr. Erste Prototypen, die noch vor 1967 entwickelt wurden, sind heute äußerst selten, unter Sammlern heiß begehrt und dementsprechend teuer. Im Großen und Ganzen ist die Rolex Sea-Dweller eine klassische Taucheruhr mit einseitig drehbarer Lünette, Leuchtindizes und -zeigern. Die Gehäuse aktueller Uhren sind aus Edelstahl des Typs 904L gefertigt, der höher mit Nickel und Molybdän legiert wird als herkömmliche Sorten. Der 904L-Edelstahl wird in der Metallurgie wegen seiner besonderen Korrosionsbeständigkeit und Zähigkeit geschätzt.

Was kostet eine Rolex Sea-Dweller?

Modell Referenznummer Preis (ca.) Zeitraum
„Double Red“ 1665 23.200 EUR 1967-1977
„Great White“ 1665 18.000 EUR 1977-1983
Sea-Dweller 50th Anniversary 126600 11.900 EUR 2017-heute
Deepsea D-Blue 116660 11.900 EUR 2014-heute
Sea-Dweller 4000 116600 10.700 EUR 2014-2017
Deepsea 116660 10.300 EUR 2008-heute
Sea-Dweller 16600 9.200 EUR 1988-2008
„Triple 6“ 16660 7.900 EUR 1978-1988

Preise im Detail

Die 2017 eingeführte Rolex Sea-Dweller Ref. 126600 kostet neuwertig ca. 11.900 EUR. Da diese Taucheruhr sehr gefragt ist, liegt der Online-Preis etwa 1.500 EUR über dem offiziellen Listenpreis. Dafür entfallen die oft langen Wartezeiten des stationären Handels: Wer online seine Sea-Dweller kauft, erhält sie deutlich schneller. Mit der Einführung der Ref. 126600 stoppte gleichzeitig die Produktion der erst 2014 wiedereingeführten Sea-Dweller 4000 mit der Referenznummer 116600. Kostete dieses Modell in ungetragenem Zustand vor 2017 noch weniger als 8.000 EUR, so liegt sie mittlerweile bei etwa 10.700 EUR. Gebrauchte Exemplare sind mit rund 10.000 EUR nur wenig günstiger. Wenn Sie in den letzten Jahren eine Ref. 116600 gekauft haben, können Sie sich also über eine deutliche Wertsteigerung freuen.

Auch die Rolex Sea-Dweller Ref. 16600, die von 1988 bis 2008 hergestellt und von der Deepsea abgelöst wurde, hat in den letzten Jahren eine Wertsteigerung erfahren: Innerhalb der letzten 5 Jahre sind die Preise für gebrauchte Exemplare um etwa 1.000 EUR und für ungetragene um knapp 2.000 EUR gestiegen. Für eine neuwertige Uhr müssen Sie heute mehr als 9.200 EUR und für eine bereits getragene Uhr knapp 6.300 EUR bereithalten.

Wie sind die Preise für eine Sea-Dweller Deepsea?

Die Rolex Sea-Dweller Deepsea ist mit 44 mm eine der wuchtigsten Uhren der Manufaktur aus Genf. Exemplare mit der Referenznummer 116660 und schwarzem Zifferblatt liegen neuwertig bei knapp 10.300 EUR und als gebrauchte Uhr bei ca. 8.300 EUR. Der Neupreis ist online sogar ein paar Hundert Euro günstiger als im stationären Handel, der Werterhalt ist aber wie bei fast jeder Rolex sehr gut.

Zu den begehrten Sea-Dweller-Modellen gehört die 2014 eingeführte Deepsea D-Blue, auch als Deepsea Blue bekannt. Dieses Sondermodell verfügt über ein schwarz-blaues Zifferblatt und wurde zu Ehren James Camerons herausgebracht, der 2012 in einem U-Boot in den Marianengraben hinabtauchte. Bei diesem Tauchgang dabei war die Sea-Dweller Deepsea Challenge, die für eine Tauchtiefe von sagenhaften 12.000 m ausgelegt ist. Die Deepsea D-Blue ist wie das Schwestermodell mit schwarzem Zifferblatt bis 3.900 m (390 bar) wasserdicht und kostet neuwertig etwa 11.900 EUR, gebraucht rund 11.300 EUR.

Was kostet eine Vintage-Sea-Dweller?

Zu den begehrten Vintage-Uhren der Sea-Dweller von Rolex gehören ohne Frage die frühen Referenznummern aus den 1960er- bzw. 1970er-Jahren. Vor allem die Ref. 1665 „Double Red“ mit dem zweizeiligen roten Schriftzug „Sea-Dweller Submariner 2000“ ist besonders gefragt und natürlich selten. Die Preise für gebrauchte Exemplare liegen bei ca. 23.200 EUR und sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

Die sogenannte „Great White“ hat ebenfalls die Referenznummer 1665, aber keine roten Schriftzüge. Auf ihrem Zifferblatt stand ab 1977 „Sea-Dweller 2000ft=610m“ geschrieben. Bis auf ein paar Ausnahmen ist die „Great White“ etwas günstiger als die „Double Red“: Gut erhaltene Exemplare bekommen Sie schon für weniger als 20.000 EUR. Die „Great White“ war auch die letzte Sea-Dweller, die mit einem Plexiglas ausgestattet war.

Saphirglas führte Rolex bei der Ref. 16660 ein, die auch unter der Bezeichnung „Triple 6“ bekannt ist. Anfangs bot die Manufaktur dieses Modell parallel zur Ref. 1665 an. Mit einer maximalen Wasserdichtheit von 1220 m (122 bar) war sie doppelt so druckfest wie ihre Vorgängerinnen, aber auch dicker. Im Gehäuseinneren löste das Kaliber 3035 mit höherer Unruhfrequenz und Datumsschnellverstellung das bisher genutzte 1575 ab. Eine „Triple 6“ können Sie gebraucht schon für etwa 7.900 EUR kaufen.

Andere Taucheruhren für 1000 m und mehr

  • Breitling Avenger II Seawolf, 3000 m, ungetragen rund 3.000 EUR
  • IWC Aquatimer Automatic 2000, 2000 m, ungetragen ca. 6.800 EUR
  • Omega Seamaster Ploprof, 1200 m, ungetragen um 6.000 EUR
  • Sinn U2, 2000 m, ungetragen etwa 2.700 EUR

Bläulich leuchtendes Chromalight

Alle Varianten der Sea-Dweller verfügen auf der 3-Uhr-Position des Zifferblattes über eine Datumsanzeige. In der Normalausführung besitzen sie ein Edelstahlarmband, eine einseitig drehbare schwarze Lünette mit weißen Markierungen und ein schwarzes Zifferblatt mit Punkt- und Strichindexen in fluoreszierender heller Farbe. Auch die Zeiger sind mit weißer Leuchtmasse ausgelegt. Der Stundenzeiger weist kurz vor dem spitzen Ende ein gängiges Rolex-Merkmal auf, nämlich eine Kreisform mit dreifacher Unterteilung, informell wird er auch „Mercedes-Zeiger“ genannt. Im Dunkeln leuchten die Zeiger bläulich nach. Dieser Farbton ist auf die Leuchtmasse Chromalight zurückzuführen. Wie beim Edelstahl, so geht der Schweizer Hersteller auch beim Chromalight eigene Wege. Denn die meisten anderen Taucheruhren verwenden das grünliche Superluminova.

Bis 3.900 m wasserdicht – Rolex Sea-Dweller Deepsea

Im Jahr 2008 löste die Deepsea die ursprüngliche Sea-Dweller ab. Auf dem Zifferblatt blieb jedoch die alte Bezeichnung zusätzlich zum neuen Deepsea-Schriftzug erhalten, schließlich ist Kontinuität einer der wichtigsten Grundsätze in der Philosophie von Rolex. Auffällig an der Deepsea ist ihre Größe, das Gehäuse fällt mit einem Durchmesser von 44 mm recht voluminös aus. Bis zur Präsentation der Deepsea hatte der Durchmesser einer Sea-Dweller noch 40 mm betragen. Auch bei der möglichen Tauchtiefe zeigt die Deepsea beeindruckende Werte. Sie widersteht einem Druck von 390 bar und ist damit geeignet, bis zu 3900 m unter der Meeresoberfläche genutzt zu werden. Zum Vergleich: Die meisten Uhren für Sporttaucher sind auf eine Tiefe von 200 m ausgelegt.

Um bei 3900 m noch wasserdicht zu sein, ist eine aufwendige Konstruktion notwendig. Die Krone ist verschraubt und dreifach abgedichtet, das Saphirglas der Deepsea hat eine Stärke von 5 mm. Der Gehäuseboden besteht aus einer Titanlegierung und ist mit dem Monoblock-Mittelteil des Gehäuses verschraubt.

Heliumventil für Langzeit-Tauchgänge

Mit dem Heliumventil bietet die Rolex Sea-Dweller ein technisches Extra, das nach langen Aufenthalten unter Wasser benötigt wird. Denn in Tauchstationen wird über Tage und Wochen eine spezielle Luft geatmet, die mit Helium gesättigt ist. So dicht eine Uhr auch sein mag, die winzigen Heliumatome gelangen trotzdem ins Innere. Bei der Rückkehr an die Oberfläche entsteht im Gehäuse ein Überdruck, der in der experimentellen Anfangszeit der Langzeit-Tauchgänge das Uhrenglas heraussprengte. Als Gegenmaßnahme erfand Rolex das Heliumventil, mit dem sich ein Druckausgleich erzielen lässt. In der Deepsea und Sea-Dweller 4000 arbeitet es automatisch, in einigen anderen Taucheruhren wie der Seamaster Planet Ocean von Omega wird es per Hand betätigt.

Der zweite Teil des Namens der Sea-Dweller 4000 leitet sich aus der maximalen Tiefe ab, in der die Uhr genutzt werden kann. Dies sind 4000 Fuß, umgerechnet 1220 Meter. Auch dieser Zeitmesser ist also für Bereiche des Ozeans geeignet, die üblicherweise nur von Profitauchern erreicht werden. Für diese Berufsgruppe war die erste Sea-Dweller konzipiert, als sie in den 1960er-Jahren ihre Premiere erlebte.

Chronometer-zertifizierte Automatikwerke

Als Antrieb dient den meisten Sea-Dweller-Modellen das Rolex-eigene Manufakturkaliber 3135 mit Automatikaufzug. In der 43 mm großen „Single Red“ von 2017 kommt hingegen das Kaliber 3235 mit 70 Stunden Gangreserve zum Einsatz. Beide Uhrwerke verfügen über einen automatischen Datumswechsel mit Schnellkorrektur. Der zentrale Sekundenzeiger lässt sich stoppen, hauptsächlich zu dem Zweck, die Uhr in Koordination mit einem Zeitsignal exakt stellen zu können. Aufgrund der hohen Ganggenauigkeit sind die Werke von der Schweizer Kontrollstelle für Chronometer (COSC) zertifiziert.

Eine Gemeinsamkeit aktueller Sea-Dweller-Taucheruhren ist die nur gegen den Uhrzeigersinn drehbare Lünette aus Keramik . Die einseitige Drehbarkeit garantiert, dass die Tauchzeit nicht aus Versehen verlängert wird. Markierungen und Ziffern der Lünette sind mit Platin überzogen.

Die Submariner als Basis für die Sea-Dweller

Die Anfänge der Rolex Sea-Dweller sind eng mit der Firma COMEX verbunden. Mit der Erschließung von Erdöl-Lagerstätten im Offshore-Bereich entstanden auch neue Arbeitsplätze für Taucher, etwa bei der Montage von Bohrinseln oder im Pipelinebau. Diese Jobs erforderten das Vordringen in immer größere Tiefen und damit auch Taucheruhren, die den gestiegenen Anforderungen gewachsen waren.

Die Compagnie Maritime d'Expertises (COMEX) ist seit 1961 auf derartige Unterwasser-Aufgaben spezialisiert. Rolex belieferte COMEX mit einer Submariner (Referenznummer 5513), die als erste Uhr weltweit mit einem Heliumventil versehen wurde. Ein Erkennungszeichen der getunten Submariner-Version ist auch der Schriftzug auf dem Zifferblatt. Diese Uhren werden heute zu Preisen oberhalb von 50.000 EUR gehandelt. Sechsstellige Beträge benötigt man für jene seltenen Prototypen der Sea-Dweller, die für Tiefen bis zu 1500 m entwickelt wurden, aber noch kein Ablassventil besaßen. Träger waren ausgewählte Taucher der US-Marine.

Im Jahr 1967 brachte Rolex dann die Sea-Dweller heraus, die erstens ein Heliumventil besaß, zweitens bis 610 m wasserdicht war und drittens regulär gekauft werden konnte. Diese Kombination war neu, die Stückzahlen blieben allerdings gering. Über die Referenznummer 1665 ist die Uhr identifizierbar. Die Modellbezeichnung auf dem Zifferblatt war bei den Modellen der ersten Jahre in Rot gehalten, auch dies ist für Sammler ein wichtiges Merkmal. Die ein- oder zweizeiligen roten Schriftzüge blieben bis 1977 erhalten. Als treffende Spitznamen für diese Uhren haben sich „Single Red“ und „Double Red“ etabliert.

1978: mit besserem Werk und mehr Tauchtiefe

Das Jahr 1978 brachte Änderungen, die über den Wechsel der Farbe eines Zifferblatt-Schriftzuges von Rot nach Weiß weit hinausgingen. So löste das Uhrwerk 3035 das 1575er-Kaliber ab. Die Zahl der Halbschwingungen stieg mit dem neuen Werk von 19.800 A/h auf 28.800 A/h, was der Ganggenauigkeit zugutekam. Auch die maximale Tauchtiefe verbesserte sich auf 1220 m bzw. 4000 Fuß. Der nächste große Einschnitt folgte erst 2008 mit der Ablösung durch die Deepsea. Sechs Jahre später erlebte die Sea-Dweller mit dem Namenszusatz 4000 ihr Comeback.

Sowohl die Deepsea als auch die Sea-Dweller 4000 sind aus der 1953 erschienenen Submariner hervorgegangen. Neuere Ausgaben der Submariner sind wasserdicht bis 30 bar (300 m) und damit ebenfalls tauglich für die meisten Unterwasser-Einsätze. Die Submariner ist folglich eine Alternative aus eigenem Hause. Die Sea-Dweller 4000 und die Submariner besitzen beide ein 40-mm-Gehäuse und sehen sich auf den ersten Blick sehr ähnlich. Wichtigstes äußeres Unterscheidungsmerkmal: Die Submariner zeichnet sich durch eine Zyklop-Lupe zur Vergrößerung des Datums aus. In ihrem Inneren arbeitet ebenfalls das 3135-Kaliber.

Sondermodell mit dunkelblauem Zifferblatt

Von der Deepsea bietet Rolex ein Sondermodell an, dessen Zifferblattfarbe von Blau in Schwarz übergeht. Die Uhr mit dem sogenannten D-Blue-Zifferblatt erinnert an die Tauchfahrt des US-Regisseurs James Cameron (Titanic) am 26. März 2012 in das Challenger-Tief, das 10.908 m unter der Meeresoberfläche im Marianengraben liegt. Zur Ausrüstung Camerons gehörte eine eigens angefertigte Rolex Deepsea Challenge, die außen am U-Boot angebracht war.

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

+1 646-887-3560

Kontakt