03/07/2024
 6 Minuten

Top 10 Unisex-Uhren, die Frauen auf C24 kaufen

Von Elisabeth Schroeder
Top 10 Unisex-Uhren, die Frauen auf C24 kaufen

Top 10 Unisex-Uhren, die Frauen auf C24 kaufen

No… it’s not just a man’s world.

Eine Uhr ist eine Uhr. Sie entsteht als Unisex – wenn man so will – und qualifiziert sich als Accessoire für jedermann (und -frau). Dass wir trotzdem zwischen „Unisex-/ Herrenuhren“ und „Damenuhren“ differenzieren, liegt vermutlich an der Natur des Menschen, der kategorisiert, um sich die Welt leichter zu gestalten.

Kategorien helfen bei der Suche nach der Uhr unserer Träume. Deshalb steht außer Frage: Die Rubrik „Damenuhren“ hat ihre Daseinsberechtigung. Man denke an Modelle wie die Lady Datejust, die Cartier Panthère oder die Bulgari Serpenti. Doch was ist mit all den anderen Modellen unserer Begierde, die nicht den stereotypen Beschreibungsmerkmalen (klein, diamantenbesetzt, Quarz) einer „Damenuhr“ entsprechen?

Wir sehen es nicht nur an den Handgelenken bekannter Persönlichkeiten, sondern auch anhand der Daten des vorliegenden Reports: Die Vorlieben von Männern und Frauen hinsichtlich der Wahl ihrer Uhr rücken näher zusammen. Wir Frauen (über 60 Prozent unserer Plattform-Nutzerinnern) stehen auf Uhren, die im weitesten Sinne als moderne Unisex-Uhren bezeichnet werden, während unsere männlichen Counterparts Geschmack an Uhren mit kleinerem Gehäuse finden.  

Es ist also Zeit, einen Blick auf die Top 10 Unisex-Uhren zu werfen, die von uns Frauen am liebsten gekauft werden. Dabei listen wir pro Hersteller das Modell mit dem größten Umsatzanteil auf.

1. Rolex Datejust 41 126334

Sie ist groß, sie ist bekannt und beliebt unter Mann und Frau: die Rolex Datejust 41 126334.

Sie fällt ihrem Betrachter ins Auge, ohne zu dick aufzutragen – und manchmal können wir uns nicht entscheiden, was es genau ist: Die geriffelte Lünette entlang des 41 mm breiten Gehäuses oder das in verschiedenen Farben erhältliche Zifferblatt (Rhodium, Blau, Schwarz, Perlmutt und teilweise mit Diamantenbesatz), das in perfektem Zusammenspiel mit dem Material aus Edelstahl und Weißgold ihren Bann auf sich zieht.

Rolex Datejust 41 126334
Rolex Datejust 41 126334

Ob am Jubilee- oder Oyster-Armband, die Rolex Datejust 41 ist ein dezenter Begleiter für formelle Anlässe oder als Teil eines lässigen Office-Outfits. Dieser Vielseitigkeit ist es vermutlich zu verdanken, dass die Datejust 41 die beliebteste Unisex-Uhr von Rolex unter männlichen und weiblichen Chrono24-Usern ist!

2. Patek Philippe Nautilus 5712/1A-001

Die Nautilus 5712/1A-001 wurde im Jahr 2006 eingeführt und gehört zu einer der gefragtesten Uhren von Patek Philippe. Damals wie heute fällt sie auf durch ihre von Gérald Genta designte Form, die von einem Schiffsbullauge inspiriert worden ist.

Im Durchmesser misst die Uhr mit der achteckigen Lünette und abgerundeten Kanten 40 mm und sie zeigt sich im blau-schwarz graduierten Zifferblatt mit horizontalem Prägedekor. Zusätzliche Komplikationen, wie etwa die Mondphasen- und Datumsanzeige sowie die Gangreserve heben diese Referenz vom Grundmodell der Nautilus ab.

Patek Philippe Nautilus 5712/1A-001
Patek Philippe Nautilus 5712/1A-001

Mitte 2022 erfuhr Patek Philippe wie viele andere Luxusuhrenhersteller einen Boom, der auch den Preis dieser Reihe in die Höhe schnellen ließ. Die Produktion neuer Uhren verlängerte sich, was Interessenten dazu veranlasste, ihr Glück bei schneller verfügbaren Uhren auf dem Sekundärmarkt zu versuchen. Wir alle waren Zeugen der damaligen wirtschaftlichen Lage sowie der COVID-19-Pandemie, die diesen Preisanstieg und die Beliebtheit des Modells verstärkten.

3. Omega Speedmaster Professional Moonwatch 310.30.42.50.01.002

Und weiter geht es mit einem weiteren Klassiker: die Omega Speedmaster Professional Moonwatch 310.30.42.50.01.002. Sie ist die moderne Version der originalen Moonwatch, die seit Project Gemini (Amerikas erstem Spacewalk) Teil jeder bemannten NASA-Mission ist und es am Handgelenk des Astronauten Buzz Aldrin zum ersten Mal auf den Mond schaffte.

Omega Speedmaster Professional Moonwatch 310.30.42.50.01.002
Omega Speedmaster Professional Moonwatch 310.30.42.50.01.002

Neben ihrer historischen Bedeutung ist (oder war) sie außerdem Begleiterin vieler bekannter Persönlichkeiten: vom Schauspieler George Clooney, Talkmasterin Ellen DeGeneres über Tennislegende Serena Williams bis hin zum King of Rock ’n’ Roll höchstpersönlich, Elvis Presley.

Das 42 mm Gehäuse aus Edelstahl gepaart mit dem schwarzen Zifferblatt und den weißen Markierungen zeugen gleichermaßen von Eleganz und Robustheit. Ein zeitloses Design, das nicht nur am #speedytuesday ans Handgelenk gehört.

4. Cartier Ballon Bleu W69012Z4

Sie ist die Mischung aus Innovation und Tradition: die Cartier Ballon Bleu W69012Z4. Oftmals sind es die Cartier Santos oder die Tank, die in einem Atemzug mit dem französischen Uhren- und Schmuckunternehmen genannt werden. Bei weiblichen Chrono24 Nutzerinnen liegt jedoch die 42 mm große, runde Uhr hoch im Kurs.

Die Ballon-Bleu-Reihe ist bekannt für ihre elegantes Design mit sanften Kurven sowie der bläulichen Krone, die von einem Schutzbogen umgeben ist. Das Zifferblatt ist übersichtlich, sodass die römischen Zahlen gut zur Geltung kommen.

Cartier Ballon Bleu W69012Z4
Cartier Ballon Bleu W69012Z4

Die Ballon Bleu ist ein Stück, das gerne von Männern und von Frauen (selbst Catherine, der Fürstin von Wales) getragen wird und erfreut sich somit der Beliebtheit eines breiten Publikums.

5. TAG Heuer Monaco Calibre 11 CAW211P.FC6356

Fun Fact: Während der Anteil rechteckiger und quadratischer Uhren bei Frauen über 10 Prozent liegt, kratzt er bei Männern an knapp 5 Prozent.

TAG Heuer Monaco Calibre 11 CAW211P.FC6356
TAG Heuer Monaco Calibre 11 CAW211P.FC6356

Nicht verwunderlich also, dass erstere sich oft für die TAG Heuer Monaco entscheiden. Mit ihren 39 mm im Durchmesser und dem quadratischen blauen Zifferblatt zog sie bereits im Filmklassiker „Le Mans“ die Aufmerksamkeit auf Steve McQueen und sein Handgelenk.

Während diese Uhr die langjährige Verbindung von TAG Heuer und der Welt des Motorsports zelebriert, macht sie sich im Alltag gut als modisches Statement. Sie ist ein Farbklecks in saftigem Blau, der bei genauem Hinschauen beweist, wie gut verschiedene geometrische Formen mit Elementen in Rot, Weiß und Schwarz harmonieren.

6. Swatch MoonSwatch „Mission to the Moon“ Swatch x Omega SO33M100

Ob Sie es glauben oder nicht, gerade mal eine Quarzuhr hat es in diese Top 10 geschafft. In Kooperation zwischen Swatch und Omega, die vor zwei Jahren einen Hype unter Uhrenfans auslöste, wurde eine bezahlbare Hommage an jene Uhr, die heute noch von Astronauten im Weltraum getragen wird, an die Frau (und den Mann) gebracht.

Swatch Moonswatch "Mission To The Moon" Swatch x Omega SO33M100
Swatch MoonSwatch „Mission to the Moon“ Swatch x Omega SO33M100

Wie auch die Moonwatch, misst die Swatch MoonSwatch „Mission to the Moon“ Swatch x Omega SO33M100 im Durchmesser 42 mm, doch besteht das Gehäuse nicht aus Edelstahl, sondern aus von Swatch entwickelter Biokeramik. Sie ist leicht und in verschiedenen Farben erhältlich. Das Velcro-Armband ist an jede Handgelenkgröße anpassbar – und das ohne Besuch beim Uhrendoktor.

7. Breguet Classique Chronograph 3237

Fein, edel und zeitlos: Das sind die ersten Begriffe, die einem beim Anblick der Breguet Classique Chronograph 3237 in den Sinn kommen.

Breguet Classique Chronograph 3237
Breguet Classique Chronograph 3237

Breguets Zeitmesser stammen aus einer renommierten Uhrenmanufaktur und werden aus Edelmetall hergestellt. So auch das vorliegende Modell, das in einem 39 mm großen roségoldenen Gehäuse ihren Platz findet. Das Zifferblatt ist guillochiert und die Lünette fein geriffelt – beides signifikante Merkmale, die diesem Stück ihren Hauch von Komplexität verleihen.

Die feinen gebläuten Zeiger mit filigranen „Mond“-Enden setzen weitere Akzente auf dem silbernen Zifferblatt. Eine Nummerierung auf dem Gehäuserand garantiert die Individualität eines jeden Exemplars.

8. Tudor Black Bay Fifty-Eight M79030N-0001

Auch eine Taucheruhr findet Anklang bei unseren Plattform-Nutzerinnen. Dabei handelt es sich um die Tudor Black Bay Fifty-Eight M79030N-0001.

Die Black-Bay-Linie wurde ursprünglich inspiriert von Taucheruhren, die Rolex‘ Schwesterfirma für die französische Marine angefertigt hatte. Dass die Schöpfer dieses Modells Inspiration aus dem Vintage-Modell von 1958 zogen, macht sich durch die warmen Braun- bis Bronze-Nuancen bemerkbar.

Tudor Black Bay Fifty-Eight M79030N-0001
Tudor Black Bay Fifty-Eight M79030N-0001

Mit 39 mm im Durchmesser wirkt sie nicht allzu wuchtig, auch an schmaleren Handgelenken. Das schwarze Zifferblatt ist mit Leuchtmarkierungen versehen und „Snowflake“-Zeiger weisen ihren Träger oder ihre Trägerin auf die Zeit hin.

9. Breitling Chronomat B13050.1

Unter den Unisex-Uhren von Breitling ist es die Chronomat B13050.1, die den größten Umsatz durch weibliche Käufer über Chrono24 erzielt. Ein 40 mm großes Edelstahlgehäuse und eine goldene Lünette mit den für Breitling charakteristischen Reitern für eine erleichterte Bedienung bilden das Gerüst um das Zifferblatt. Dieses gibt es in verschiedenen Farben und wird meist mit kontrastierenden Chronographenzählern kombiniert.

Breitling Chronomat B13050.1
Breitling Chronomat B13050.1

Der Pilotenuhr wird ihre Vielseitigkeit im Sport zugutegehalten. Ich persönlich fände es spannend, einen Stilbruch zu wagen: Chronomat trifft Abendkleid. „Think big“ – warum nicht auch wenn es um Uhren geht?

10. Jaeger-LeCoultre Reverso Grande Taille 270.8.62

Abrunden (ja, der kam flach) möchte ich diese Auflistung durch eine Uhr mit zwei Gesichtern: einerseits elegant und filigran, andererseits robust und beständig. Sie haben es erfasst, ich spreche von der Jaeger-LeCoultre Reverso. Das Wendegehäuse, das es Polospielern der 1930er-Jahre ermöglichen sollte, ihre Uhr während des Spiels zu schützen, entwickelte sich zum charakterstarken Merkmal.

Jaeger-LeCoultre Reverso Grande Taille 270.8.62
Jaeger-LeCoultre Reverso Grande Taille 270.8.62

Unter all den Unisex-Modellen mögen wir Frauen die Jaeger-LeCoultre Reverso Grande Taille 270.8.62 am meisten. Mit 26 mm x 42 mm ist das die klassische Reverso-Größe und am Lederband ein stilvolles Accessoire für Frau und Mann. In anderen Worten: Sie ist so wie all die anderen Uhren dieser Top 10 – eine, die geteilt werden kann.

Und ist das nicht der springende Punkt?


Über den Autor

Elisabeth Schroeder

Die Geneva Watch Days 2023 waren das erste Uhren-Event, das ich besuchte und spätestens da kam bei mir die Lust auf, mich intensiver mit Luxusuhren zu befassen. Und der beste Weg ist doch, sich einfach Hals über Kopf in die (Schreib-)Arbeit zu stürzen.

Zum Autor

Aktuellste Artikel

Meine Top 4: die besten IWC Uhren
05/21/2024
Top 10 Uhren
 4 Minuten

Meine Top 4: die besten IWC Uhren

Von Barbara Korp
Mothers-Day-2-1
05/06/2024
Top 10 Uhren
 6 Minuten

Muttertag: Die 10 beliebtesten Uhren für Frauen

Von Elisabeth Schroeder
Top5-under-5000-2-1
05/03/2024
Top 10 Uhren
 4 Minuten

5 Luxusuhren unter 5.000 EUR mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis

Von Sebastian Swart