02/02/2024
 6 Minuten

Tolle Uhren, ganz ohne Hype: Alternativen zur Tissot PRX

Von Thomas Hendricks
Welche Uhren sind eine Alternative zur Tissot PRX?

Welche Uhren sind eine Alternative zur Tissot PRX?

Seit ihrer Markteinführung hat es die Tissot PRX auf sämtliche Bestenlisten geschafft: bestes Preis-Leistungs-Verhältnis, beste Uhr unter 1.000 EUR, beste Einsteigeruhr usw. Warum das so ist, können Sie in unzähligen anderen Artikeln nachlesen. Wir möchten Ihnen heute etwas anderes bieten.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen Uhren vor, die vom Grundprinzip her ähnlich ticken wie die Tissot PRX, jedoch auf ihre eigene Art und Weise. Dabei sehen wir uns sowohl aktuelle als auch Vintage-Exemplare an. Vielleicht haben Sie vom Thema PRX inzwischen genug, vielleicht besitzen Sie aber auch bereits eine PRX und möchten noch mehr Uhren dieser Art kennenlernen. Die folgenden Uhren sind nicht unbedingt besser als die PRX, aber vielleicht sind sie die bessere Wahl für Sie

Aktuelle Modelle von Microbrands

The Twelve von Christopher Ward

Den Anfang macht das Modell The Twelve von Christopher Ward. Neulich las ich in einem Kommentar, Christopher Ward sei wie eine Hochzeitsband, die nur Coversongs spielt. Ein origineller Vergleich, allerdings nicht ganz zutreffend, wenn man sich etwa die Bel Canto oder die Aventuringlas-Uhren von Christopher Ward anschaut. Im Falle der Twelve jedoch ist die Aussage schon richtig. Christopher Ward gibt offen zu, dass die Uhr sich stark an anderen Sportuhren mit integriertem Armband orientiert, und ganz ehrlich – für viele andere Uhren in dieser Liste gilt das Gleiche.

Die Twelve kostet etwa 500 EUR mehr als die PRX und bietet dabei weniger als halb so viel Gangreserve. Der Preisunterschied lässt sich also vor allem durch die gestalterischen Feinheiten an Zeigern, Zifferblatt und Gehäuse erklären. Der Entwurf für die Twelve stammt von jenem Designer, der auch der Czapek Antarctique ihren Look gab. Deren Verkaufspreis bewegt sich in der Regel zwischen 20.000 und 25.000 EUR. Das sind natürlich keine schlechten Referenzen für den Lebenslauf … Ob die besonderen Designmerkmale der Twelve den höheren Preis von ca. 1.200 EUR rechtfertigen, müssen Sie selbst entscheiden. 

Nivada Grenchen F77

Eine weitere gangbare Alternative zur Tissot PRX ist die Nivada Grenchen F77. Diese Uhr geht auf eine Vintage-Nivada aus den 1970er-Jahren zurück. Sie hat einen Durchmesser von 37 mm, bietet drei verschiedene Zifferblattfarben und ist mit oder ohne Datum erhältlich. Mit einem Preis von über 1.200 EUR ist sie teurer und mit ihrem 13 mm hohen Gehäuse auch dicker als die Tissot PRX. Für den Fall, dass ein Sichtboden auf Ihrer Wunschliste stehen sollte: Diese Uhr besitzt leider keinen. Die Schließe ist verstellbar – ein Vorteil, der bei einer Doppelfaltschließe nicht gegeben ist. Das tabakbraune Zifferblatt verleiht der F77 einen schönen Vintage-Touch, den Sie nicht bei vielen anderen Uhren dieser Art finden werden.

A Nivada Grenchen F77 with a blue dial is a nice alternative for a Tissot PRX.
Die Nivada Grenchen F77 mit blauem Zifferblatt ist eine schöne Alternative zur Tissot PRX.

Urban Traveller von Yema

Die Urban Traveller der französischen Marke Yema ist eine 39-mm-Uhr, die knapp 900 EUR kostet und ein Manufakturkaliber mit einer Gangreserve von 42 Stunden bietet. Das ist das Paket, das Sie bekommen, nicht mehr und nicht weniger. Entscheiden Sie also auch hier am besten danach, welches Design Sie am meisten anspricht.

Brew Metric

Die letzten beiden Microbrand-Uhren sind meine persönlichen Favoriten, da sie ihre jeweilige Marke sowie eine bestimmte Ära perfekt verkörpern. Die Brew Metric ist eine Uhr mit tollem 70er-Jahre-Flair. Es gibt sie als Chronograph mit hybridem Mecha-Quarz-Uhrwerk sowie als Dreizeigeruhr mit Automatikkaliber. Die Automatikuhr in Edelstahl ist schon lange ausverkauft, aber die schwarz PVD-beschichtete Variante ist noch erhältlich. Was ich an beiden Uhren genial finde: Sie sind wunderbar unkonventionell und noch dazu günstiger als die PRX.

One of Thomas' personal favorites: the Brew Metric.
Ein persönlicher Favorit: die Brew Metric

Autodromo Group B

Die zweite Microbrand-Uhr auf dieser Liste ist die Autodromo Group B. Diese Uhr ist von den Instrumententafeln der Group-B-Rallyeautos der 1980er-Jahre inspiriert. Wenn Sie also ein Autofan sind oder den ausgesprochenen 80er-Jahre-Look mögen, ist diese Uhr genau richtig für Sie. Die Uhr verfügt über einige Komponenten aus Titan, wodurch sie sich am Handgelenk schön leicht anfühlt. Mit einem Mix aus gebürsteten und polierten Elementen hat sie außerdem eine schöne Verarbeitung. Der Preis dieser Autodromo beträgt 1.100 EUR.

The Autodromo Group B is another Microbrand's alternative for the Tissot PRX.
Die Autodromo Group B ist eine weitere Microbrand-Alternative zur Tissot PRX.

Aktuelle Modelle großer Marken

Citizen Tsuyosa

Der Preis dieser Citizen ist definitiv ein Vorteil, denn sie kostet nur knapp 300 EUR. Dafür muss man allerdings ein paar Abstriche bei der Qualität in Kauf nehmen. Die Tsuyosa ist nur bis 50 m (5 bar) wasserdicht, und obwohl man sich für einen transparenten Gehäuseboden entschieden hat, ist das Uhrwerk in keiner Weise veredelt. Wie bei vielen anderen Uhren auf dieser Liste ist die Gangreserve mit 40 Stunden nur halb so lang wie bei der PRX.

Twinning is winning: the Citizen Tsuyosa with a Tiffany Dial is a PRX double.
Die Citizen Tsuyosa mit Tiffany-Zifferblatt sieht aus wie die Zwillingsschwester der PRX.

Tudor Royal

Tudor ist natürlich vor allem für Taucheruhren wie die Black Bay und Pelagos bekannt. Von der Tudor Royal sieht und hört man daher eher wenig. Sie ist die eleganteste Uhr in dieser Liste und hat auch in Sachen Verarbeitungsqualität die Nase vorn – wir reden hier schließlich von Tudor. Hinsichtlich Größe und Zifferblattfarbe bieten sich zahlreiche Optionen, und es gibt auch Modelle mit Datums- und Wochentagsanzeige. Für die Tudor Royal zahlen Sie mindestens 400 EUR. Sie ist deswegen aber nicht gleich drei- oder viermal besser ist als die PRX. 

The Tudor Royal is the dressiest option of all models.
Die Tudor Royal ist die Eleganteste in der Liste.

Vintage-Alternativen zur PRX

Wir haben auch eine Handvoll Vintage-Modelle als Alternative zur PRX für Sie ausgewählt. Diese stammen von großen Marken und sind online günstig zu bekommen. Wie immer sollten Sie sich vor dem Kauf gut informieren, um sicherzustellen, dass sich die Uhr in gutem und möglichst originalem Zustand befindet.

Bei Vintage-Uhren müssen Sie zwar auf moderne Annehmlichkeiten wie Wasserdichtigkeit, eine hohe Gangreserve und leuchtende Zeiger und Stundenmarkierungen verzichten. Dafür bieten sie Ihnen umso mehr Geschichte, einen großen Namen und jede Menge Charakter.

Omega

In den 1970er-Jahren brachte Omega ihre eigene Edelstahluhr mit integriertem Armband heraus. Diese Uhren aufzuspüren, ist nicht ganz einfach, zumal die Referenznummern recht uneinheitlich sind, aber wenn Sie auf Chrono24 gehen und „Omega Geneve 166“ eintippen, haben Sie schon einmal eine gute Basis für die weitere Suche. Das Gehäusedesign der Omega Genève ist sehr schick, es gibt sie auch in verschiedenen Taucheruhrvarianten und Sie können hier auch einige Modelle finden, die sich in der gleichen Preisklasse bewegen wie die PRX.

The Omega Genève is a beautiful vintage alternative.
Die Omega Genève ist eine wunderschöne Vintage-Alternative zur Tissot PRX.

Ein weiteres Modell aus dem Hause Omega ist die Constellation. Im Laufe ihres Daseins hat diese Uhr verschiedene Phasen durchlaufen und dabei immer wieder drastische Veränderungen im Design erfahren. Die ursprünglichen Modelle mit „Pie Pan“-Zifferblatt sind sehr attraktiv und wertvoll, aber der Tissot PRX nicht besonders ähnlich. In den 1960er-Jahren entwarf Gérald Genta die Omega Constellation in C-Form – jener Mann, der später mit der AP Royal Oak und der Patek Philippe Nautilus auch die Kategorie der Sportuhren mit integriertem Armband begründete.

Sie finden diese Uhren auf Chrono24 für unter 1.000 EUR. Die Manhattan Constellation kommt der PRX optisch am nächsten, doch an ihrem Design scheiden sich die Geister. Es gibt sie in mehreren Stilen und Größen, wobei auch einige interessante Zifferblattstrukturen dabei sind. Die Preise beginnen bei etwa 1.000 EUR bis 1.300 EUR.

Seiko

Die Uhren von Seiko sind einfach toll: Sie sind mit hauseigenen Uhrwerken ausgestattet, solide konstruiert, leicht zu reparieren und noch dazu erschwinglich. Für den Einstieg in die Seiko-Welt empfiehlt sich die Lord Matic, denn sie bietet eine breite Auswahl an Zifferblättern, von denen viele über ein cooles Doppelfenster mit Datum und japanischer Kanji-Wochentagsanzeige verfügen. Häufig bekommen Sie die Uhr sogar am Original-Armband.

Take a closer look at the Seiko Lord Matic.
Die Seiko Lord Matic in ihrer ganzen Schönheit

Grand Seiko

Wenn Sie bereit sind, etwas mehr Geld auszugeben, sollten Sie sich unbedingt die Vintage-Uhren von Grand Seiko ansehen. Geben Sie einfach „Grand Seiko“ ins Suchfeld ein und sortieren Sie nach aufsteigendem Preis. Auf diese Weise finden Sie viele erschwingliche Uhren mit messerscharfen Gehäusekonturen, wie sie Tano Tanaka in seiner „Grammatik des Designs“ definierte. Sie sind ein Fan der japanischen Uhrmacherei? Dann werden Sie diese Uhren lieben.

Zu guter Letzt …

… eine persönliche Schwäche meinerseits: die eigentümlichen kleinen Uhren aus den 1970er-Jahren von Marken wie Longines und Certina. Ich habe ein paar davon in meiner Sammlung und habe sie für jeweils etwa 500 EUR gekauft. Ihre Gehäuse sind unglaublich ausdrucksstark und stecken voller kleiner, ausgefallener Details. Von Uhren dieser Art gibt es jede Menge auf dem Markt. Sie finden Sie ganz einfach, indem Sie auf Chrono24 den jeweiligen Markennamen ins Suchfeld eingeben und nach den gewünschten Herstellungsjahren filtern, z. B. 1970-1979.

Wenn Sie diese Methode auf Tissot anwenden, werden Ihnen unsere beiden nächsten Uhren angezeigt. Die Tissot Seastar und die Tissot PR-516 könnten interessant für Sie sein, wenn Sie ein Fan der PRX sind und wissen möchten, woher diese ihre Inspiration bezieht. Die beiden Uhren tragen die DNA der modernen PRX in sich, strahlen aber eine Wärme und Persönlichkeit aus, wie man sie nur bei Vintage-Uhren findet.

Das war ein ganz schön langer Artikel, nicht wahr? Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit eine Freude machen und allen, die die Tissot PRX mögen, aber nicht unbedingt kaufen möchten, ein paar tolle Alternativen präsentieren. Es gibt so viele fabelhafte Uhren da draußen und vielleicht haben Sie ja Lust bekommen, sich selbst auf Schatzsuche zu begeben!


Über den Autor

Thomas Hendricks

In jungen Jahren war ich kein Uhrenfan, aber ein paar Jahre nach meinem Studium habe ich als Autor und Marketing-Spezialist beim Online-Portal Watchonista angefangen. Augenzwinkernd begrüßten mich hier die neuen Kollegen: „Willkommen in der Uhrenwelt, die niemand je wieder verlässt!“ Heute bin ich Privatkundenberater bei Chrono24 und helfe Menschen dabei, die perfekte Uhr für die großen Anlässe ihres Lebens zu finden.

Zum Autor

Aktuellste Artikel

ONP-929-Donatos-Uhrensammlung-2024-2-1
03/29/2024
 5 Minuten

Das Beste für 24.000 EUR: Donatos perfekte Uhrensammlung für 2024

Von Donato Emilio Andrioli
Die schönsten Damenuhren unter 3.000 EUR
03/04/2024
 4 Minuten

Die schönsten Damenuhren unter 3.000 EUR

Von Barbara Korp

Featured

ONP-929-Donatos-Uhrensammlung-2024-2-1
 5 Minuten

Das Beste für 24.000 EUR: Donatos perfekte Uhrensammlung für 2024

Von Donato Emilio Andrioli
10-best-watches-under-2000-1-1-2-1
Top 10 Uhren
 5 Minuten

Die zehn besten Uhren unter 2.000 EUR

Von Donato Emilio Andrioli
Jorgs Uhrensammlung für unter 24.000 EUR
 4 Minuten

Das Beste für 24.000 € im Jahr 2024: Jorgs perfekte Uhrensammlung

Von Jorg Weppelink
10-best-watches-under-2000-1-1-2-1
Top 10 Uhren
 5 Minuten

Die zehn besten Uhren unter 2.000 EUR

Von Donato Emilio Andrioli