12/23/2021
 3 Minuten

Tiffany und Patek Philippe: Die perfekte Symbiose?

Von Hyla Bauer
Patek-Philippe-Nautilus-Tiffany-Dial-2-1

Philipps

Zu Ehren des 170. Jubiläums der Partnerschaft zwischen Patek Philippe und Tiffany & Co. hat Patek Philippe eine limitierte Auflage der Nautilus mit einem Tiffany Blue Zifferblatt herausgebracht. Eine dieser Uhren wurde gerade bei einer Phillips-Auktion in New York für über 5,7 Millionen Euro verkauft. Die übrigen Exemplare können ausschließlich in Tiffany Stores in New York, Beverly Hills und San Francisco erstanden werden. Dort zahlen Käufer einen Preis von 52.635 USD (ca. 47.000 EUR). Es bleibt abzuwarten, wie viele Rekorde diese stark limitierte Edition noch brechen wird.

Die neue Patek Philippe und das Tiffany Blue Zifferblatt ist wirklich eine paradiesische Kombination. Denn was könnte diese himmlische Zusammenarbeit zwischen Patek Philippe und Tiffany & Co. noch übertreffen?

Patek Philippe und Tiffany & Co.: 170 Jahre gemeinsame Geschichte

Im Jahr 1851 wählte der Uhrmacher Patek Philippe Tiffany & Co. als seinen ersten Händler in den USA. Zu der Zeit besaß Tiffany & Co. gerade einmal einen Laden, im Zentrum Manhattans. Das war der Beginn einer äußerst erfolgreichen, langanhaltenden Partnerschaft zwischen den beiden Marken, die auch nach über eineinhalb Jahrhunderten noch weiter besteht.

Diese Patek Philippe Nautilus mit dem Tiffany Blue Zifferblatt begeistert Uhrenliebhaber weltweit. Die limitierte Auflage besteht aus nur 170 Exemplaren, die ausschließlich in drei Tiffany Stores (New York, San Francisco und Beverly Hills) verkauft werden – es wird also schwierig werden, eine dieser seltenen Patek Philippe Nautilus zu ergattern. Und das trotz des Preises von fast 50.000 EUR.

Patek Philippe und Tiffany: Jahrzehnte der Zusammenarbeit. © Phillips

Tiffany Blue Zifferblätter: Nicht nur für Patek-Uhren

Was macht Tiffany Blue eigentlich so besonders? Der Gründer des Unternehmens, Charles Lewis Tiffany, verwendete die Farbe bereits für das Cover des „Blue Book“ Katalogs im Jahr 1845. Laurie Pressman, die Vizepräsidentin des Pantone Color Institutes, erklärt: „Sobald Ihr Blick auf Tiffanys kühles, frisches Meeresblau fällt – eine Farbe, die für Lebendigkeit steht und den Betrachter in eine andere Welt entführt – finden Sie sich in einer Welt voller Luxus und Vergnügen wieder.“ Die Farbe ist inzwischen quasi zu einem Synonym für die schönen Dinge des Lebens geworden.

Diese besondere Farbe lässt sich wohl am ehesten mit der eines Rotkehlcheneis vergleichen. Wenn Sie Uhren mit dieser Farbe lieben, haben Sie Glück: Auf Chrono24 gibt es verschiedene Uhren mit türkisen Zifferblättern von anderen Marken. Diese Zifferblattfarbe eignet sich gleichermaßen für Damen- wie für Herrenuhren und von sportlich bis elegant können Sie zwischen verschiedenen Stilen wählen.

Unsere Uhren-Highlights mit Tiffany Blue Zifferblättern

Die Omega De Ville: Eine der beliebtesten Uhren mit Tiffany Blue Zifferblättern.

Die bronzefarbene Oris Divers Sixty-Five ist ein hervorragendes Beispiel einer robusten Herrenuhr mit einem türkisen Zifferblatt. Sie ist eine echte Taucheruhr mit einer Wasserdichtigkeit von bis zu 100 Metern (10 bar) und einer drehbaren Taucherlünette.

Die Damenuhr Parmigiani Fleurier 1950 Tonda Pomellato ist etwas luxuriöser. Das türkisfarbene Zifferblatt wird von einer mit Diamanten besetzten Lünette aus Roségold umrahmt. Parmigiani Fleuriers außergewöhnliches Uhrmacherkönnen in Kombination mit der berühmten Tiffany-Farbe macht diese Uhr zu einer echten Gewinnerin.

Eine weitere herausragende Uhr mit Tiffany Blue ist die Zenith Elite Ultra-Thin Moon Phase Ladies. Diese Uhr kombiniert eine diamantbesetzte Lünette mit einer beliebten Mondphasen-Komplikation in einem besonderen, femininen Stil.

Natürlich darf auch Rolex in unserer Aufzählung nicht fehlen. Rolex bietet verschiedene Uhren mit den besonderen blauen Zifferblättern. Für Herren gibt es die Oyster Perpetuals mit einem Tiffany Blue Zifferblatt in 36 und in 41 mm. Die Damenvarianten der Uhr messen 34 mm oder weniger.

Es existieren auch Omega Vintage De Ville-Uhren mit dem besonderen blauen Zifferblatt.

Egal, für welchen Zeitmesser Sie sich entscheiden, die Zifferblattfarbe wird Ihnen garantiert gefallen.

Mehr lesen

3 wertstabile Marken abseits von Rolex

Welche Uhren werden 2022 eingestellt?

Top 10 Grail Watches


Über den Autor

Hyla Bauer

Hyla Bauers Leidenschaft für Uhren begann, als sie zum ersten Mal in die Schweiz reiste, um die Uhrenmessen in Basel und Genf zu besuchen. Für sie ist eine Uhr einer der intimsten und kostbarsten Gegenstände, den ein Mensch tragen kann. Sie sind von hohem Wert, langlebig und haben für ihre Besitzer einen enormen ideellen Wert.

Zum Autor

Aktuellste Artikel

OFP-65-Buyers-Guide-Seiko-Prospex-2-1_EN
06/15/2022
Buyers Guide
 5 Minuten

Chrono24 Buyer’s Guide für die Seiko Prospex SBDX001

Von René Herold
Watch-Investment-Guide-2022-Magazin-2-1
06/10/2022
Buyers Guide
 5 Minuten

Die neue Welt des Uhrensammelns: 3 Anlagetipps für 2022

Von Jorg Weppelink
OFP-47-Watch_Hunting_Watch_Hunting_2_1_A
06/08/2022
Buyers Guide
 2 Minuten

Den Preis im Blick: Watch Hunting mit Sharmila Bertin

Von Thomas Hendricks

Featured

Omega Speedmaster Professional
Omega
 3 Minuten

MoonSwatch: genialer Marketingstreich oder Imageschaden?

Von Donato Andrioli
Patek-Philippe-Nautilus-2-1
Audemars Piguet
 7 Minuten

5 Uhren als Wertanlage für 2022

Von Jorg Weppelink
Rolex
 6 Minuten

Die Top 5 der potenziellen Rolex-Investitionen für 2022

Von Jorg Weppelink
Patek-Philippe-Nautilus-2-1
Audemars Piguet
 7 Minuten

5 Uhren als Wertanlage für 2022

Von Jorg Weppelink