01/18/2023
 4 Minuten

Ist es noch zeitgemäß, 2023 eine Patek Philippe Nautilus zu kaufen?

Von Donato Emilio Andrioli
Patek-Philippe-Nautilus-2-1

Dass die Patek Philippe Nautilus zu den begehrtesten Uhren unserer Zeit gehört, steht völlig außer Frage. Doch lassen Sie uns mal ehrlich sein, so wichtig die Patek Philippe Nautilus für die Uhrenwelt auch ist: Die ikonische Sportuhr hat sich seit 1976 optisch kaum verändert und die Marktpreise haben mittlerweile trotz Preissturz Mitte 2022 astronomische Ausmaße erreicht. Daher habe ich mich gefragt: Sollten Sie sich nach besseren sowie günstigeren Alternativen umsehen? Oder lohnt es sich auch noch im neuen Jahr 2023, eine Patek Philippe Nautilus zu kaufen? Ich verrate Ihnen drei Gründe, warum die Antwort ein ganz klares JA ist – sofern Sie das nötige Kleingeld haben.   

Grund 1: Die Patek Nautilus ist wahrhaftig ikonisch 

In der Uhrenwelt sprechen Uhrenliebhaber oft von Ikonen. Das ist nicht verwunderlich: Bei legendären Uhren wie der Rolex Submariner oder Omega Speedmaster handelt es sich nicht nur um zeitlose Design-Meisterwerke. Dank ihrer großen Historie haben sie sich auch außerhalb der Welt der Uhrenliebhaber einen Namen gemacht. Die Ikone schlechthin ist jedoch zweifelsohne die Patek Philippe Nautilus. Auch wenn die Audemars Piguet Royal Oak die erste Stahluhr war, die im Luxussegment eingeführt wurde und die Nautilus erst Jahre später als Antwort auf Audemars Piguets Geniestreich kam: Die Patek Philippe Nautilus hat einen extrem hohen Anteil daran, dass Luxusuhren heute so sind, wie wir sie kennen – und lieben. Sie war eine der ersten Luxusuhren, die aus Stahl bestand und über ein sportliches Gehäuse verfügte. In einer Zeit, in der Luxusuhren filigrane Schmuckstücke aus Edelmetall waren und sportliche Stahluhren als Werkzeug fungierten, war es undenkbar, was Patek Philippe mit seiner Nautilus erschaffen hat. Ihr Schöpfer, Gérald Genta, ist dabei mindestens genauso legendär wie die Uhr selbst. Was Battista „Pinin“ Farina für die Autowelt ist, ist Gérald Genta für die Uhrenwelt: Ein Genie und Visionär, der für zeitlose und geniale Designs verantwortlich ist, die niemals in Vergessenheit geraten werden. Allein die Tatsache, dass solch ein legendärer Designer am Werke war, wertet die Uhr extrem auf. Die Patek Philippe Nautilus ist die wohl ikonischste Uhr unter den Ikonen und eine absoluten Uhrenlegende. Daran wird sich ganz sicher auch in 50 Jahren nichts ändern. 

  

Ohne die Patek Philippe Nautilus wären Luxusuhren heute wohl nicht so, wir sie kennen und lieben.  
Ohne die Patek Philippe Nautilus wären Luxusuhren heute wohl nicht so, wir sie kennen und lieben.

 

Grund 2: Die Nautilus ist stilsicher und kommt nie aus der Mode 

Hand aufs Herz: Uhren gibt es wie Sand am Meer, doch wie viele Luxusuhren gibt es, die wirklich stilsicher und zeitlos sind? Während Luxusuhrenhersteller ihre langjährigen Modelle hin und wieder völlig neu gestalten, fallen mir ganz wenige Uhren ein, die mit so wenig optischen Veränderungen wie möglich auskommen und auch nach Jahrzehnten so gut wie unverändert bleiben, dabei aber kein bisschen Beliebtheit eingebüßt haben. Da denke ich an Uhren wie die Rolex-Ikonen, „Toolwatches“ wie die Omega Speedmaster sowie den Breitling Navitimer und die legendäre Royal Oak von Audemars Piguet. Doch damit hört die Liste auch schon wieder auf.  

Bei der Patek-Ikone ist das eine besonders beachtliche Leistung: Sowohl am Gehäuse als auch am integrierten Armband erkennt der Uhrenliebhaber die Herkunft aus den siebziger Jahren, trotzdem wirkt die Uhr in keiner Weise altbacken oder überholt. Im Gegenteil: Das filigrane Äußere der Patek Philippe Nautilus ist genau das, was sich ein Besitzer einer wahren Luxusuhr wünscht, trotzdem besticht die Genta-Uhr mit ihrer Sportlichkeit. Das Dégradé-Zifferblatt ist atemberaubend schön und perfekt verarbeitet, der nach außen hin immer dunkler werdende Verlauf wirkt fast schon hypnotisierend. Spätestens im Sonnenlicht entfaltet das aufwändig gestaltete Zifferblatt sein gesamtes Potenzial und bietet Ihnen atemberaubende Lichteffekte, die Sie immer wieder auf Ihre Uhr schauen lassen werden. Die Patek Philippe Nautilus ist eine Uhr, die so stilsicher ist wie kaum eine andere Luxusuhr und garantiert nie aus der Mode kommen wird. Sie ist die perfekte Symbiose aus Luxus und Sportlichkeit. Keine andere Luxusuhr schafft diesen Spagat mit solch einer Bravour wie die Patek-Legende.  

 

Die Patek Philippe Nautilus ist stilsicher und zeitlos wie kaum eine andere Luxusuhr. 
Die Patek Philippe Nautilus ist stilsicher und zeitlos wie kaum eine andere Luxusuhr.

 

Grund 3: Die Patek Philippe Nautilus ist eine Wertanlage  

Auch wenn die Luxusuhrenpreise 2022 wieder etwas zurückgegangen sind, die Patek Philippe Nautilus ist und bleibt eine der rentabelsten Uhren, die es gibt. Zwar hat auch die Patek-Ikone im Jahr 2022 etwas an Wert verloren, doch die Zahlen sprechen weiterhin Bände. Für ein ungetragenes Exemplar der neuen Referenz 5811/1G aus Weißgold mit blauem Blatt werden aktuell über 200.000 EUR fällig. Für eine modernere Variante der eingestellten, legendären Referenz 5711 mit blauem Blatt sind mindestens 120.000 EUR vonnöten und für die ebenfalls eingestellte Stahlvariante mit grünem Zifferblatt kann der aktuelle Marktpreis durchaus schon mal zwischen 300.000 und 350.000 EUR betragen. Bei solch schwindelerregenden Preisen muten die goldenen Versionen der legendären 5711 fast schon an wie ein „Schnäppchen“. Diese sind bei Uhrenträgern und Sammlern zwar etwas weniger beliebt als die Stahl-Pendants der legendären Sportuhr. Letztendlich spielt es allerdings kaum eine Rolle, ob es sich um eine Stahl, um eine goldene oder um eine mit Komplikationen versehene Variante der Patek-Legende handelt. Die Patek Philippe Nautilus ist und bleibt eine attraktive Wertanlage sowie eine der sammelwürdigsten Luxusuhren aller Zeiten. Jetzt, wo eine Korrektur des Uhrenmarktes stattgefunden hat, könnte es wieder eine tolle Gelegenheit sein, sich die Genta-Ikone ein für alle Mal in die Sammlung zu holen. Selbstverständlich immer vorausgesetzt, Sie verfügen über das nötige Kleingeld. Die meisten von uns dürften sich schon damit zufriedengeben, von dieser Uhr träumen zu dürfen. 

 

Die Patek Philippe Nautilus gehört zu den sammelwürdigsten Uhren die es gibt.  
Die Patek Philippe Nautilus gehört zu den sammelwürdigsten Uhren die es gibt.

Über den Autor

Donato Emilio Andrioli

Als ich mit der Tudor Black Bay 41 meine erste mechanische Uhr kaufte, begann für mich eine neue große Leidenschaft. Besonders begeistern mich ikonische Uhren, die eine interessante Geschichte vorweisen können.

Zum Autor

Aktuellste Artikel

Patek-Philippe-2-1
05/16/2024
Patek Philippe
 4 Minuten

Drei der erschwinglichsten Uhren von Patek Philippe

Von Aaron Voyles
Patek-Philippe-2-1
05/10/2024
Patek Philippe
 4 Minuten

Patek Philippe – der Inbegriff der Uhrmacherkunst

Von Barbara Korp
CAM-2231-Watches-and-Wonders-Patek-2-1
04/01/2022
Patek Philippe
 4 Minuten

Patek Philippe mit zwei neuen Calatrava-Modellen: alles auf Vintage

Von Jorg Weppelink

Featured

5 günstige Rolex-Uhren: Stil und Qualität zum besten Preis
Rolex
 5 Minuten

5 günstige Rolex-Uhren: Stil und Qualität zum besten Preis

Von Chrono24
ONP-1084-Pascals-Perfect-Watch-Kollection-24k-2-1
Uhrenratgeber
 6 Minuten

Das Beste für 24.000 €: Pascals perfekte Uhrensammlung im Jahr 2024

Von Pascal Gehrlein
5-favorite-Rolex-2-1
Rolex
 6 Minuten

Meine Top 5 Rolex-Uhren

Von Kristian Haagen
5-favorite-Rolex-2-1
Rolex
 6 Minuten

Meine Top 5 Rolex-Uhren

Von Kristian Haagen