11/09/2021
 5 Minuten

Grand Prix d’Horlogerie de Genève: Bulgari gewinnt den Großen Preis 2021

Von Jorg Weppelink
Bulgari-Octo-Finissimo-GPHG-2021-2-1

Die Ergebnisse sind da! Wenn Sie ein Uhrenliebhaber sind, haben Sie diesen Tag wahrscheinlich schon vor langer Zeit in Ihrem Kalender markiert. Am 4. November wurden beim Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG) 2021 die Oscars der Uhrenwelt verliehen. In einer Nacht, in der die Industrie die Crème de la Crème der Uhrenwelt kürt, ging die Bulgari Octo Finissimo Perpetual Calendar als große Siegerin hervor und nahm den „Aiguille d’Or“ Grand Prix 2021 als besten Uhr der diesjährigen Show mit nach Hause. Bei dem Event wurden 19 Preise in verschiedenen Kategorien vergeben. Wir waren bei der Preisverleihung dabei, um Ihnen die besten Uhren des Jahres 2021 vorzustellen.

Genf ist das Zentrum der Uhrenwelt. Wenn der jährlich stattfindende Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG) ansteht, sind die Blicke ganz besonders auf die Schweizer Uhrenmetropole gerichtet. Seit 2000 organisiert die Fondation du Grand Prix d’Horlogerie de Genève den GPHG. Eine Jury aus 30 ausgewählten Prominenten der Uhrenindustrie wählt jedes Jahr die Gewinner.

Den diesjährigen Juryvorsitz übernahm der englische Historiker, Autor und Journalist Nick Foulkes. Unter den anderen Jurymitgliedern waren Schriftsteller, Historiker, Händler und Branchengrößen aus der ganzen Welt. Der GPHG 2021 fand im Théâtre du Léman in Genf statt. Das Theater befindet sich im 5-Sterne Grand Hotel Kempinski mit Blick auf den Genfer See. Es war der perfekte Ort für die Feierlichkeiten.

Der „Aiguille d’Or“ Grand Prix 2021

Schauen wir uns also einmal die beliebtesten Kategorien und die jeweiligen Gewinner an. So können wir auch sehen, ob Chrono24 Autor Thomas Hendricks letzte Woche in seinem Artikel mit seinen Vorhersagen für die diesjährige Preisverleihung richtig lag. Eine vollständige Liste der Gewinner finden Sie am Ende dieses Artikels.Der „Aiguille d’Or“ Grand Prix 2021 ist der Große Preis für die beste Uhr des Jahres. Dieses Mal ging er an die großartige Bulgari Octo Finissimo Perpetual Calendar – eine Uhr, die technische Innovation und einzigartiges Aussehen auf atemberaubende Weise vereint und diesen Preis wirklich verdient. Sie ist eine von vielen bahnbrechenden Octo Finissimo Modellen. Wenn Sie also ein Fan von besonders dünnem Design und rekordverdächtigen Uhrwerken sind, sollten Sie sich einmal die anderen Uhren der Octo Finissimo Kollektion anschauen.

Die Bulgari Octo Finissimo Perpetual Calender ist laut GPHG 2021 die Uhr des Jahres.

Beste Herrenuhr

Der Preis für die beste Herrenuhr wurde der beliebten Grand Seiko SLGH005 „White Birch“ verliehen. Grand Seiko folgt bei dieser Uhr der Tradition, einige der schönsten Zifferblätter herzustellen, wie wir sie schon zuvor bei der Grand Seiko SBGA211G „Snowflake“ oder der Grand Seiko SBGA413 mit ihrem wunderschönen Rosenblüten-Zifferblatt sehen konnten.

Beste Herrenuhren mit Komplikationen

In der Kategorie Herrenuhren mit Komplikationen landete die MB&F LMX Titanium auf dem ersten Platz. Das MB&F Team überrascht uns mit jeder neuen Uhr. Die LMX ist Teil der Kollektion Legacy Machines. Wenn Sie also die LMX Titanium mögen, sollten Sie sich auch einmal die anderen LMX und LM Perpetual Modelle anschauen.

MB&F weiß, wie man die Uhrenwelt überrascht, und wurde mit einem Preis beim GPHG 2021 belohnt.

Beste Uhren-Ikone

Die Kategorie Uhren-Ikone ist immer spannend. Kann man hier wirklich falsch liegen? Diese Uhren werden ja nicht ohne Grund Ikonen genannt. Dieses Jahr gewann die Audemars Piguet Royal Oak „Jumbo“ Extraflach Platin mit einem Sonnenschliffzifferblatt in rauchigem Grün den Preis als beste Uhren-Ikone 2021. Das war keine große Überraschung, denn die Royal Oak ist eine der legendärsten Luxus-Sportuhren auf dem Markt – neben der Patek Philippe Nautilus und der Vacheron Constantin Overseas. Diese Version aus Platin ist eine großartige Ergänzung zur Royal Oak Kollektion. Falls Sie kein Interesse an einer Platin-Uhr haben, sollten Sie sich einmal die anderen Modelle dieser Kollektion anschauen.

Bester Chronograph

Chronographen sind bei Uhrenliebhabern auf der ganzen Welt unglaublich beliebt. Aber nur einer konnte den ersten Preis gewinnen, und dieses Jahr wurde die Zenith Chronomaster Sport zum besten Chronographen 2021 gekürt. Die Uhr war eine der am meisten beachteten Neuvorstellungen des Jahres – umso erfreulicher, dass Zenith mit diesem Preis geehrt wurde. Die Chronomaster Sport steht auf einer Ebene mit einigen der legendärsten Sportchronographen der Welt, wie die Rolex Daytona und die Omega Speedmaster Racing. Den Platz unter den Gewinnern hat die Uhr also verdient.

Beste Taucheruhr

Eine weitere sehr beliebte Kategorie ist die beste Taucheruhr. Taucheruhren sind die gefragtesten Uhren auf der Welt, es ist also immer interessant zu beobachten, ob die Gewinner später zu Klassikern werden. Der Preis für die beste Taucheruhr 2021 ging an die Louis Vuitton Tambour Street Diver Skyline Blue. Diese Taucheruhr weist ein bemerkenswertes Design auf: es ist einzigartig und wunderschön. Wenn Ihnen das Design gefällt, sollten Sie sich unbedingt auch die anderen Uhren in der Louis Vuitton Tambour Kollektion ansehen.

Rolex, Omega und Louis Vuitton? Ein besonderer Gewinner in der Kategorie Taucheruhr.

„Petite Aiguille“

Jedes Jahr werden bei der Preisverleihung auch einige erschwinglichere Uhren ausgezeichnet. Die erste der beiden Geldbeutel schonenden Kategorien ist die „Petite Aiguille“ mit Uhren von 3.500-10.000 CHF (3.300-9.500 EUR). Der „Petite Aiguille“ Preis ging dieses Jahr an die Tudor Black Bay Ceramic. Schwarze Keramikuhren wurden sehr schnell beliebt. Weitere würdige Beispiele sind die Omega Seamaster Professional Diver 300M, die Bulgari Octo Finissimo Automatic aus schwarzer Keramik und die IWC Pilot’s Chronograph „Tribute To 3705“ in schwarzem Ceratanium®.

Preis für die größte Herausforderung

Die letzte Kategorie, die ich hier nennen möchte, ist der Preis für die größte Herausforderung. In dieser Kategorie werden Uhren mit einem Preis von unter 3.500 CHF (3.300 EUR) ausgezeichnet. Somit ist diese Kategorie für viele Uhrenliebhaber besonders relevant. Der diesjährige Gewinner dieser Kategorie war die CIGA Design Blue Planet. Dieser einzigartige Zeitmesser erinnert uns daran, dass wir gut auf unsere Erde Acht geben müssen. Das Design dieser Uhr gleicht keiner anderen Uhr, sodass sie ein verdienter Gewinner in dieser Kategorie ist.

Das waren die wichtigsten Kategorien der Preisverleihung. Insgesamt war es toll zu sehen, wie so viele Uhrenliebhaber zusammenkamen, um die bemerkenswerten Spitzenreiter dieses Jahres zu feiern und die Uhrmacherei auf der ganzen Welt zu unterstützen. Wir sehen uns im nächsten Jahr!

Die vollständige Liste der Preisträger:

„Aiguille d’Or:“ Bulgari Octo Finissimo Perpetual Calendar

Damenuhr: Piaget Limelight Gala Precious Rainbow

Damenuhr mit Komplikationen: Van Cleef & Arpels Lady Féerie Watch

Herrenuhr: Grand Seiko SLGH005 „White Birch“

Herrenuhr mit Komplikationen: MB&F LMX Titanium

Uhren-Ikone: Audemars Piguet Royal Oak „Jumbo“ Extraflach Platin mit Zifferblatt in rauchigem Grün

Tourbillon-Uhr: De Bethune DB Kind of Two Tourbillon

Kalender- und Astronomie-Uhr: Christiaan Van Der Klaauw CVDK Planetarium Eise Eisinga

Mechanische Ausnahmeerscheinung: Piaget Altiplano Ultimate Automatic

Chronograph: Zenith Chronomaster Sport

Taucheruhr: Louis Vuitton Tambour Street Diver Skyline Blue

Schmuckstück: Chopard Flower Power

Handwerkskunst: MB&F LM SE Eddy Jaquet „Around the World in Eighty Days“

„Petite Aiguille“: Tudor Black Bay Ceramic

Größte Herausforderung: CIGA Design Blue Planet

Innovation: Bernhard Lederer Central Impulse Chronometer

Wagemutigste Kreation: Louis Vuitton Tambour Carpe Diem

„Uhrmacherische Offenbarung“: Furlan Marri MR. Grey Ref. 1041-A

Sonderpreis der Jury: Dubai Watch Week


Über den Autor

Jorg Weppelink

Hallo, ich bin Jorg und schreibe seit 2016 Artikel für Chrono24. Meine Beziehung zu Chrono24 reicht jedoch deutlich weiter zurück, denn meine Liebe zu Uhren erwachte …

Zum Autor

Featured

ONP-929-Donatos-Uhrensammlung-2024-2-1
 5 Minuten

Das Beste für 24.000 EUR: Donatos perfekte Uhrensammlung für 2024

Von Donato Emilio Andrioli
10-best-watches-under-2000-1-1-2-1
Top 10 Uhren
 5 Minuten

Die zehn besten Uhren unter 2.000 EUR

Von Donato Emilio Andrioli
Jorgs Uhrensammlung für unter 24.000 EUR
 4 Minuten

Das Beste für 24.000 € im Jahr 2024: Jorgs perfekte Uhrensammlung

Von Jorg Weppelink
10-best-watches-under-2000-1-1-2-1
Top 10 Uhren
 5 Minuten

Die zehn besten Uhren unter 2.000 EUR

Von Donato Emilio Andrioli