06/11/2024
 5 Minuten

Die besten Uhren unter 3.000 EUR

Von Chrono24
2-1

Die besten Uhren unter 3.000 EUR

Vielleicht kennen Sie das: Sie suchen eine Armbanduhr, wissen aber noch nicht genau, welche es werden soll. Sie haben gewisse Vorstellungen, können aber leider keine 100.000 EUR für eine Nautilus aus dem Ärmel zaubern? Damit sind Sie nicht alleine und deshalb haben wir uns auf die Suche nach den unserer Meinung nach besten Armbanduhr mit einem Budget bis zu 3.000 EUR begeben – ein Preisrahmen, der überschaubar ist und gleichzeitig eine ganze Menge zu bieten hat!

Starker Anfang von Omega

Es klingt erst mal unrealistisch, doch mit etwas Recherche auf unserem Marktplatz finden sich so manche (preislich) greifbaren Schätze unter Omega-Uhren. So zum Beispiel die Seamaster Aqua Terra 150M (Ref. 2517.80.00) und die Omega Speedmaster Reduced (Ref. 3510.50.00).

Omega Speedmaster Reduced 3510.50.00 
Die Omega Speedmaster Reduced ist eine beliebte Alternative zur Moonwatch

Die Aqua Terra besticht durch eine zeitlose, sportliche Eleganz. Mit einer Wasserdichtigkeit bis zu 150 Metern ist sie mehr als alltagstauglich. Durch ein solides Quarzwerk bietet sie die Präzision, die man von einer Omega erwarten darf und sprengt dabei nicht das Bankkonto. Das dunkelblaue Zifferblatt harmoniert besonders gut mit dem Stahlgehäuse und -armband dieses Modells und ist somit ein passender Begleiter für eine Vielzahl von Anlässen.

Mit der Omega Speedmaster Reduced bekommen Sie die legendäre Geschichte der Speedmaster zu einem annehmbaren Preis. Für viele ist sie eine tolle Alltagsuhr und dank ihrer 39 mm Durchmesser etwas tragbarer als die Moonwatch. Auch sie besitzt den Charakter einer Abenteurer-Uhr und besticht mit einem zeitlosen Look mit der charakteristischen Chronographenfunktion, der Tachymeterskala, den drei Hilfszifferblättern und dem schwarzen Zifferblatt. Angetrieben wird sie durch ein zuverlässiges Omega-Automatikwerk.

TAG Heuer legt mit Carrera und Aquaracer vor

Die TAG Heuer Aquaracer Professional 300 (Ref. WBP201B.BA0632) stellt einen ernst zu nehmenden Konkurrenten zu den oben beschriebenen Omega-Uhren dar. Die Aquaracer kommt als 43 mm große Taucheruhr mit blauem Zifferblatt und blauer Keramiklünette sowie mit einem Automatikwerk mitsamt Datumsfenster auf 6 Uhr. Die Uhr ist für sportliche Aktivitäten geeignet, denn sie ist robust und wasserdicht bis zu 300 Metern.

TAG Heuer Aquaracer 300M WBP201A.BA0632
TAG Heuer Aquaracer 300M WBP201A.BA0632

Ein weiteres Modell von TAG Heuer, das unter 3.000 EUR auf dem Chrono24 Marktplatz zu finden ist, ist eine echte Motorsport-Ikone: die Carrera Cal. 16 mit der Referenznummer CV2010.BA0786. Die Carrera ist ein Chronograph mit dynamischem Auftreten und einem verlässlichen Automatikwerk auf Basis der Valjoux 7750. Mit schwarzem Blatt, schwarzer Lünette, einer Wasserdichtigkeit von 50 Metern, einem transparenten Gehäuseboden sowie einem Fenster für Datum und Wochentag auf der 3 Uhr Position bietet die Carrera Calibre 16 eine ganze Menge.

Breitling zieht nach

Als Urgestein der Luxusuhrenindustrie hat sich Breitling seinen Platz an der Sonne durchaus verdient. Hier lassen sich diese zwei Modelle unter 3.000 EUR finden.

Das erste Modell ist die Breitling Colt Automatik (Ref. A17388101B1A1). Dieses Modell ist mit 44 mm großem Edelstahlgehäuse Breitling-typisch massiv. Sie glänzt durch eine moderne Geradlinigkeit und vornehmes Understatement. Diese Referenz überzeugt mit schwarzem Zifferblatt, Datumsfenster auf 3 Uhr sowie einer Wasserdichtigkeit von bis zu 200 Metern. Das Automatikwerk ist zudem Chronometer-zertifiziert.

Breitling Chronomat Colt A17388101B1A1
Breitling Chronomat Colt A17388101B1A1

Die Colt Automatic GMT (Ref. A32350) setzt mit einer GMT-Funktion sogar noch einen drauf. Mit Lederband und nur 40,5 mm großem Edelstahlgehäuse ist sie zurückhaltender und überholt das andere Colt-Modell in puncto Wasserdichtigkeit um 300 Meter. Auch hier bietet das als Chronometer zertifizierte Automatikwerk ein Datumsfenster auf 3 Uhr.

Klassiker von IWC

Die IWC Pilot Chronograph (Ref. IW3741) kommt als 36 mm große Quarzuhr mit einem robusten Edelstahlgehäuse und einem bequemen Lederband. Auf dem schwarzen Zifferblatt im Stil einer Beobachtungsuhr finden Sie eine kleine Sekunde auf 6 Uhr, die Totalisatoren des Chronographen auf 3 und 9 Uhr sowie ein Datumsfenster zwischen 4 und 5 Uhr. Mit 50 Metern Wasserdichtigkeit ist die Uhr zwar nicht wirklich fürs Tauchen oder Schwimmen geeignet, doch für den Alltag reicht das vollkommen aus.

IWC Pilot Chronograph IW3741
IWC Pilot Chronograph IW3741

Alternativ zu diesem eher zurückhaltenden Chronographen bringt IWC mit der IWC GST Chronograph (Ref. IW370713) eine knapp 40 mm große Edelstahluhr mit Chronograph, Datum, Wochentag, einem weißen Zifferblatt sowie goldenen Zeigern und Indizes. Trotz allen Features wirkt die GST keinesfalls aufdringlich. Dank ihrer sportlichen Linienführung fällt diese Uhr eigentlich nur positiv auf. Allerdings ist sie nur bis 30 Meter wasserdicht.

Einsame Spitze von Tudor

Tudor ist schon lange kein Geheimtipp mehr: Mit exzellenten Taucheruhren und sportlichen Chronographen ist die Rolex-Tochterfirma ein arrivierter Hersteller und deshalb auch in unserer Auswahl vertreten.

Die Tudor Heritage Black Bay (Ref. 79230N) bringt einen coolen Vintage-Charme in diese beliebte Kollektion. Mit Chronometer-zertifiziertem Automatikwerk ist die 40 mm große Edelstahluhr bis zu 200 Meter wasserdicht und unterstreicht ihr Dasein als funktionale Toolwatch durch die einseitig drehbare Taucherlünette. Ein schwarzes Zifferblatt inklusive goldener Zeiger und Indizes sorgt für Retro-Flair. Ein bequemes und vielseitiges Gewebeband und ein Lederband mit Faltschließe runden diese Heritage Black Bay ab.

Der Underdog: Cartier Tank Vermeil

Die Cartier Tank ist auf unserem Marktplatz meist in der Kategorie „Damenuhr“ zu finden, mein Kollege Thomas bringt in seinem Artikel zu 5 Dingen, die man vor dem Kauf einer Cartier Tank wissen sollte jedoch gute Argumente vor, warum diese Uhr auch für Männer durchaus interessant ist. Die Tank ist eine kleine Uhr, die trotz ihrer Größe jedem passt. Und noch viel wichtiger: Auch mit einem Budget von 3.000 EUR lässt sich so manch schöner Zeitmesser finden. So zum Beispiel die Tank Vermeil Ref. 590005 – der Underdog in unserer Auflistung.

Cartier Tank Vermeil 590005 _2
Cartier Tank Vermeil 590005

Warum diese? Im Vergleich zu den anderen Modellen sticht diese Quarzuhr durch das schlichte Design ohne Datumsanzeige oder sonstigen Funktionen hervor. Sie ist nun mal keine Taucher-, Flieger- oder eine sonstige Toolwatch; sie ist eine Dresswatch. Sie ist fein, subtil – 23 x 30 mm groß – und in verschiedenen Zifferblattfarben (und Design) erhältlich. Mir persönlich gefällt sie mit champagnerfarbenem Zifferblatt besonders gut, doch machen Sie sich am besten Ihr eigenes Bild davon.

Die besten Uhren unter 3.000 EUR auf einen Blick

Marke und Modell Aufzug Durchmesser Material (Gehäuse / Armband) Lünette Wasserdichtigkeit Datum Weitere Besonderheiten Preis (Pre-Owned)
Omega Speedmaster Reduced (Ref. 3510.50.00) Automatik 39 mm Stahl / Stahl Stahl 30 Meter Chronograph, Tachymeter  2.740 EUR
Omega Seamaster Aqua Terra 150M (Ref. 2517.80.00) Quarz 39 mm Stahl / Stahl Stahl 150 Meter Ja, auf 3 Uhr 2.420 EUR
TAG Heuer Carrera Cal. 16 (Ref. CV2010.BA0786) Automatik 41 mm Stahl / Stahl Alu / schwarz 50 Meter Ja, auf 3 Uhr Chronograph, Wochentagsanzeige, Saphirglasboden 1.670 EUR
TAG Heuer Aquaracer Prof. 300 (Ref. WBP201B.BA0632) Automatik 43 mm Stahl / Stahl Keramik / blau 300 Meter Ja, auf 6 Uhr 2.170 EUR
Breitling Colt Automatic (Ref. A17388101B1A1) Automatik 44 mm Stahl / Stahl Stahl 200 Meter Ja, auf 3 Uhr Chronometer 1.930 EUR
Breitling Colt Automatic GMT (Ref. A32350) Automatik 40,5 mm Stahl / Leder Stahl 500 Meter Ja, auf 3 Uhr GMT-Funktion, Chronometer 1.800 EUR
IWC Pilot Chronograph (Ref. IW3741) Quarz 36 mm Stahl / Leder Stahl 50 Meter Ja, zwischen 4 und 5 Uhr Chronograph 2.570 EUR
IWC GST Chronograph (Ref. IW370713) Automatik 39,7 mm Stahl / Stahl Stahl 30 Meter Ja, auf 3 Uhr Chronograph, Wochentagsanzeige 2.650 EUR
Tudor Heritage Black Bay (Ref. 79230N) Automatik 40 mm Stahl / Textil Alu / schwarz 200 Meter Chronometer 2.750 EUR
Cartier Tank Vermeil (Ref. 590005) Quarz  23 mm Silber / Leder Silber  – 1.888 EUR

 

Sie sehen, mit einem Budget von 3.000 EUR ist so einiges möglich. Nach Belieben haben Sie die Auswahl von Quarz- bis Automatikuhrwerken, Taucheruhren bis Dresswatches. Diese Liste gibt erste Anhaltspunkte für den Start Ihrer Suche – viel Erfolg!


Über den Autor

Chrono24

Das Team hinter unserem Chrono24 Magazin besteht aus Chrono24 Mitarbeitern, freien Autoren und Gastautoren – und sie alle haben eins gemeinsam: Ihr Herz schlägt für…

Zum Autor

Aktuellste Artikel

Panerai-2-1
06/06/2024
Uhrenratgeber
 5 Minuten

Die TOP 5 der italienischen Uhrenmarken

Von Donato Emilio Andrioli
2-1
06/03/2024
Uhrenratgeber
 5 Minuten

Erschwingliche Taucheruhren: 1000 Meter in die Tiefe

Von Sebastian Swart
2-1_4x
05/31/2024
Uhrenratgeber
 5 Minuten

Das Beste für 24.000 €: Tims perfekte Uhrensammlung im Jahr 2024

Von Tim Breining

Featured

5-favorite-Rolex-2-1
Rolex
 6 Minuten

Meine Top 5 Rolex-Uhren

Von Kristian Haagen
Top5-under-5000-2-1
Top 10 Uhren
 4 Minuten

5 Luxusuhren unter 5.000 EUR mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis

Von Sebastian Swart
Rolex-Oyster-Perpetual-124300-2-1
Uhrenratgeber
 5 Minuten

Das Beste für 24.000 EUR im Jahr 2024: Aarons perfekte Uhrensammlung

Von Aaron Voyles
5-favorite-Rolex-2-1
Rolex
 6 Minuten

Meine Top 5 Rolex-Uhren

Von Kristian Haagen