165 Inserate mit Anzeigen
Alexander Shorokhoff
VINTAGE 7
1 890 
+ 22 € Versand
Alexander Shorokhoff
Chrono CA01
990 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Alexander Shorokhoff
Kostya Tszyu Chronograph Edelstahl Herrenuhr / Ref As.kt-1
2 500 
+ 49 € Versand
Alexander Shorokhoff
Hamburg Limited Edition
1 694 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Alexander Shorokhoff
Certified
Chrono Regulator
1 750 
+ 50 € Versand
Alexander Shorokhoff
GERMANY
1 666 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Alexander Shorokhoff
Certified
Levels AS.DT03-5 (Pre-owned)
2 899 
Kostenloser Versand
Alexander Shorokhoff
Crazy Balls
1 866 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
AS.PL 18
4 152 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Alexander Shorokhoff
Neva Chrono (Limited Edition 100 Stk)
2 795 
+ 49 € Versand
Alexander Shorokhoff
Vintage 7 Matt
2 012 
+ 25 € Versand
Alexander Shorokhoff
Leo Tolstoi Unique Edelstahl Herrenuhr / Ref As.lt.s2
7 700 
+ 49 € Versand
Alexander Shorokhoff
Vintage Lucky 8 Rose Gold
1 983 
+ 42 € Versand
Alexander Shorokhoff
LEVELS
3 700 
+ 30 € Versand
Alexander Shorokhoff
アレクサンダーショロコフ AS.CA01-1F
2 154 
Kostenloser Versand
Alexander Shorokhoff
Crazy Balls (Limited Edition)
1 835 
Kostenloser Versand
Alexander Shorokhoff
Vintage 7 matt limitiert auf 30 Stück
2 012 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Chrono Regulator - ULTRA RARE 1 of 1 - NEW Condition
4 077 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Alexander Shorokhoff
Barbara - Limited Edition (169 Stück)
1 899 
+ 22 € Versand
Alexander Shorokhoff
Straight & Curve
1 915 
+ 25 € Versand
Alexander Shorokhoff
Pushkin Unique 18kt 750 Gold Handaufzug Damenuhr
14 700 
+ 49 € Versand
Alexander Shorokhoff
Vintage Lucky 8 Stainless Steel
1 983 
+ 42 € Versand
Alexander Shorokhoff
Four Seasons
2 520 
+ 30 € Versand
Alexander Shorokhoff
Certified
Leo Tolstoi Chronograph - Inventory 5876
2 070 
+ 168 € Versand
Alexander Shorokhoff
Equa
1 279 
Kostenloser Versand
Alexander Shorokhoff
Wintergenta Limited Edition 50 Pieces Pre-order deliver starts in April
4 891 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Fedor Dostoevsky "Gambler"
9 759 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Alexander Shorokhoff
Avantgarde Sixtythree
1 450 
+ 22 € Versand
Alexander Shorokhoff
Regulator Automatic (limited Edition)
2 813 
+ 25 € Versand
Alexander Shorokhoff
Leo Tolstoi 18 Karat Rosegold Mondphasen Chronograph 41mm
7 500 
+ 65 € Versand

Traumuhr sorgenfrei kaufen

Der Chrono24 Käuferschutz sichert Sie ab

Mehr Informationen

Alexander Shorokhoff
Vintage Lucky 8 Stainless Steel PVD
1 983 
+ 42 € Versand
Alexander Shorokhoff
Kandy QR
2 550 
+ 30 € Versand
Alexander Shorokhoff
SHAR Die erste absolut runde Armbanduhr; Weltneuheit Limited 30 pieces
1 895 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Avantgarde 08 (Limited Edition)
1 577 
Kostenloser Versand
Alexander Shorokhoff
CEO Skeleton Limited 5 pieces (only 2 now available to built)
4 568 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Crossing 2 Springende Stunde Jumping Hour
4 629 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Revolution-AVG (Limited Edition 100 Stk)
4 590 
+ 49 € Versand
Alexander Shorokhoff
Barbara
1 915 
+ 25 € Versand
Alexander Shorokhoff
Black Cat Handufzug Limited Edition 19 pieces
2 319 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Vintage Lucky 8 Rose Gold PVD
1 983 
+ 42 € Versand
Alexander Shorokhoff
CRAZY BALLS
1 800 
+ 30 € Versand
Alexander Shorokhoff
SIXTYTHREE 3 Options
1 508 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Sixtythree Bordeaux Red (Special Edition)
1 478 
Kostenloser Versand
Alexander Shorokhoff
Chronograph Karo 3 Limitiert 39 pieces
2 410 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Deep Ding Limited Edition 30 Pieces optional in weiss
2 269 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Kandy Avantgarde 2 Limited Ed. 100 pieces new Full set 2021
4 080 
+ 49 € Versand
Alexander Shorokhoff
Vollkalender Merkur Limited Edition 31 pieces
3 629 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Straight & Curve limitiert auf 30 Stück
1 906 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
AvantGarde Vintage
1 337 
+ 42 € Versand
Alexander Shorokhoff
WINTER
1 550 
+ 30 € Versand
Alexander Shorokhoff
Kandy Sport Limited Edition 31 pieces
2 803 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Crazy Balls Black (Limited Edition)
1 835 
Kostenloser Versand
Alexander Shorokhoff
Crazy Hands Chronograph Exklusiv limitierte Serie von 30 Stück
3 923 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
Kandy QR Limited Edition 5 pieces (noch 2 Modelle verfügbar)
2 753 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
SHAR limited Edition 30 pieces new Full Set
1 830 
+ 22 € Versand
Alexander Shorokhoff
SHAR Die erste absolut runde Armbanduhr; Weltneuheit Limited 30 pieces
1 895 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
SIXTYTHREE
1 740 
+ 19 € Versand
Alexander Shorokhoff
AvantGarde Babylonian II
3 060 
+ 42 € Versand
Alexander Shorokhoff
REVOLUTION AVG
4 630 
+ 30 € Versand
Alexander Shorokhoff
Chrono Regulator Skeleton optional in weiss und gelb
6 040 
+ 19 € Versand
  • 30
  • 60
  • 120

Alexander Shorokhoff – kunstvolle Luxusuhren

Uhren des Herstellers Alexander Shorokhoff bestechen durch ihre hohe Kunstfertigkeit, Liebe zum Detail und einen avantgardistischen Anspruch. Top-Modelle sind streng limitiert, bestehen aus Edelmetallen und besitzen teils aufwendige Komplikationen.


Luxus im Zeichen des Avantgardismus

Alexander Shorokhov, Unternehmensgründer, Geschäftsführer und Designer der gleichnamigen Marke gründete sein Unternehmen im Jahr 1992 im bayrischen Ort Alzenau. Was zunächst als reine Vertriebsfirma für die russische Uhrenmarke Poljot begann, mauserte sich ab 1994 zu einer kleinen Manufaktur. Seit 2002 erfreut Alexander Shorokhoff Uhrenfreunde weltweit mit seinen vielfach verspielten und avantgardistischen Kreationen, die Sie so nur bei diesem Hersteller finden. Uhren von Alexander Shorokhoff sind oft auf nur wenige Exemplare hin zu Unikaten limitiert. Trotz der hohen Exklusivität bieten die Luxusuhren des Herstellers ein sehr ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Gesamtkollektion besteht aus den Linien Avantgarde, Heritage und Vintage. Die mit Abstand größte Auswahl finden Sie innerhalb der Reihe Avantgarde, wo sich das Team von Alexander Shorokhoff kreativ auslebt. Dabei widmet die Manufaktur seine Uhren auch einigen bedeutenden Persönlichkeiten. So präsentierte Alexander Shorokhoff zum 30. Jubiläum mit den Uhren „Crazy Balls“ und „Crazy Eyes“ farbenfroh verspielte Modelle, die dem Maler Gustav Klimt gewidmet sind. Dem russischen Schriftsteller Fjodor Dostojewski zu Ehren bietet Alexander Shorokhoff eine Auswahl gleichnamiger Uhren an, die das Thema Roulette auf dem Zifferblatt aufnehmen.

Fantasievolle und aufwendig veredelte Uhren finden Sie etwa in der Kollektion Babylonian, bei der sich Shorokhoff ganz der Astrologie der Babylonier und Ägypter verschrieben hat. Freunde aufwendiger Komplikationen und Edelmetalle kommen unter anderem bei der Kollektion Tourbillon auf Ihre Kosten. Die Linie Vintage bietet eine kleinere Auswahl klassischer und sachlich gestalteter Zeitmesser.

Bei den Uhrwerken setzt Alexander Shorokhoff sowohl auf zugekaufte Kaliber von ETA oder Sellita als auch auf Manufakturwerke, die bei den höherpreisigen und komplizierten Uhren zum Einsatz kommen.

Kaufgründe für eine Uhr von Alexander Shorokhoff

  • Deutscher Hersteller mit interessanter Geschichte
  • Kunstvolle Uhren mit einzigartigem Design
  • Streng limitiert bis hin zu Unikaten
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Viele Uhren mit exklusiver Kalibertechnik

Preise für Uhren von Alexander Shorokhoff

Alexander Shorokhoff-Modell / Referenz Preis (ca.) Uhrwerk / Funktion
Avantgarde Tourbillon Tomorrow / AS.TU55-1TM 50.000 EUR Handaufzug / Stunden, Minuten, Tourbillon
Avantgarde Crossing 2 / AS.JH55-5 18.000 EUR Automatik / Springende Stunde, Minuten, Sekunden
Avantgarde Revolution / AS.REV-AVG 5.000 EUR Automatik / Drei-Zeiger-Uhr, Datum
Avantgarde Babylonian II / AS.BYL01 2.800 EUR Handaufzug / Drei-Zeiger-Uhr
Avantgarde Neva Chrono / AS.CA05-NEV5 2.700 EUR Automatik / Chronograph
Avantgarde Alzenau Chrono / AS.ALZ02-1 2.500 EUR Automatik / Chronograph
Avantgarde Babylonian I / AS.BYL01 2.400 EUR Handaufzug / Drei-Zeiger-Uhr
Avantgarde Chrono C01 Linkshänder / AS.CA05-2-L 2.300 EUR Automatik / Chronograph
Avantgarde Kandy 2 / AS.KD-AVG-2 1.900 EUR Automatik / Drei-Zeiger-Uhr, Datum
Avantgarde Chrono-Regulator / AS.CR01-4 1.750 EUR Handaufzug / Regulator-Chronograph
Los Craneos / AS.DT-02-1 1.600 EUR Automatik / Zwei Uhrwerke & Zeitzonen
Avantgarde Plus Minus / AS.AVG05 1.500 EUR Automatik / Drei-Zeiger-Uhr, Datum
Avantgarde Equa / AS.EQ01-4M 1.500 EUR Handaufzug / Drei-Zeiger-Uhr, Datum
Avantgarde Chrono C01 / AS.C01-4 1.500 EUR Automatik / Chronograph
Avantgarde Sixtythree / AS.LA02-3 1.450 EUR Automatik / Drei-Zeiger-Uhr, Datum
Vintage Lucky 8-2 / AS.V3-02-BR 1.250 EUR Handaufzug / Drei-Zeiger-Uhr

Was kostet eine Alexander Shorokhoff?

Die Preisspanne für Uhren von Alexander Shorokhoff ist groß und reicht von knapp über 1.200 EUR hin zu Modellen, die bis zu 50.000 EUR kosten. Im Einstiegssegment erhalten Sie für rund 1.250 EUR beispielsweise eine Lucky 8-2 aus der Vintage-Kollektion mit Handaufzug und drei Zeigern. Chronographen beginnen bei etwa 2.500 EUR. Zu diesem Preis können Sie etwa einen Alzenau Chrono aus der Avantgarde-Kollektion kaufen. 5.000 EUR sollten Sie bereithalten, wen Sie sich für die kunstvoll gestaltete Avantgarde Revolution interessieren.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Alexander Shorokhoff aus Edelmetall sind, ist die Avantgarde Crossing 2 aus Roségold einen Blick wert. Diese Variante mit springender Sekunde liegt preislich bereits bei ca. 18.000 EUR. Freunde von Tourbillons kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Für knapp unter 50.000 EUR hält der Hersteller die Avantgarde Tourbillon Tomorrow aus Roségold für Sie bereit.


Kollektion Avantgarde – Details und Preise

Innerhalb der Kollektion Avantgarde finden Sie eine reichhaltige Auswahl an teils farbenfrohen Uhren mit Handaufzugs- oder Automatikwerken und verschiedenen Funktionen. Wie der Name der Kollektion bereits andeutet, sind die Designs dieser Modelle außergewöhnlich, kunstvoll und mitunter auch verspielt. Die Reihe Avantgarde ist die mit Abstand umfangreichste im Shorokhoff-Programm. Es tummeln sich fast 40 Submodelle, von denen es wiederum verschiedene Varianten gibt. Die Auswahl ist also riesig. Hier sind die wichtigsten Avantgarde-Uhren im Überblick.

Neva & Neva Chrono

Unter der dem Oberbegriff Neva fasst Alexander Shorokhoff eine Reihe von Uhren zusammen, deren Zifferblattgestaltung an den durch Sankt Petersburg fließenden Strom Newa erinnert. Hierzu bedient sich der Hersteller einer wellenförmigen Guillochierung des Zifferblatts und eines N-förmig geschwungenen Sekundenzeigers. Alle Uhren der Reihe Neva besitzen ein 43,5 mm großes Edelstahlgehäuse und farblich auf die Zifferblätter abgestimmte Lederarmbänder.

Die Neva ist in den Zifferblattfarben Dunkelblau, Gold, Braun und Silber erhältlich. Auf den wellenförmig guillochierten Zifferblättern befinden sich applizierte Strichindizes, die bei 12 Uhr durch eine groß geschriebene 60 unterbrochen werden. Bei 6 Uhr ist oberhalb des Index das Datum platziert. Während sich der Alexander Shorokhoff-Schriftzug auf der 3-Uhr-Position befindet, ist die kleine Sekunde mit dem geschwungenen Sekundenzeiger gegenüber bei 9 Uhr untergebracht. Im Innern der Uhren tickt das Kaliber AS.3105. Das Werk ist teilweise handgraviert und mit gebläuten Schrauben versehen. Durch einen Saphirglasboden können Sie es betrachten.

Die Referenznummer AS.NEV01-4 besitzt ein schimmernd bräunliches Zifferblatt, das an das Bernsteinzimmer erinnern soll. Der Preis für ein ungetragenes Exemplar dieser auf 49 Exemplare limitierten Uhr liegt auf Chrono24 bei ca. 1.400 EUR. Die Preise für die übrigen Neva-Modelle sind vergleichbar.

Crazy Balls & Crazy Eyes

Bei den Uhren der Linien Crazy Balls und Crazy Eyes ist der Name Programm. Die insgesamt vier Zeitmesser sind von Kunstwerken des Malers Gustav Klimt inspiriert und im Design außergewöhnlich bunt und verspielt. Alexander Shorokhoff präsentierte die Uhren anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Marke im Jahr 2022. Allen Uhren gemeinsam ist ihr 39 mm großes Edelstahlgehäuse, das bei der Crazy Eyes Ref. AS.LCD-CRS02 goldbeschichtet ist. In den Uhren gibt ein automatisches Sellita-Kaliber SW200 den Takt vor. Während die Crazy Balls auf jeweils 88 Exemplare limitiert ist, gibt es von der Crazy Eyes lediglich je 30 Exemplare.

Eine Crazy Balls können Sie wahlweise mit einem roten (Ref. AS.CB01-2) oder blauen (Ref. AS.CB01-1) Rochenarmband kaufen. Der Kostenpunkt liegt – unabhängig von der Armbandfarbe – bei rund 1.800 EUR.

Während die Crazy Eyes mit goldbeschichtetem Gehäuse ein rotes Rochenarmband besitzt, ist die Uhr aus Edelstahl (Ref. AS.LCD-CRS01) mit einem gelben Band aus diesem Leder ausgestattet. Bei Redaktionsschluss im Juli 2023 sind beiden Uhrenvarianten auf Chrono24 nicht erhältlich. Der offizielle Listenpreis liegt bei jeweils 2.890 EUR.

Kandy – rechteckige Drei-Zeiger-Uhren

Die Drei-Zeiger-Uhren der Kollektion Kandy fallen insbesondere durch ihr rechteckiges 41 mm großes Edelstahlgehäuse mit abgerundeten Kanten auf. Alexander Shorokhoff unterteilt die Serie in die Sublinien Kandy, Kandy Avantgarde, Classic und Guilloche. In den Uhren tickt entweder ein ETA 2892 oder ein Sellita SW300 mit einer Gangreserve von 48 bzw. 42 Stunden.

Entscheiden Sie sich etwa für die Kandy Avantgarde 3 mit der Referenznummer AS.KD-AVG03, erwartet Sie ein buntes Zifferblatt in den Farben Orange, Rot, Blau, Gelb und Grün. Schwarze und weiße Designs runden das quirlige Zifferblatt farblich ab. Das Gehäuse dieser Variante ist rotgoldbeschichtet, ein Armband aus echtem Alligatorleder hält die Avantgarde sicher am Handgelenk. Die Preisempfehlung für dieses auf 53 Exemplare limitierte Modell liegt bei 3.265 EUR.

Das Zifferblatt Design der Kandy Avantgarde 2 (Ref. AS.KD-AVG02) ist weitgehend identisch mit dem der Avantgarde 3, das Gehäuse dieser Variante ist jedoch schwarz beschichtet. Getragen wird die auf 100 Exemplare limitierte Uhr an einem zweifarbigen Armband aus Kalbsleder. Mitte 2023 können Sie das Modell auf Chrono24 für ca. 3.400 EUR kaufen.

Bei den Kandy-Varianten der Serie Classic geht es weitaus sachlicher zu als bei den Avantgarde-Uhren. Hier haben Sie die Wahl zwischen klassisch gestalteten Zifferblättern in Silber (Ref. AS.KD01-10G) oder Schwarz (Ref. AS.KD02-40S). Shorokhoff-typisch ist die Indexierung auf dem Blatt. So befindet sich bei 12 Uhr die Zahl 60, bei 4 Uhr eine 20 und auf der 7-Uhr-Position die 40. Die restlichen Indizes bestehen aus schmal ausgeführten Strichen. Das Datum hat der Hersteller oberhalb der Stundenmarkierung bei der 6 untergebracht. Ein Armband aus Alligatorleder rundet die Ausstattung dieser Uhr ab. Die Preise für neuwertige Exemplare liegen zwischen 2.500 EUR und 2.900 EUR.

Zifferblatt und Armband der Kandy Guilloche mit der Referenznummer AS.KD02-3E erstrahlen in einem satten Rot. Die Uhr ist dem russischen Avantgardisten Wassily Kandinsky gewidmet. Wie der Name dieser Kandy bereits andeutet, ist das Zifferblatt guillochiert und erhält so einen dreidimensionalen Charakter. Das Gehäuse ist schwarz beschichtet und besitzt rundherum rote Zierstreifen, die aus Emaille bestehen und im Gehäuse vertieft sind. Die Uhr kostet im ungetragenen Zustand etwa 3.100 EUR.

Unter der schlichten Bezeichnung Kandy bietet Alexander Shorokhoff zwei weitere Varianten an. Die Referenznummer AS.KD02-4G besitzt ein schwarzes Gehäuse sowie ein guillochiertes schwarzes Zifferblatt. Zeiger und Indizes sind rosévergoldet. Getragen wird dieses Modell an einem cognacfarbenen Armband aus Alligatorleder. Der Preis: rund 3.300 EUR. Bei der Kandy Ref. AS.KD01-2G ist das Zifferblatt champagnerfarben, Zeiger und Indizes sind schwarz ausgeführt. Der Preis ist mit dem der schwarzen Kandy vergleichbar.

Sixtythree – im Stil der 60er-Jahre

In der Avantgarde-Reihe Sixtythree finden Sie eine Handvoll Uhren, die in ihrer Gestaltung an Zeitmesser der 1960er-Jahre erinnern. Alle Varianten besitzen ein rundes 40 mm großes Gehäuse aus Edelstahl, das mit einem zylindrischen Saphirglas ausgestattet ist. Die Uhren sind in den Zifferblattfarben Blau, Grün, Bordeaux und Schwarz erhältlich. Neben weißen aufgedruckten Indizes befinden sich die für Shorokhoff charakteristischen arabischen Ziffern 20, 40 und 60 auf dem Blatt. Diese sind rotvergoldet und appliziert. Rotvergoldet sind auch die Zeiger für Stunden, Minuten und Sekunden. Über ein Datum verfügt die Sixtythree ebenfalls, dieses sitzt bei 6 Uhr oberhalb der Stundenmarkierung.

In den Zeitmessern der Reihe Sixtythree gibt ein ETA 2892 bzw. Sellita SW300 den Takt vor. Das Uhrwerk besitzt einen handgravierten mit Rotgold veredelten Rotor und gebläute Schrauben. Sie können das stilvoll veredelte Werk durch den Gehäuseboden aus Saphirglas betrachten. Bis auf die Referenz AS.LA02-5M, die mit einem Milanaise-Armband aus Edelstahl ausgestattet ist, verfügen alle anderen Varianten über Armbänder aus Krokodilleder.

Eine Alexander Shorokhoff Sixtythree am Lederarmband kostet – unabhängig von der Zifferblattfarbe – rund 1.450 EUR im ungetragenen Zustand. Rechnen Sie mit etwa 1.700 EUR, wenn Sie die Uhr am Milanaise-Armband kaufen möchten.

Chrono-Regulator

Die Kollektion Chrono-Regulator bietet eine Reihe verschiedener Edelstahl-Chronographen mit Regulator-Anzeige und einem Durchmesser von 43,5 mm. Mitte 2023 besteht die Reihe aus insgesamt sieben verschiedenen Modellen, von denen drei Varianten ein skelettiertes und guillochiertes Zifferblatt besitzen. Bei der Zifferblattfarbe letzterer Modelle können Sie zwischen Roségold (Ref. AS.CR02-3), Gelbgold (Ref. AS.CR02-2) und Silber (Ref. AS.CR02-1) wählen. Die Zeit lesen Sie über gebläute Zeiger im Lancette-Stil ab.

Die Zeitanzeige für Stunden, Minuten und Sekunden erfolgt über drei verschiedene Positionen. Während die Minute zentral platziert ist, befindet sich die Stunde bei 6 Uhr und die Sekunde auf der 9-Uhr-Position. Die Stoppfunktion erfolgt über zwei weitere Zeiger. Auf ein Datum müssen Sie ebenfalls nicht verzichten, dieses sitzt unterhalb der Stundenanzeige bei der 6. In den Uhren tickt das Kaliber 31679.AS mit Handaufzug und einer Gangreserve von 42 Stunden bei ausgeschaltetem Chronographen. Getragen werden die Modelle an einem Armband aus Alligatorleder. Jede Variante ist auf nur 68 Exemplare limitiert. Auf Chrono24 kostet eines dieser Exemplare rund 6.000 EUR.

Deutlich günstiger wird es, wenn Sie auf einen der vier Regulatoren zurückgreifen, die nicht skelettiert sind. Diese erhalten Sie in den Zifferblattfarben Blau-Grau (Ref. AS.CR01-3), Schwarz (Ref. AS.CR01-4) oder Weiß (Ref. AS.CR01-2). Während die zwei letzteren Referenzen offiziell nur an Lederarmbändern erhältlich sind, ist die blau-graue Variante mit der Referenznummer AS.CR01-3M auch an einem Milanaise-Armband zu haben. Technisch sind die Uhren mit den skelettierten Versionen identisch. Die Preise bewegen sich bei rund 2.200 EUR für neuwertige Exemplare.

Alzenau – eine Hommage an den Heimatort

Mitte 2023 besteht die Kollektion Alzenau aus je zwei Drei-Zeiger-Uhren und zwei Chronographen aus Edelstahl. Alexander Shorokhoff stellte die Reihe anlässlich der 200-jährigen Zugehörigkeit des Heimatortes des Herstellers, Alzenau, zum Bundesland Bayern vor. Jede Uhr ist auf 100 Exemplare limitiert.

Die beiden Drei-Zeiger-Varianten besitzen ein 39 mm großes Gehäuse, in dem entweder ein ETA 2824-2 oder ein Sellita SW200 den Takt vorgibt. Shorokhoff veredelte den Rotor und spendierte den Uhrwerken gebläute Schrauben. Die Gangreserve beträgt ca. 38 Stunden. Sie können das Kaliber durch ein Saphirglas auf der Rückseite betrachten.

Bei den Zifferblattfarben haben Sie die Wahl zwischen Champagner und Silber. Auffällig ist die aufwendige Guillochierung des Blatts, auf dem schwarze arabische Zahlen appliziert sind. Als optischer Hingucker befindet sich oberhalb der 6 das Wappen der Stadt Alzenau. Getragen werden die Uhren an einem Lederarmband, das bei der silbernen Variante (Ref. AS.ALZ03-1) schwarz und bei der champagnerfarbenen (Ref. AS.ALZ03-2) Version rotbraun ausgeführt ist. Die Preise für die Drei-Zeiger-Varianten liegen bei etwa 1.300 EUR für ungetragene Exemplare.

Die Zifferblattgestaltung der 43,5 mm großen Chronographen ist – bis auf die beiden Totalisatoren bei 3 und 9 Uhr – identisch. Wie bei den Drei-Zeiger-Varianten haben Sie bei der Zifferblattfarbe die Wahl zwischen Champagner und Silber. In den Chronographen tickt das Kaliber 2030.AS mit Rotgold-veredeltem Rotor und gebläuten Schrauben. Die Gangreserve beträgt rund 38 Stunden. Durch den Boden aus Saphirglas ist das Uhrwerk sichtbar. An der Uhr mit champagnerfarbenem Zifferblatt (Ref. AS.ALZ02-2) befindet sich ein braunes Lederarmband, während die silberfarbene Version (Ref. AS.ALZ02-1-Red) wahlweise mit einem rötlichen oder braunem Armband aus Leder ausgestattet ist. Rechnen Sie für einen Alzenau-Chronographen mit einem Kaufpreis von ca. 2.500 EUR für neuwertige Exemplare.

Babylonian I & II

Die Reihe Babylonian I & II besteht aus insgesamt drei Uhren, von denen zwei als Modelle Babylonian II benannt sind. Thematisch widmen sich die Zeitmesser babylonischen und ägyptischen Sternbildern, weshalb die Zifferblätter von handgravierten Himmelskörpern und Tierkreiszeichen dominiert werden. Die Gehäuse der Babylonian-Uhren bestehen aus Edelstahl.

Die Babylonian I (Ref. AS.BYL01) besitzt einen Durchmesser von 46,5 mm. Auf dem Zifferblatt befinden sich ein rotgoldenes Wellenornament als Symbol für das Wasser. Auf einem blauen Perlmuttring sind verschiedene Tierkreiszeichen dargestellt. Diese befinden sich auch auf der Rückseite der Uhr, wo sie das handgravierte und rotvergoldete Kaliber 2609.AS einkreist. An der Babylonian I ist ein braunes Armband aus Straußenleder montiert. Der Preis für eines der auf 500 Exemplare limitierten Uhr liegt bei etwa 2.400 EUR im neuwertigen Zustand.

Die Gestaltung der auf 300 Exemplare limitierten Babylonian II (Ref. AS.BYL02) ist in ihrer Symbolik ähnlich. Anstatt eines rotgoldenen Wellenmusters besitzt diese Variante jedoch eine silberne, filigran in Handarbeit ausgeführte Dekoration des Zifferblatts, in dessen Mitte sich ein dunkelblauer Ring mit aufgedruckten Tierkreiszeichen befindet. Indizes und Zeiger sind ebenfalls in Blau ausgeführt. Auf der Rückseite umringt wiederum ein blauer Ring mit Tierkreiszeichen das durch ein Saphirglas sichtbare Kaliber 2609.AS. Der Preis für diese Variante am schwarzen Straußenlederarmband oder einem Armband aus hellblauem Kalbsleder (Ref. AS.BYL02-F-QR) beträgt rund 2.800 EUR.


Weitere Uhren von Alexander Shorokhoff

Weitere interessante Uhren von Alexander Shorokhoff finden Sie in den Kollektionen Vintage und Heritage. Innerhalb Letzterer bietet der Hersteller unter anderem die Reihe Fedor Dostoevsky an. Allen Uhren gemeinsam ist ihr quadratisches Gehäuse aus Edelstahl. Thematisch behandelt das Zifferblatt die menschliche Spielsucht, ein Thema, das Dostojewski in seinen Büchern oft thematisierte. Alexander Shorokhoff setzt dieses Thema auf dem Zifferblatt in Form eines stilisierten Roulette-Spiels um. So befindet sich beispielsweise bei dem Chronographen mit der Referenz AS.FD41 in der Mitte des silbernen Blatts eine Roulette-Skala in Schwarz, Rot und Grün, den typischen Farben des Spiels. Das Design setzt sich auf der Rückseite fort, wo die Roulette-Skala das Uhrwerk umschließt.

In der 44,5 mm x 44,5 mm großen Uhr tickt ein Soprod 7750SORM-3H Automatikchronograph mit Gangreserveanzeige. Das Uhrwerk ist vollständig handgraviert und mit gebläuten Schrauben versehen. Die Gangreserveanzeige beträgt rund 50 Stunden. Der Preis für die Referenz AS.FD41 liegt im ungetragenen Zustand bei ca. 7.000 EUR.

Etwas günstiger wird es, wenn Sie auf die Chronographenfunktion verzichten. Die Referenznummer AS.FD52 etwa nimmt das Roulette-Design ebenfalls auf. Die 43 mm x 43 mm große Uhr zeigt Stunden, Minuten und Sekunden an. Letztere werden als kleine Sekunde bei 6 Uhr dargestellt. Möglich macht dies das Kaliber 14069.DD (Dubois Dépraz) auf Basis des ETA 2892-A2. Das Uhrwerk besitzt einen handgravierten Rotor und gebläuten Schrauben. Preislich sollten Sie mit rund 4.900 EUR für ein neuwertiges Exemplar rechnen.

Die Kollektion Vintage im Überblick

Die Vintage-Kollektion setzt sich aus den Reihen Straight & Curve, Vintage 7 und Lucky 8-2 zusammen. Bei der Straight & Curve haben Sie die Wahl zwischen zwei Drei-Zeiger-Varianten mit rundem Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 39,5 mm. Die Referenznummer AS.V7-SC2 besitzt ein beigefarbenes Blatt, während das Zifferblatt der Referenz AS.V7-SC1 Silber gehalten ist. In den Uhren arbeitet das Automatikwerk 2616.2H_AS mit einer Gangreserve von rund 41 Stunden. Die Uhren sind auf je 30 Exemplare limitiert und kosten ungetragen ca. 1.250 EUR.

Die insgesamt drei Varianten der Reihe Vintage 7 zeichnen sich optisch primär durch zweifarbige Zifferblätter aus. Zur Auswahl stehen die Farben Silber-Grün (Ref. AS.V7-G), Silber-Bronze (Ref. S.V7-RS) und Silber-Rot (Ref. AS.V7-R). Jede Variante der 39,5 mm großen Edelstahluhr ist auf nur 30 Exemplare limitiert. Wie in der Straight & Curve tickt auch in der Vintage 7 das Kaliber 2616.2H_AS. Je nach Ausführung können Sie eine Vintage 7 zu Preisen zwischen rund 1.200 EUR und 1.600 EUR kaufen.

Eine Uhr der Linie Lucky 8-2 können Sie in Edelstahl, mit rotvergoldetem oder schwarz PVD-beschichtetem Gehäuse kaufen. Die Gehäusegröße beträgt 43,5 mm. Jede der vier verschiedenen Varianten ist auf 50 Exemplare limitiert. Die Mitte des Zifferblatts ist skelettiert und gibt den Blick auf das Vintage-Handaufzugswerk 2614.Poljot frei, das handgraviert und veredelt wurde. Je nach Version ist das Werk rotvergoldet oder in Silber gehalten. Das Uhrwerk zeigt – ganz klassisch – Stunden, Minuten und Sekunden an und bietet eine Gangreserve von etwa 42 Stunden. Beim Zeigerspiel haben Sie die Wahl zwischen Rot und Gelb. Eine Lucky 8-2 liegt auf Chrono24 preislich bei rund 1.250 EUR im neuwertigen Zustand.